able2create

Limousinen: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Limousinen in Österreich im Überblick.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 06.09.2019

Einerseits fangen die großen Limousinen da an, wo die Mittelklasse aufhört, siehe etwa den neuen Audi A6. Auch extravagante Pendants wie Lexus ES, der Cadillac CT6 oder gar ein Mercedes CLS sind vornehmlich der seidigen Ruhe verpflichtet, wenn auch mitunter sportlich zugerichtet. Sie denken gar nicht an Kombi-Varianten, ungehobelt und nutzwertorientiert würden die nur dem Image schaden.

Silentium

Genauso sieht das die richtige Oberklasse. Jene beginnt dann bei Modellen mit eher sechsstelligen Einstiegspreisen. Seit dem Facelift ist zum Beispiel auch der günstigste BMW 7er sechsstellig, der Exklusivität sind dann bei Bentley Mulsanne oder Rolls-Royce Phantom keine Grenzen mehr gesetzt. Hier werden sämtliche Umwelteinflüsse auf die Insassen so vehement ausgeblendet, dass die sich ganz auf sich konzentrieren können.

Alle Preise von Neu- und Gebrauchtwagen findet ihr mit unserem Autopreisrechner.

Aston Martin

Aston Martin Rapide

© Bild: Aston Martin

✔ Äußerst gelungene Projektion der Aston-Silhouette auf eine viertürige Limousine.
✘ Die vielleicht schönste der großen Limousinen ist gewiss nicht die praktischste.

4 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 317 l, Länge 502 cm, Gewicht 1.990 kg.

Vorstellungen und Testberichte zu Modellen von Aston Martin

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Rapide S 281.912 412/560 300 13.2 H
Rapide AMR 293.718 440/603 k.A. k.A. H

Audi

Audi A6

© Bild: Audi

✔ Eine fast fehlerfreie Business-Limousine, ganz frisch vom Band.
✘ Fast fehlerfrei heißt mühsame Touchscreens und ruckelige Start-Stop-Automatik.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 530-995 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.720 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Neuvorstellung: Audi A6

Testberichte:

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
A6 55 TFSI quattro 70.880 250/340 159 7.0 4×4
A6 40 TDI 54.807 150/204 118 4.5 F
A6 40 TDI quattro 57.750 150/204 117 4.4 4×4
A6 45 TDI quattro 62.290 170/231 146 5.6 4×4
A6 50 TDI quattro 65.500 210/286 146 5.6 4×4

Audi A7 Sportback

© Bild: Audi

✔ Der eleganteste Audi. Futuristische Touch-Bedienung, vom Lichtschalter bis zur Klimaanlage.
✘ Wir sind uns nicht sicher, ob der alte A7 nicht noch eleganter war.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum k.A., Länge 497 cm, Gewicht ab 1.775 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Neuvorstellung: Audi A7 Sportback

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
A7 Sportback 55 TFSI quattro 82.280 250/340 161 7.1 4×4
A7 Sportback 40 TDI 65.350 150/204 122 4.6 F
A7 Sportback 40 TDI quattro 68.200 150/204 117 4.4 4×4
A7 Sportback 45 TDI quattro 72.200 170/231 145 5.5 4×4
A7 Sportback 50 TDI quattro 77.100 210/286 147 5.6 4×4

Audi A8

© Bild: Audi

✔  Staatstragende Luxuslimousine, übertrifft in der Länge mittlerweile die S-Klasse.
✘ Wer möchte sich von einem Auto die Füsse massieren lassen?

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 505 l, Länge 517/530 cm , Gewicht ab 2.005 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testbericht: Audi A8 50 TDI quattro

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
A8 55 TFSI quattro 108.890 250/340 177 7.8 4×4
A8 50 TDI quattro 104.800 210/286 148 5.6 4×4
A8 Lang 55 TFSI quattro 113.070 250/340 177 7.8 4×4
A8 Lang 50 TDI quattro 108.730 210/286 148 5.6 4×4

Bentley

Bentley Mulsanne

© Bild: Bentley

✔  Schon aufgrund seines glaubwürdigen Preises die eigentliche Wahl des Bentley-­Liebhabers.
✘ Im Vergleich zum Flying Spur untermotorisiert, daher fehlt es ein wenig an Topspeed.

4 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 443 l, Länge 558 cm, Gewicht ab 2.685 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testbericht: Bentley Mulsanne Speed

Vorstellungen undTestberichte zu Modellen von Bentley

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Mulsanne 387.900 377/512 k.A. k.A. H
Mulsanne Speed 422.900 395/537 k.A. k.A. H
Mulsanne Extended Wheelbase 458.000 377/512 k.A. k.A. H

BMW

BMW 5er-Reihe

© Bild: BMW

✔  Beste Fahrdynamik im Businesslimousinensegment. M5 jetzt mit Allradantrieb.
✘ Gleicht frappant dem Vorgänger, wird daher am ehesten von den Fans als neu erkannt.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 530 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1605 kg.

Testberichte:

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
520i Aut. 55.000 135/184 132 5.8 H
530i Aut. 59.550 185/252 132 5.8 H
530i xDrive Aut. 64.150 185/252 142 6.2 4×4
540i Aut. 69.400 250/340 161 7.1 H
540i xDrive Aut. 74.150 250/340 174 7.7 4×4
M5 Aut. 152.750 441/600 246 10.8 4×4
518d Aut. 49.500 110/150 116 4.4 H
520d Aut. 55.750 140/190 117 4.5 H
520d xDrive Aut. 58.400 140/190 124 4.7 4×4
525d Aut. 61.650 170/231 128 4.9 H
530d Aut. 64.650 195/265 134 5.1 H
530d xDrive Aut. 67.250 195/265 143 5.4 4×4
540d xDrive Aut. 72.200 235/320 147 5.6 4×4
M550d xDrive Aut. 99.050 294/400 166 6.3 4×4

BMW 6er Gran Turismo

© Bild: BMW

✔  Der Fünfer GT heisst nun 6er Gran Turismo, bleibt aber genauso komfortabel.
✘ Wird von manchen als überzüchtet, klobig und völlig unnötig beschrieben.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 610–1.800 l, Länge 509 cm, Gewicht ab 1.795 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Vorstellungen undTestberichte zum BMW 6er

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
630i Gran Turismo 71.300 190/258 148 6.5 H
640i Gran Turismo 81.200 250/340 173 7.6 H
640i xDrive Gran Turismo 85.450 250/340 184 8.1 4×4
620d Gran Turismo 65.050 140/190 127 4.8 H
620d xDrive Gran Turismo 68.950 140/190 136 5.2 4×4
630d Gran Turismo 75.350 195/265 139 5.3 H
630d xDrive Gran Turismo 79.450 195/265 148 5.6 4×4
640d xDrive Gran Turismo 83.950 235/320 157 5.9 4×4

BMW 7er-Reihe

© Bild: BMW

✔ Hohe Allrad-Kompetenz und die besten Motoren der Welt. Auch als Plug-in-Hybrid.
✘ Übernimmt die Protz-Ästhetik des X7. Designurteil: Nierenversagen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 515 l, Länge 512/526 cm, Gewicht ab 1.825 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testberichte:

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
750i xDrive 143.800 390/530 217 9.5 4×4
745e iPerformance 103.550 290/394 48 2.1 H
730d 100.100 195/265 138 5.3 H
730d xDrive 104.200 195/265 143 5.5 4×4
740d xDrive 112.650 235/320 148 5.6 4×4
750d xDrive 130.350 294/400 152 5.8 4×4
740Li xDrive 119.400 240/326 174 7.6 4×4
750Li xDrive 150.700 390/530 218 9.6 4×4
M760Li xDrive 209.850 430/585 285 12.5 4×4
745Le iPerformance xDrive 111.000 290/394 52 2.3 4×4
730Ld 105.400 195/265 139 5.3 H
730Ld xDrive 109.500 195/265 147 5.6 4×4
740Ld xDrive 118.050 235/320 149 5.7 4×4
750Ld xDrive 136.750 294/400 155 5.9 4×4

Cadillac

Cadillac CT6

✔ Oberklasse für Leute, die Extravaganz und einen pompösen Auftritt suchen.
✘ Das Händlernetz muss man in Kauf nehmen. In Österreich gibt es derzeit einen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 433 l, Länge 518 cm, Gewicht ab 1.879 kg.

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
CT6 89.876 307/417 218 9.6 4×4

Cadillac CTS-V

✔ Ein absoluter Dampfhammer, Schreck von M5, E 63 AMG und Konsorten.
✘ Bei sportlicher Fahrweise wird man zum Mäzen der lokalen Tankstelle.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 433 l, Länge 502 cm, Gewicht ab 1.879 kg.

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
CT6 142.314 477/649 298 13.0 H

Jaguar

Jaguar XF

© Bild: Jaguar

✔  Markierte die Wiedergeburt der Marke nach X- und S-Type-Niederungen.
✘ Keine guten Aussichten auf ein zukunftsträchtiges Bediensystem.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 540-885 l, Länge 495 cm, Gewicht ab 1.699 kg.
Aufpreis Prestige ab € 3.380,-, Portfolio ab € 7.070,-.

Testberichte:

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
XF 25t Pure Aut. 55.160 184/250 166 7.3 H
XF 30t AWD Pure Aut. 63.710 221/300 170 7.5 4×4
XF E-Performance Pure 44.980 120/163 129 4.9 H
XF 20d Pure 46.110 132/180 131 5.0 H
XF 20d AWD Pure Aut. 53.220 132/180 148 5.6 4×4
XF 25d AWD Pure Aut. 58.310 177/240 155 5.9 4×4
XF 30d Prestige Aut. 68.800 221/300 157 5.9 H

Jaguar XJ

© Bild: Jaguar

✔ Der XJ ist außen wie innen stilistisch praktisch ­unanfechtbar.
✘ Das volldigitale Instrumentendisplay ist vielleicht zu viel des Traditionsbruchs.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 478 l, Länge 513/526 cm, Gewicht ab 1.835 kg.
Aufpreis Premium Luxury ab € 6.100,-, Portfolio ab weiteren € 7.700,-, Autobiography weitere € 20.750,-.

Testbericht:Jaguar XJ 30d

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
XJ 3,0 Diesel Luxury Aut. 99.200 221/300 185 7.0 4×4
XJ 3,0 Diesel Premium Luxury LWB Aut. 109.950 221/300 185 7.0 4×4

Lexus

Lexus ES

✔ Extravagante Oberklasse-Option vom Vorreiter der Hybrid-Antriebe.
✘ Ist jetzt statt dem GS in Österreich. Lexus will vermeiden, dass wir uns irgendwann auskennen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum k.A. l, Länge 498 cm, Gewicht k.A.
Aufpreis Executive € 5.300,-, F Sport € 9.600,-, President € 14.300,-.

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
ES 300h Business Aut. 52.900 160/218 100 4.7 H

Lexus LS

© Bild: Lexus

✔ Die vollinhaltlich konkurrenzfähige Luxus­limousine, auf Augenhöhe mit den deutschen Gegnern.
✘ Wo die Luft dünn ist, wird Image hoch bewertet. Daher schwerer Stand gegen die S-Klasse.

4 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 430 l, Länge 524 cm, Gewicht ab 2.190 kg. Aufpreis Executive ab € 18.000,-, F Sport € 12.500,-, President € 38.500,-.

Vorstellung: Lexus LS

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
LS 500h RWD Comfort Aut. 107.200 264/359 142 6.2 H
LS 500h AWD Comfort Aut. 113.500 264/359 142 6.2 4×4

Maserati

Maserati Ghibli

© Bild: Maserati

✔ Verleiht der Marke neuen Schwung, fährt sich gut, klingt noch besser.
✘ Es fehlt das so richtig Maseratimäßige. Man will BMW und Co. mit deren eigenen Waffen schlagen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500 l, Länge 497 cm, Gewicht ab 1.810 kg.
Aufpreis GranLusso/GranSport ab € 9.800,-.

Testbericht: Maserati Ghibli Diesel


Type
Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Ghibli 96.230 257/350 255 11.0 H
Ghibli S Q4 117.835 316/430 275 11.9 4×4
Ghibli Diesel 84.030 202/275 184 7.0 H

Maserati Quattroporte

© Bild: Maserati

✔ Supersportler als Luxuslimousine verkleidet. Toller Sound und allerfeinste Markenidentität.
✘ Nicht ganz auf Augenhöhe mit der ­Konkurrenz was Verarbeitung und Infotainment angeht.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 530 l, Länge 526 cm, Gewicht ab 1.920 kg.
Aufpreis GranLusso/GranSport ab € 13.670,-.

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Quattroporte S Q4 152.960 316/430 275 12.0 4×4
Quattroporte Diesel 122.430 202/275 191 7.3 H

Mercedes-Benz

Mercedes E-Klasse

© Bild: Daimler AG

✔ Ein höchst dynamischer Markenkern und makellose Eleganz.
✘ Ist auf einem derart hohen Luxus-Level angekommen, dass die S-Klasse angegriffen wird.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 540 l, Länge 492 cm, Gewicht ab 1.605 kg.
Alle Modelle mit Automatik.

Testberichte:

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
E 200 57.480 135/184 149 6.5 H
E 200 4MATIC 60.520 135/184 166 7.2 4×4
E 300 62.580 180/245 181 7.9 H
E 300 e 62.320 245/333 46 2.1 H
E 350 66.400 230/313 144 6.7 H
E 450 4Matic 79.500 270/367 192 8.4 4×4
AMG E 53 4Matic+ 104.690 336/457 200 8.6 4×4
AMG E 63 4Matic+ 152.970 420/571 245 10.8 4×4
AMG E 63 S 4Matic+ 164.800 450/612 245 10.8 4×4
E 200 d 51.710 110/150 110 4.2 H
E 220 d 56.590 143/194 118 4.5 H
E 220 d 4Matic 60.000 143/194 131 5.0 4×4
E 300 d 63.090 180/245 131 5.0 H
E 300 de 67.130 233/316 57 1.7 4×4
E 350 d 69.060 210/286 138 5.2 H
E 400 d 72.630 250/340 138 5.2 H
E 400 d 76.790 250/340 150 5.7 H

Mercedes CLS

© Bild: Daimler AG

✔ Technik der E-Klasse mit perfekten Coupé-Proportionen.
✘ Die verkniffenen Scheinwerfer sind Geschmackssache. Abgeneigten bleibt das zweitürige E Coupé.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 520 l, Länge 509 cm, Gewicht ab 1.775 kg.

Vorstellungen und Testberichte zum Mercedes CLS

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
CLS 300 d 71.870 180/245 137 5.2 H
CLS 350 d 4Matic 83.580 210/286 152 5.8 H
CLS 400 d 4Matic 88.616 250/340 152 5.8 H
CLS 350 80.350 220/299 162 5.9 H
CLS 450 4Matic 91.820 270/367 178 7.8 4×4
AMG CLS 53 4Matic+ 116.500 336/457 200 8.7 4×4

Mercedes S-Klasse

© Bild: Daimler AG

✔ Ganz weit vorne im Rennen der besten Autos der Welt. Auch als Maybach mit First-Class-Fond.
✘ Bringt uns an die Grenzen dessen, was man von einem Auto noch verstehen will.

