Kia Picanto: Meiner ist kleiner

Kleinwagen sind auch nicht mehr, was sie einmal waren. Navi, Lenkradheizung und Türen, die schon fast nach Rolls-Royce klingen, vertreiben das Prekariat und machen die Entscheidung für so ein Auto zu einer des Lebensstils.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 27.04.2017

Ein Artikel aus der Autorevue 5/2017.

Natürlich kann auch ein Kleinwagen ein billiges Fortbewegungsdings sein: Der Picanto beginnt bei knapp 10.000 Euro, was zwar viel Geld ist, im Autokontext aber ein Witz. Da gibt’s dann keine Zentralverriegelung, keine Klimaanlage, keine elektrischen Fensterheber, kein Lederlenkrad, und gefahren wird mit 67 PS.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster