Kombis: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Kombis in Österreich im Überblick.

03.04.2018 Online Redaktion

Der Autokatalog 2018 auf autorevue.at

Zum Durchblättern gibt es den Autorevue Katalog 2018 ebenfalls!

Die Fahrzeugkategorien auf einen Blick

Alle Kombis in Österreich

Last ohne Esel

Weil die Freizeitgestaltung gemeinhin nach üppiger Ausrüstung verlangt, ist der Kombi die neue Limousine: Längst vorbei die Zeit, als Kombis nach Handwerk und Beruf schmeckten, mittlerweile verkörpern sie die Lässigkeit eines selbstgewählt aktiven Lebensstils, der nicht ohne Mountainbike, Golfbag, Kletterausrüstung, aufblasbarem Krokodil oder echtem Hund durch die Gegend fahren mag.

Damit nicht allzu viele Kunden ans SUV abhanden kommen, gibt’s viele Kombis auch mit milder Abenteuer-Rundumverkleidung und dezenter Höherlegung, so kommt das Beste zweier Welten in die eigene Garage.

Mehrere Welten existieren bei der Preisspanne, so könnte man für den Kaufpreis des teuersten Porsche Panamera Sport Turismo rund 23 Lada Kalina erwerben. Das wird ein langes Nachdenken geben.

Inhalt

Per Klick kommt ihr zur jeweiligen Automarke

Audi A4 Avant

© Bild: Audi

✔ Lifestyle-Kombi an der Grenze zum Optimum, jetzt auch wieder mit RS-Variante.
✘ Enorm lange Aufpreisliste. Keine Leistungssteigerung beim neuen RS4. Was ist da los?

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 505-1.510 l, Länge 473 cm, Gewicht ab 1.445 kg, Aufpreis Design bzw. Sport ca. € 1.500 – 2.400,-.

Dauertest: Audi A4 Avant 2,0 TDI quattro – der Halbjahres-Einstieg und der Abschlußbericht

Tesbericht:

Audi A4 Avant 2,0 TDI Sport

Vergleichstest:

Audi A4 Avant vs. BMW 3er Touring vs. Mercedes C-Klasse T-Modell

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A4 Avant 1,4 TFSI 36.200 110/150 5,3 F
A4 Avant 2,0 TFSI 42.430 140/190 5,9 F
A4 Avant 2,0 TFSI quattro S-tronic 53.040 185/252 6,6 4×4
S4 Avant 3,0 TFSI quattro S-tronic 74.140 260/354 7,5 4×4
RS4 Avant 2,9 TFSI quattro tiptronic 99.380 331/450 8,8 4×4
A4 Avant g-tron 2.0 TFSI Erdgas 43.800 125/170 6,2 F
A4 Avant 2,0 TDI 36.610 90/122 3,9 F
A4 Avant 2,0 TDI 40.000 110/150 4,0 F
A4 Avant 2,0 TDI ultra quattro 43.030 110/150 4,3 4×4
A4 Avant 2,0 TDI 42.440 140/190 4,4 F
A4 Avant 2,0 TDI ultra quattro 45.350 140/190 4,6 4×4
A4 Avant 3,0 TDI S-tronic 50.060 160/218 4,4 F
A4 Avant 3,0 TDI quattro S-tronic 53.640 160/218 4,7 4×4
A4 Avant 3,0 TDI quattro tiptronic 58.280 200/272 5,1 4×4

Audi A4 Allroad

© Bild: Audi

✔  Übersetzt die Quattro-Idee sehr glaubwürdig in Bodenfreiheit und coolen Auftritt.
✘ Der Neue sieht praktisch aus wie der Vorgänger, da muss man den Nachbarn was erklären.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 505-1.510 l, Länge 475 cm, Gewicht ab 1.655 kg.

Tesbericht:

Audi A4 Allroad quattro 3.0 TDI

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A4 Allroad 2,0 TFSI ultra quattro S-tronic 56.440 185/252 6,4 4×4
A4 Allroad 2,0 TDI quattro 46.630 110/150 4,9 4×4
A4 Allroad 2,0 TDI quattro S-tronic (163 PS) 47.400 120/163 4,9 4×4
A4 Allroad 2,0 TDI quattro S-tronic (190 PS) 48.830 140/190 4,9 4×4
A4 Allroad 3,0 TDI quattro S-tronic (218 PS) 57.080 160/218 5,1 4×4
A4 Allroad 3,0 TDI quattro tiptronic 60.029 200/272 5,3 4×4

Audi A6 Avant

© Bild: Audi

✔ Langstreckenkompetenz auf höchstem Niveau, großes Leistungsspektrum von 150 bis 605 PS.
✘ Sieht im Rückspiegel genauso aus wie ein A4 oder ein A3. Neues Modell kommt noch 2018.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 565-1.680 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.710 kg.

