able2create

Kleinwagen: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Kleinwagen (B-Segment) in Österreich im Überblick.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 03.04.2018

Der Autokatalog 2019 auf autorevue.at

Zum Durchblättern gibt es den Autorevue Katalog 2019 ebenfalls!

Die Fahrzeugkategorien auf einen Blick

Alle Kleinwagen in Österreich

Innere Größe

Zwar bieten Kleinwagen immer noch den günstigen Einstieg in die Individualmobilität und verkörpern gerade in intensiv beparkten Gebieten die Vernunftoption. Doch längst sind sie nicht mehr nur schnöde Transporteure ihrer Insassen, sondern auch von deren Lebensstil.

Zweifarbige Lackierungen, frech gezeichnete Gesichter und bunte Intarsien auch in unteren Preissegmenten sorgen für einige erfrischende Erscheinungen im Straßenbild. Dazu zählen wir auch den Suzuki Ignis, der sogar optional mit Allrad zu haben ist, oder den gelifteten Škoda Fabia.

Einige sprengen gar die 4-Meter-Marke, so etwa der neue Audi A1. Er zelebriert Premium auf kleinem Raum und zeigt wie viele andere, dass kompakte Maße nichts mit Verzicht zu tun haben müssen.

Inhalt

Per Klick kommt ihr zur jeweiligen Automarke

Abarth 595

© Bild: Abarth

✔ Bringt optisch wie technisch glaubwürdig in die Gegenwart, was die Urversion vorgelegt hat.
✘ Ums gleiche Geld gibt’s praktischere Kleinwagen (aber kaum welche, die mehr Spaß machen.)

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 185-550 l, Länge 366 cm, Gewicht ab 1.035 kg.

Fahrbericht: Abarth 595

Vergleichstest: Mini John Cooper Works vs. Abarth 695 biposto

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
59521.490107/1456,6F
595 Pista24.490118/1606,9F
595 Turismo25.290121/1656,5F
595 Competizione27.990132/1806,8F
695 Rivale29.790132/1806,7F

Audi A1

© Bild: Audi

✔ In erster Linie ein Audi, also hochwertig & technisch anspruchsvoll. Dann erst Kleinwagen.
✘ Auch beim Preis eher Audi als Kleinwagen: Nicht unter 21.330 Euro zu haben.

5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum k.A., Länge 403 cm, Gewicht ab 1.165 kg.

Dauertest-Abschluß: Audi A1 1,4 TFSI S-Tronict/Design ca. € 2.100,–.

Testbericht: Audi S1

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
A1 Sportback 25 TFSI21.33070/954,6F
A1 Sportback 30 TFSI22.70085/1164,8F
A1 Sportback 35 TFSI25.000110/1505,2F

BMW i3

© Bild: BMW

✔ Großserien-Carbon-Elektro-Pionier mit alltagstauglicher Reichweite.
✘ Die Proportionen sah man schon beim Audi A2, den Preis auf deutlich größeren Autos.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 260-1.100 l, Länge 401 cm, Gewicht ab 1.320 kg.

BMW i3-Tests:
Rudolf Skarics – Radetzkystraße, Kofferraum offen
Christian Kornherr – Genie und Wahnsinn
Peter Ruch – Prädikat – wertvoll

BMW i3s-Test: BMW i3 94Ah: Reichweitenangst?

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
i338.400125/170H
i3s42.050135/184H

Citroën C1

© Bild: Citroën

✔ Sparsam im Kauf und Unterhalt wie sein Vorgänger, aber deutlich individueller im Auftritt.
✘ Der Fond und der Kofferraum sind klassenüblich klein, was man allerdings eh ahnt.

3/5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 196-780 l, Länge 347 cm, Gewicht ab 867 kg. Aufpreis Feel ca. € 1.200, Shine ca. € 2.900.

Fahr- und Testberichte vom Citroen C1

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
C1 VTI 72 manuell LIve10.24053/724,1F

Citroën C-Zero

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Elektroauto mit sehr stadttauglichen Abmessungen, außen wie innen.
✘ Hoher Preis für einen Kleinwagen, dem Design ist der Nutzwert sofort anzusehen.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 166-860 l, Länge 348 cm, Gewicht 1.140 kg.

Erfahrungsberichte:
Christian Kornherr – I miev
Christian Seidel – Schau nicht so dumm, komm mit
Christoph Jordan – Und bei Vollstrom?
Susanne Hofbauer – Style my pride

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
C-Zero21.99049/67H

Citroën C3

© Bild: Citroën

✔ Sehr individuell und wirklich sehr komfortabel, ist gegen geringen Aufpreis auch innen bunt.
✘ Der Platz hinter dem Fahrer ist nicht so erwachsenentauglich, der hinter dem Beifahrer schon.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 300-1.120 l, Länge 400 cm, Gewicht ab 1.017 kg. Aufpreis Feel € 1.500, Shine weitere € 1.950.

Testbericht: Citroen C3 PureTech 82 Shine

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
C3 PureTech 68 Live11.99050/684,8F
C3 PureTech 82 Feel14.49061/834,8F
C3 Puretech 110 S&S Shine18.04081/1104,7F
C3 BlueHDi 100 S&S Feel17.09075/1023,7F

DS3

© Bild: DS

✔ Gleiche Technik wie der Citroën C3, rund doppelt so viel Design.
✘ Ein schickes Mode-Accessoire statt Zeitlosigkeit, leider auch nicht mehr mit Faltdach verfügbar.

3 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 285-980 l, Länge 395 cm, Gewicht ab 1.138 kg.

Vorstellungen, Fahr- und Testberichte zu Modellen von DS Automobiles

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
DS3 PureTech 110 Connected Chic Aut.22.88081/1105,2F

Dacia Sandero

© Bild: Dacia

✔ Solides, erstaunlich erwachsenes Auto zu einem Preis, der aus einer Klasse tiefer kommen könnte.
✘ Die technische Basis ist eine Generation älter als bei vergleichbaren Renaults.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 320-1.200 l, Länge 407 cm, Gewicht ab 1.044 kg. Aufpreis Supreme ca. € 1.000, Stepway weitere € 1.750.

Testbericht: Dacia Sandero Stepway Lauréate dCi 90

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Sandero SCe 757.59054/745,3F
Sandero TCe90 S&S Ambiance9.49066/905,3F
Sandero dCi 75 S&S Ambiance10.99055/753,7F
Sandero dCi 95 S&S Supreme12.59070/953,7F

Fiat 500

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Retro at its best, hat Fiat wieder einmal gerettet (und gar eine Rettungs-Modellfamilie gegründet).
✘ Die gleiche Technik, aber wesentlich praktischer und günstiger, gibts im Fiat Panda.

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 185-550 l, Länge 357 cm, Gewicht ab 865 kg. Aufpreis Lounge € 1.400, 500S weitere € 500, Collezione II weitere € 500.

Testbericht: Fiat 500 Eco 1,2 Lounge

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
500 1,2 Fire 70 Pop14.75051/695,1F
500 0,9 TwinAir Turbo 85 Lounge17.55063/854,7F

Fiat Panda

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Viele Türen, viel Platz, Allradantrieb um wenig Geld. Gerät langsam in Kultverdacht.
✘ Zweizylindermotor zeigt, wie wenig MVEG- und tatsächlicher Verbrauch zusammenhängen.

5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 225-870 l, Länge 365 cm, Gewicht ab 940 kg. Aufpreis Lounge € 1.000,-.

Testbericht: Fiat Panda 4×4 Climbing

Testbericht: Fiat Panda 1,2 8V

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Panda 1,2 Fire 70 Easy11.69051/695,1F
Panda TwinAir 85 4×4 Wild16.79063/854,4F
Panda TwinAir 70 Natural Power Easy14.89063/85F

Ford Ka+

© Bild: Ford

✔ Der Nachfolger des Ka ist gewachsen und hat jetzt auch vier Türen. Gute Kosten-Nutzen-Rechnung.
✘ Damit Luft bleibt zum deutlich edleren Fiesta, ist der Ka+ eher karg gehalten.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 270-1029 l, Länge 394 cm, Gewicht ab 1.063 kg. Aufpreis (auf Trend) White-/Black Edition €1.100, Active € 1.340.

Neuvorstellung: Ford Ka+

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Ka+ 1,2 Ti-VCT Ambiente9.99052/705,1F
Ka+ 1,2 Ti-VCT Trend11.95063/855,0F
Ka+ 1,5 TDCi Trend13.30070/954,1F

Ford Fiesta

© Bild: Ford

✔ Ist mit dem Modellwechsel quasi unantastbar perfekt und mit vier Charakteren zu haben.
✘ Ist so ausgereift, dass Kritik an ihm ­abperlt wie an Teflon. Kostet deutlich mehr als der Ka+.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 303-984 l, Länge 404/407 cm, Gewicht ab 1.136 kg. ­Aufpr. 5 Türen € 500, Titanium € 2.650, ST-Line € 3.450, Vignale € 5.150.

Testbericht: Ford Fiesta ST200

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Fiesta 1,1 Trend14.10062/855,1F
Fiesta 1,0 EcoBoost Trend15.20074/1004,7F
Fiesta 1,0 EcoBoost Titanium18.95092/1254,7F
Fiesta 1,0 EcoBoost ST-Line20.250103/1404,9F
 Fiesta ST 1,5 EcoBoost24.150147/2006,0F
Fiesta 1,5 TDCi/DPF Trend15.95062/853,8F
Fiesta 1,5 TDCi/DPF Titanium21.10088/1204,2F

Honda Jazz

© Bild: Honda

✔ Perfekt durch­konstruierte Fond-Variabilität. ­Deutliche Design-Unterschiede zum Vorgänger.
✘ Geräuschentwicklung und Anmutung lassen im Vergleich zur Konkurrenz zu wünschen übrig.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 354-1.314 l, Länge 403 cm, Gewicht ab 1.107 kg.

Testbericht: Honda Jazz 1,3 i-VTEC Elegance

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Jazz 1,3i-VTEC Trend16.99075/1025,8F
Jazz 1,5i-VTEC Dynamic20.49096/1306,6F

Hyundai i10

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Einer jener Preisbrecher, denen man das Preis­brechen nicht ansieht: fesch und vollwertig.
✘ Wenig stilistische Individualität, was manch Käufer aber als Pluspunkt ablegen wird.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 252-1.046 l, Länge 367 cm, Gewicht ab 933 kg. Aufpreis Level 2 € 1.500, Level 3 € 3.300, Automatik € 1.500.

Testbericht: Hyundai i10 Premium 1,25

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
i10 1,0 Level 110.99049/675,1F
i10 1,25 Level 212.99064/875,5F

Hyundai i20

© Bild: Hyundai

✔ Feiner, geschmeidiger Konkurrent des VW Polo, kommt aber preisgünstiger aus dem Schauraum.
✘ Hat ein geringeres Motorenangebot als der Polo, was kein echter Nachteil sein muss.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 326-1.042 l, Länge 404 cm, Gewicht ab 980 kg. Aufpreis Comfort € 1.000, Premium weitere ca. € 1.500.

Testbericht: Hyundai i20 Coupé 1,0 T-GDI Premium

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
i20 1,25 Level 114.14055/754,8F
i20 1,25 Level 215.49062/844,8F
i20 1,0 T-GDI Level 318.59074/1004,5F
i20 1,0 T-GDI Level 421.49088/1204,5F
i20 Active 1,0 T-GDI Level 321.18074/1005,1F
i20 Active 1,0 T-GDI Level 3 Aut.23.78088/1205,1F

Hyundai ix20

© Bild: Hyundai

✔ Sehr erwachsen, auch in die Höhe. Fühlt sich innen größer an, als er tatsächlich ist.
✘ Nicht mehr der Neueste. Die Grundlinie ist vom Faschingskrapfen bekannt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 440-1.486 l, Länge 412 cm, Gewicht ab 1.288 kg, Aufpreis Automatik € 1.900.

Testbericht: Hyundai ix20 1,4 CVVT Premium

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
iX20 1,6 CVVT Comfort20.89092/1256,5F

Kia Picanto

© Bild: Kia

✔ Technisch mit dem Hyundai i10 verwandt, unterscheidet sich aber vor allem im Design.
✘ Niedriger Preis schimmert bei der Material­auswahl durch, Armaturen eher konservativ ­gezeichnet.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 255-1.010 l, Länge 360 cm, Gewicht ab 860 kg.

Neuvorstellung: Kia Picanto

Picanto 1,2 MPI Silber13.69062/844,5F

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Picanto 1,0 MPI Neon10.19049/674,9F
Picanto 1,2 MPI Silber13.99062/845,0F
Picanto 1,0 T-GDI Gold17.54074/1004,6F

Kia Rio

© Bild: Kia

✔ Die vierte Rio-Generation ist ein Polo-Konkurrent auf Augenhöhe, ausgereift und fesch.
✘ Durchschnittlich komfortables Fahrwerk, insgesamt eher der Unauffälligkeit verpflichtet.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 325-1.103 l, Länge 407 cm, Gewicht ab 1.035 kg. Aufpreis Titan € 1.200, Silber € 2.900, Gold € 5.000.

Testbericht: Kia Rio 1,0 TGDI Gold

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Rio 1,25 MPI ISG Neon13.29062/845,3F
Rio 1,4 MPI ISG Neon14.09073/1005,5F
Rio 1,0 T-GDI ISG Silber17.89074/1004,8F
Rio 1,0 T-GDI ISG Silber18.69088/1205,0F

Kia Venga

© Bild: Kia

✔ Schlägt die Brücke zu den kleinen Vans, innen wie außen: Tolle Platzverhältnisse überall.
✘ Tendenziell eher straffes Fahrwerk, nur noch ein einziger Motor verfügbar.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 440 – 1.486 l, Länge 408 cm, Gewicht ab 1.196 kg. Aufpreis Silber € 1.500, Gold € 3.800, Automatik € 1.800.

Testbericht: Kia Venga

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Venga 1,6 MPI Titan18.59092/1246,5F

Mazda 2

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Designmäßig abermals ein Sprung nach vorne, dabei leicht und technisch kompetent.
✘ Wahrlich gelungener Kleinwagen, allerdings keine Dieselmotorisierung mehr im Angebot.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 250-882 l, Länge 406 cm, Gewicht ab 1.076 kg.

Vergleichstest: Opel Corsa, Mazda2, Skoda Fabia

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Mazda 2 G75 Emotion14.19055/754,9F
Mazda 2 G90 Takumi18.99066/904,9F
Mazda 2 G115 Revolution Top23.19085/1155,4F

Mini

© Bild: Mini

✔ Die mittlerweile dritte Generation, technisch ­abermals moderner und jetzt auch als Fünftürer.
✘ Hat die Putzigkeit des Ur-Mini völlig verloren, sieht nach Werbeagentur-Dienstauto aus.

3/5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 211-731/278-941 l, Länge 382/398 cm, Gewicht ab 1.085 kg, Aufpreis 5türer ab € 1.000.

Testbericht: Mini Cooper S Countryman All4

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
ONE First19.40055/755,4F
ONE20.45075/1025,4F
COOPER22.700100/1365,4F
COOPER S28.450141/1926,7F
John Cooper Works34.800170/2316,9F
ONE D21.80070/953,8F
COOPER D23.75085/1163,9F
COOPER SD Aut.30.300125/1704,2F

Mitsubishi Space Star

© Bild: Mitsubishi

✔ Klein, aber erstaunlich reif: gute Platzverhältnisse, agil schon mit dem 1,0-l-Motor, sparsam obendrein.
✘ Dass gespart wurde, ist dem Interieur (Plastik, grau, hart) doch deutlich anzumerken.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 235-912 l, Länge 380 cm, Gewicht ab 870 kg.

Testbericht: Mitsubishi Space Star 1,0 Inform

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Space Star 1,0 MIVEC AS&G Inform10.99052/714,5F
Space Star 1,2 MIVEC AS&G Invite Connect13.89059/804,9F

Nissan Micra

© Bild: Nissan

✔ Aus dem ehemaligen Haustier ist ein vollwertiges Auto entstanden: 4m, allerlei Assistenten.
✘ Der Kofferraum ist dezent kleiner als beim Vorgänger, das ist der Preis für die fesche Linie.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 300-1.004 l, Länge 400 cm, Gewicht ab 1.091 kg. Aufpreis Visia Plus € 819, Acenta zus. ca € 1.510, N-Connecta zus. ca € 2.090.