4 Türen, 4-5 Plätze, Kofferraum 395-530 l, Länge 523/536/546 cm, Gewicht ab 1.995 kg.

Vorstellungen und Testberichte zur Mercedes S-Klasse

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
S 450 114.570 286/389 166 7.3 H
S 450 4MATIC 120.720 286/389 184 8.1 4×4
S 500 124.900 336/457 166 7.3 H
S 560 139.810 345/469 217 9.5 H
S 560 4MATIC 144.220 345/469 225 9.9 4×4
S 350 d 103.850 210/286 150 5.7 H
S 350 d 4MATIC 107.940 210/286 154 5.8 4×4
S 400 d 109.220 250/340 149 5.6 H
S 400 d 4MATIC 112.530 250/340 158 6.0 4×4
S 450 lang 121.300 286/389 166 7.3 H
S 450 4MATIC lang 127.790 286/389 184 8.1 4×4
S 500 lang 130.790 336/457 166 7.3 H
S 560 lang 143.080 345/469 217 9.5 H
S 560 4MATIC lang 147.530 345/469 225 9.9 4×4
S 560 e lang 119.040 360/489 57 2.8 H
S 600 lang 222.570 390/530 320 14.0 H
AMG S 63 4MATIC+ lang 216.080 450/612 255 11.2 4×4
AMG S 65 lang 311.310 463/630 325 14.2 H
Maybach S 560 lang 178.740 345/469 230 k.A. H
Maybach S 560 4MATIC lang 182.680 345/469 234 10.3 4×4
Maybach S 650 lang 266.030 463/630 320 14.0 H
S 350 d lang 103.850 210/286 150 5.7 H
S 350 d 4MATIC lang 107.940 210/286 154 5.8 4×4
S 400 d lang 109.220 250/340 149 5.6 H
S 400 d 4MATIC lang 112.530 250/340 158 6.0 4×4

Mercedes AMG GT 4-Türer Coupé

© Bild: Daimler AG

✔ Nicht abgeregelter 4-Türer mit aktiver Aerodynamik und serienmäßiger Onboard-Telemetrie .
✘ Wer mit Fondpassagieren auf die Rennstrecke geht ist für die Fahrzeugreinigung selbst zuständig.

4 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 456 l, Gewicht ab 1.990 kg.

Vorstellungen und Testberichte zum Mercedes AMG GT

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
AMG GT 43 105.630 286/389 184 8.1 4×4
AMG GT 43 4MATIC+ 111.600 286/389 209 9.1 4×4
AMG GT 53 4MATIC+ 138.170 336/457 209 9.1 4×4
AMG GT 63 4MATIC+ 187.340 430/585 252 11.0 4×4
AMG GT 63 S 4MATIC+ 204.190 470/639 257 11.3 4×4

Porsche

Porsche Panamera

© Bild: Porsche

✔  Vorreiter und Technologieträger in Sachen High-Performance-Hybrid.
✘ Das Heck wurde mit Generation zwei verschlankt, manche stört dennoch eine Porsche Limousine.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum k.A., Länge 505 cm, Gewicht ab 1.940 kg, alle Modelle mit PDK.

Testbericht: Porsche Panamera 4S Diesel

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Panamera 4 116.937 243/330 194 8.4 4×4
Panamera 4S 135.981 324/440 k.A. k.A. 4×4
Panamera GTS 175.619 338/460 235 10.3 4×4
Panamera Turbo 200.467 404/550 238 10.4 4×4
Panamera 4 E-Hybrid 115.418 340/462 62 2.7 4×4
Panamera Turbo S E-Hybrid 191.109 500/680 74 3.3 4×4

Rolls-Royce

Rolls-Royce Ghost

© Bild: Rolls-Royce

✔ Bietet den Einstieg in die Welt von Rolls-Royce für sagenhaft wenig Geld.
✘ Im Gegensatz zu den Bentleys bei 250 abgeregelt. Zugeständnis an die Noblesse.

4 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 490 l, Länge 564/563 cm, Gewicht ab 2.360 kg.