Testbericht: Nissan Micra 0,9 IG-T

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Micra IG 71 Visia12.90552/715,3F
Micra IG-T 90 Visia Plus15.48666/905,5F
Micra IG-T 100 Visia Plus15.66574/1004,5F
Micra DIG-T 117 Acenta18.55386/1175,0F

Opel Karl

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Der flotte Nachfolger des Agila, also fünftürig, hochbauend, praktisch, mit mehr Design.
✘ Pflegt einen deutlich ernsteren Auftritt als der Adam (was aber ein Vorteil sein kann).

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 215 – 1.013 l, Länge 368 cm, Gewicht ab 939 kg. Aufpreis Rocks € 470, Start-Stop-Automatik € 330.

Testbericht: Opel Karl 1,0 Cosmo

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Karl 1,0 120 Jahre Edition12.65954/735,2F

Opel Adam

© Bild: Opel

✔ Ein Beweis für Opels Kompetenz: Tolles Design trifft ausgefeilte Technik und Liebe zum Detail.
✘ Wird wohl leider, ebenso wie der Karl, demnächst eingestellt.

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 170-663 l, Länge 370 cm, Gewicht ab 1.086 kg. Aufpreis Rocks ab € 2.960.

Testbericht: Opel Adam Rocks S

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Adam 1,2 Unlimited14.97951/705,6F
Adam 1,4 Unlimited16.69964/875,6F
Adam 1,4 Unlimited17.32974/1005,6F
Adam S 1,4 Turbo20.289110/1506,3F

Opel Corsa

© Bild: Opel

✔ Recht erwachsen im ­positiven Sinn. Freundliches Frontdesign, heute selten.
✘ Ein Auto, dem man wie den Konkurrenten VW Polo oder Ford Fiesta nichts vorwerfen kann.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum ab 280 l, Länge 402 cm, Gewicht ab 1.156 kg. Aufpreis 5-türig ab € 540.

Testbericht: Opel Corsa OPC

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Corsa 1,4 Edition14.75955/755,6F
Corsa 1,4 Edition16.59966/905,6F
Corsa 1,4 Turbo Edition16.56974/1005,5F
Corsa GSi22.969110/1506,0F

Peugeot 108

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Mit dem Modellwechsel deutlich erfrischender und pfiffiger als davor, auch mit Faltdach zu haben.
✘ Man fühlt freilich noch ein bisserl, dass man sich am unteren Limit des Autofahrens bewegt.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 196-780 l, Länge 348 cm, Gewicht ab 867 kg. Aufpreis 5 Türen € 500, Active € 1.800, Allure € 2.700.

Testbericht: Peugeot 108 Top! Allure 1,0 e-VTi 68

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
108 VTi 68 3-Türer Access9.74051/694,1F

Peugeot iOn

© Bild: Peugeot

✔ Sehr stadttaugliches Elektroauto mit absolut ­praxisgerechter Reichweite.
✘ Man sieht ihm an, dass Vernunft der Designer war. Nicht für lange Strecken, was die Fans eh wissen.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 166-860 l, Länge 348 cm, Gewicht 1.140 kg.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
iOn Active21.99049/67H

Peugeot 208

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Gut bemessen & in der neuesten Generation klar nachgeschärft.
✘ Wenn man lange sucht: Das Lenkrad sitzt sehr tief, damit die Armaturen oben drüberschauen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 331-1.152 l, Länge 397 cm, Gewicht ab 1.050 kg. Aufpreis 5-türig: ca. € 600, GT-Line ca. € 1.300 auf Allure.

Testbericht: Peugeot 208 GTi

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
208 1,2 PureTech 68 Active15.10050/684,8F
208 1,2 PureTech 82 S&S Active16.40061/834,8F
208 1,2 PureTech 110 S&S Active18.05081/1104,6F
208 1,5 BlueHDi 100 S&S Active18.25075/1023,7F

Renault Twingo

© Bild: Andreas Riedmann

✔ In der dritten Generation mit radikal neuem ­Konzept: Heckmotor durch Smart-Verwandtschaft.
✘ Innen (Fond, Kofferraum) deutlich kleiner als der Ur-Twingo.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 188-980 l, Länge 360 cm, Gewicht ab 970 kg.

Vorstellung: Renault Twingo

Testbericht: Renault Twingo GT TCE 110

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Twingo SCe 70 Life9.99051/705,5H
Twingo TCe90 Limited13.09066/904,8H
Twingo GT TCe11015.99080/1105,6H

Renault Clio

© Bild: Renault

✔ Ein Sprung nach vorne: So aufregend gestylt war ein Clio noch nie, die Technik hält mit.
✘ Dass der Clio R.S. nicht mehr angeboten wird, stößt uns sauer auf.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 300-1.146 l, Länge 406 cm, Gewicht ab 1.165 kg. Aufpreis Zen € 1.700, Limited zus. 850, Intens zus. € 1.350.

Testbericht: Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy

Testbericht: Renault Clio TCe 90

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Clio TCe 75 Life13.19056/765,0F
Clio Energy TCe 90 Zen16.14066/904,0F
Clio Energy dCi 75 Zen17.24055/754,0F
Clio Energy dCi 90 Zen18.24066/904,0F

Renault Twizy

© Bild: Renault

✔ Zeigt, dass Elektroautos Spaß machen ­dürfen: Noch offener sind nur Motorräder.
✘ Die Alltagstauglichkeit besteht aus einem zweiten Sitz, hinter dem Fahrer. Sonst nix.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 31 l (+ 156 l bei Cargo), Länge 234 cm, Gewicht ab 446 kg, Aufpreis Cargo ab € 1.200, Intens ab € 1.010.

Testbericht: Renault Twizy 80

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Twizy Complete Life 4511.6804/5.5H
Twizy Complete Life 8012.38013/18H

Renault Zoe

© Bild: Renault

✔ Zeigt, was Elektroautos können – kommt ­vernünftig, aber dennoch aufregend ums Eck.
✘ Selbst bei der Reichweite gibt es nichts zu ­kritisieren.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 338-1.225 l, Länge 409 cm, Gewicht ab 1.545 kg. Aufpreis Limited € 2.100, Bose weitere € 2.600.

Testbericht: Renault Zoe

Vergleichstest: BMW i3, Kia Soul EV, Nissan Leaf, Mercedes B 250 e, Renault Zoe, VW e-Golf

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Zoe Complete Life R9033.49068/92F
Zoe Complete Life Q9033.99065/88F
Zoe Complete Limited R11035.89080/108F

Seat Mii

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Außen angenehm klein, innen dennoch groß, ­vollwertig, technisch kompetent.
✘ Die angekündigte völlige Neuerfindung des Kleinstwagens ist ausgeblieben.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 251-950 l, Länge 356 cm, Gewicht ab 934 kg. Aufpreis FR € 1.600.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Mii 1,0 Style10.39044/604,4F
Mii 1,0 Eco-Hybrid Style13.29050/68F

Seat Ibiza

© Bild: Seat

✔ Ein stilistischer Volltreffer, seit dem Modellwechsel noch besser.
✘ Kein echtes Gegenargument in Sicht, es steckt ja die Technik des VW-Konzerns unterm Blech.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 355 l, Länge 406 cm, Gewicht ab 1.099 kg. Aufpreis Style ab € 1.600, Xcellence/FR zus. ab € 1.800.

Testbericht: Seat Ibiza FR EcoTSI

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Ibiza 1,0 Cool11.99048/655,0F
Ibiza 1,0 Reference13.69059/805,0F
Ibiza 1,0 EcoTSI Style16.49070/954,9F
Ibiza 1,0 TSI Style Aut.18.59085/1154,9F
Ibiza 1,5 TSI FR20.490110/1504,9F
Ibiza 1,6 TDI Reference16.39059/803,8F
Ibiza 1,6 TDI Style18.39070/953,8F
Ibiza 1,6 TDI Xcellence20.99085/1154,1F