Vorstellungen und Testberichte zu Modellen von Rolls-Royce

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Ghost 371.360 420/570 365 16.0 H
Ghost EWB 424.580 420/570 366 16.1 H
Ghost Black Badge 435.604 440/612 370 16.2 H

Rolls-Royce Phantom

© Bild: Rolls-Royce

✔ Rechts neben der analogen Uhr ist Platz für ein Ölgemälde oder Porzellan-Rosen vorgesehen.
✘ Das leiseste Auto der Welt. 130 kg Dämmmaterial sind allerdings auch 130 Kilogramm.

4 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 490 l, Länge 576/598 cm, Gewicht ab 2.560 kg.

Vorstellungen und Testberichte zu Modellen von Rolls-Royce

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Phantom 571.260 420/571 328 14.4 H
Phamtom EWB 685.580 420/571 344 14.5 H

Skoda

Skoda Superb

© Bild: Skoda

✔ Der Superb verschiebt immer wieder die Preis/Leistungs-Relationen im Business-­Segment.
✘ Wer einen kauft, hat dann keinen Audi mehr in der Garage stehen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 625–1.760 l, Länge 486 cm, Gewicht ab 1.452 kg. Aufpreis Ambition ab € 2.500,-, Style zus. ab € 1.610,-, L&K zus. € 8.330,-, Sportline ab € 9.690,- (auf Active).

Dauertest Skoda Superb TDI SCR 190 DSG Style: Einstiegsbericht und Abschlußbericht

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Superb 1,5 TSI ACT Active 29.620 110/150 122 5.4 F
Superb 2,0 TSI 4×4 Style Aut. 47.730 206/280 160 7.0 4×4
Superb 2,0 TDI Active 32.530 110/150 113 4.3 F
Superb 2,0 TDI Ambition Aut. 39.630 140/190 119 4.5 F
Superb 2,0 TDI 4×4 Ambition Aut. 42.600 140/190 135 5.1 4×4

Tesla

Tesla Model S

© Bild: Tesla

✔  Oberklasse-Limousine mit reinem Elektroantrieb und anständiger Reichweite.
✘ Aufgrund der Akkus relativ hohes Gewicht, Einstiegspreis ebenfalls hoch.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 804-1.645 l, Länge 497 cm, Gewicht ab 2.215 kg.

Testbericht: Tesla Model S Performance

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
Model S 100D 111.600 k.A. 632 km 4×4 
Model S P100D 148.900 k.A. 613 km 4×4 

Volvo

Volvo S 90

© Bild: Volvo

✔ Alternative zum deutschen Premium-Angebot in skandinavischem Styling. Starker Plug-In-Hybrid.
✘ Nur als Vierzylinder.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500 l, Länge 496 cm, Gewicht ab 1.770 kg.
Aufpreis Inscription ca. € 5.500,-, R-Design ca. € 5.000,-.

Testbericht: Volvo S90 und V90

Type Preis Leistung co2 mveg ø Antrieb
S90 T4 Momentum Pro Aut. 49.788 140/190 155 6.8 F
S90 T5 Momentum Pro Aut. 57.668 184/250 156 6.8 F
S90 T6 AWD Momentum Pro Aut. 69.180 228/310 177 7.7 4×4
S90 T8 Twin Engine Momentum Pro 71.219 287/390 46 2.0 4×4
S90 D3 Momentum Pro 47.280 110/150 122 4.9 F
S90 D3 AWD Momentum Pro Aut. 49.583 110/150 127 5.4 4×4
S90 D4 Momentum Pro 52.000 140/190 121 4.7 F
S 90 D5 AWD Geartronic Momentum Pro 61.449 173/235 142 5.4 4×4

Der Autokatalog 2019 auf autorevue.at

Zum Durchblättern gibt es den Autorevue Katalog 2019 ebenfalls!

Die Fahrzeugkategorien auf einen Blick


Voriger
Nächster