Skoda Citigo

© Bild: Skoda

✔ Wie die Kollegen technisch kompetent, innen groß, außen klein.
✘ Erfindet wie der Seat Mii den Kleinstwagen nicht neu, aber das wäre auch zu viel verlangt.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 251-959 l, Länge 360 cm, Gewicht ab 934 kg. Aufpreis Sport ab € 3.240.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Citigo 1,0 Active10.01044/604,2F
Citigo 1,0 Sport13.86055/754,3F
Citigo 1,0 G-tec Erdgas Active12.74050/68F

Skoda Fabia

© Bild: Skoda

✔ Mit dem Facelift noch akzentuierter, erwachsener und eigentlich sogar unantastbar.
✘ Dass keine Diesel-Motoren mehr verfügbar sind, könnte so manchen Interessenten abschrecken.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 330-1.150 l, Länge 399 cm, Gewicht ab 1.080 kg. ­ Aufpreis Ambition ab € 290, Style zus. € 1.800, Monte Carlo zus. € 530.

Testbericht: Skoda Fabia TSI 110 Style

Dauertest: Skoda Fabia TSI 110 Style 7-Gang-DSG

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Fabia 1,0 MPI Active13.24044/604,9F
Fabia 1,0 MPI Active13.74055/754,9F
Fabia 1,0 TSI Active13.34070/954,6F
Fabia 1,0 TSI Ambition15.63081/1104,7F

Smart Fortwo

© Bild: Smart

✔ Kurz geblieben, aber breit geworden. Als electric drive geschmeidiger denn je.
✘ Durch die große Nase etwas plumper. Und wem zwei Sitze zu wenig sind, der wählt den Forfour.

3 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 260-350 l, Länge 270 cm, Gewicht ab 890 kg.

Testbericht: Smart Brabus Cabrio Xclusive

Testbericht: Armin Wolf im Smart Fortwo Cabrio DCT

Report: Smart fortwo electric drive

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
fortwo 71 PS11.28052/715,0H
fortwo turbo 90 PS12.25066/905,2H
fortwo EQ23.07060/82H

Smart Forfour

© Bild: Smart

✔ ie Frage nach zusätzlichen Sitzplätzen ist ­beantwortet. Außerdem: sensationeller Wendekreis!
✘ Heckmotor ist fein für Driftkönige, prinzipiell aber galt er aus guten Gründen als ausgestorben.

4 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 185-975 l, Länge 350 cm, Gewicht ab 975 kg.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
forfour 71 PS12.11052/715,2H
forfour turbo 90 PS13.11066/905,4H
forfour EQ23.75060/82H

Suzuki Celerio

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Hohe Sitzposition, gute Rundumsicht, fünf Türen. Vom Platz her kann schmerzfrei gereist werden.
✘ Ist für gemütliches Fahren gebaut, und man merkt, dass man in einem günstigen Auto sitzt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 240-1.053 l, Länge 360 cm, Gewicht ab 835 kg.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Celerio 1,0 Dualjet clear12.49050/683,9F

Suzuki Swift

© Bild: Suzuki

✔ Rundum gelungener, ungekünstelter Kleinwagen: Fröhlich und kompetent, gibt’s auch als Allradler.
✘ Kein sachlicher Nachteil bemerkbar. Bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 265-947 l, Länge 384 cm, Gewicht ab 857 kg. Aufpreis shine € 1.100, flash zusätzlich € 2.400, Automatik € 1.700.

Testbericht: Suzuki Swift 1,0 Boosterjet SHVS Flash

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Swift 1,2 Dualjet clear13.49066/904,6F
Swift 1,2 Dualjet Allgrip shine17.59066/904,94×4
Swift 1,0 DITC Hybrid flash17.99082/1124,3F
Swift Sport 1,4 Boosterjet21.990103/1405,6F

Suzuki Baleno

© Bild: Suzuki

✔ Der lange Radstand schafft innen viel Platz, der Baleno ist mit 4 Metern dennoch kompakt.
✘ Designmäßig nicht so charakteristisch und einprägsam wie Swift und Ignis.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 355-1.085 l, Länge 400 cm, Gewicht ab 886 kg. Aufpreis clear € 1.200, flash zusätzlich ab € 2.300, Automatik ab € 1.100.

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Baleno 1,2 Dualjet pure13.99066/904,7F
Baleno 1,0 Boosterjet clear16.99082/1125,0F

Suzuki Ignis

© Bild: Suzuki

✔ Mit optionalem Allrad und fröhlicher Optik ein Konkurrent für Fiat Panda und Konsorten.
✘ Sieht mehr nach Pandabär aus als ein Fiat Panda. Ob das rechtliche Konsequenzen nach sich zieht?

5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 260-1.100 l, Länge 370 cm, Gewicht ab 822 kg. Aufpreis shine € 1.200, flash zusätzlich ab € 2.200.

Fahrbericht: Suzuki Baleno

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Swift 1,2 Dualjet clear14.39066/904,7F
Swift 1,2 Dualjet Allgrip shine16.99066/905,24×4

Toyota Aygo

© Bild: Toyota

✔ Teilt sich die Technik mit Peugeot 108 und Citroen C1, wirkt aber am eigenständigsten.
✘ So erwachsen geworden, dass man keine ­versteckten Fehler zu finden vermag.

3/5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 168 l, Länge 347 cm, Gewicht ab 840 kg.­Aufpreis 5 Türen € 360,-, Automatik € 780, x-play € 2.180, x-cite € 4.370.

Testbericht: Toyota Aygo

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Aygo 1,0 VVT-i 3-Türer x9.99053/724,1F

Toyota Yaris

© Bild: Toyota

✔ Solider, stimmiger, attraktiv gestylter Kleinwagen, auch als Hybrid zu haben.
✘ Mittlerweile wirkt der Innenraum nicht mehr ganz frisch. Sonst perlt Kritik am Yaris aber ab.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 286 l, Länge 395 cm, Gewicht ab 980 kg. Aufpreis 5 Türen € 500, Active ab € 2.300, Lounge ab € 5.700.

Dauertest-Einstieg: Toyota Yaris 1,33 VVT-i Multidrive S Style

Dauertest-Abschluß: Toyota Yaris 1,33 VVT-i Multidrive S Style

Testbericht: Toyota Yaris Hybrid

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Yaris 1,0 VVT-i Young 3-Türer12.99053/724,6F
Yaris 1,5 VVT-iE Young 5-Türer16.99082/1115,1F
Yaris 1,5 VVT-i Hybrid Young 5-Türer16.59074/1003,7F

Volkswagen up!

© Bild: Volkswagen

✔ Kleinst und dennoch auch als Fünftürer zu haben, mit allem Image eines VW.
✘ Gesamt sehr gelungen, aber nicht jene Revolution, die VW in Aussicht gestellt hat.

3/5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 251-951 l, Länge 360 cm, Gewicht ab 934 kg. Aufpreis 5-Türer € 508, Comfortline € 2.000, Highline € 3.000.

Testbericht: VW e-Up!

Testbericht: VW Cross up!

Vergleichstest: Fiat Panda Natural Power und VW eco up!

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
up! 1,0 Austria9.90044/604,2F
up! 1,0 Comfortline13.04055/754,2F
up! 1,0 TSI Comfortline13.57066/904,2F
up! GTI17.14085/1154,8F
up 1,0 eco up! Erdgas Austria12.65050/68F
e-up!27.59060/82F

Volkswagen Polo

© Bild: Volkswagen

✔ Urmeter seiner Klasse, übertrifft außen wie innen ­mittlerweile den ersten Golf.
✘ Es gibt Günstigere. Darüber hinaus quasi kein ­Gegenargument zu finden.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 351-1.125 l, Länge 405 cm, Gewicht ab 1.125 kg. Aufpreis Comfortline € 3.800, Highline zusätzlich € 2.650.

Neuvorstellung: VW Polo

Der VW Polo war nominiert zum Car of the Year 2018, hier der Beitrag

TypePreis (€)Leistungmveg øAntrieb
Polo 1,0 Austria12.99059/804,8F
Polo 1,0 TSI Comfortline17.99070/954,6F
Polo 1,0 TSI Highline20.54085/1154,7F
Polo GTI 2,0 TSI DSG24.940147/2006,3F
Polo 1,6 SCR Comfortline19.29059/803,7F
Polo 1,6 SCR Comfortline20.49070/953,7F


Voriger
Nächster