Testbericht:

Audi RS6 Avant Performance

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A6 Avant 1,8 TFSI 50.930 140/190 6,2 F
A6 Avant 1,8 TFSI ultra S-tronic 52.600 140/190 5,9 F
A6 Avant 2,0 TFSI S-tronic 58.350 185/252 6,0 F
A6 Avant 2,0 TFSI quattro S-tronic 63.770 185/252 6,9 4×4
S6 Avant 4,0 TFSI quattro S-tronic 102.050 331/450 9,4 4×4
RS6 Avant 4,0 TFSI quattro tiptronic 146.850 412/560 9,6 4×4
RS6 Avant 4,0 TFSI performance quattro tiptronic 155.390 445/605 9,6 4×4
A6 Avant 2,0 TDI ultra 47.280 110/150 4,5 F
A6 Avant 2,0 TDI ultra 50.830 140/190 4,6 F
A6 Avant 2,0 TDI quattro S-tronic 57.980 140/190 5,1 4×4
A6 Avant 3,0 TDI S-tronic 57.720 160/218 4,6 F
A6 Avant 3,0 TDI quattro S-tronic 63.070 160/218 5,5 4×4
A6 Avant 3,0 TDI quattro S-tronic 66.510 200/272 5,3 4×4
A6 Avant 3,0 TDI quattro tiptronic 72.670 235/320 6,2 4×4
A6 Avant 3,0 TDI competition quattro tiptronic 82.680 240/326 6,2 4×4

Audi A6 Allroad

© Bild: Audi

✔ Schlechtweg-, tiefschnee- und skihüttentauglicher Business-Kombi.
✘ Der A4 Allroad kann alles fast genauso gut, ist die neuere Konstruktion und günstiger.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 565-1.680 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.965 kg.

Testbericht:

Audi A6 Allroad quattro 3,0 TDI

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A6 Allroad 3,0 TDI quattro S-tronic 66.700 140/190 5,7 4×4
A6 Allroad 3,0 TDI quattro S-tronic 69.290 160/218 5,7 4×4
A6 Allroad 3,0 TDI quattro S-tronic 71.940 200/272 5,6 4×4
A6 Allroad 3,0 TDI quattro tiptronic 77.750 235/320 6,5 4×4

BMW 3er Touring

© Bild: BMW

✔ Familie meets Sport. Oder Effizienz. Die ­Entscheidung liegt beim Fahrer.
✘ Traditionell: Wer maximalen Laderaum sucht, wird hier nicht glücklich werden.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 496-1.500 l, Länge 463 cm, Gewicht ab 1.545 kg.

Vergleichstests:

BMW 330e – Mercedes C 350E – VW Passat GTE – Volvo V60 Plug In

Audi A4 Avant vs. BMW 3er Touring vs. Mercedes C-Klasse T-Modell

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
318i Touring 36.750 100/136 5,4 H
320i Touring 42.300 135/184 5,9 H
320i Touring xDrive 46.300 135/184 6,8 4×4
330i Touring 47.350 185/252 6,4 H
330i Touring xDrive Aut. 51.150 185/252 6,2 4×4
340i Touring 56.650 240/326 6,8 H
340i Touring xDrive Aut. 59.950 240/326 7,2 4×4
316d Touring 38.750 85/116 4,1 H
318d Touring 41.600 110/150 4,3 H
320d Touring EfficientDynamics Edition 44.000 120/163 4,1 H
320d Touring 44.350 140/190 4,3 H
320d Touring xDrive Aut. 49.700 140/190 4,5 4×4
330d Touring Aut. 55.750 190/258 5,1 H
330d Touring xDrive Aut. 58.700 190/258 5,4 4×4
335d Touring xDrive Aut. 63.450 230/313 6,3 4×4

BMW 5er Touring

© Bild: BMW

✔ Der klassische Business-Kombi. Überraschung: Der kleinste Diesel genügt dank 400 Nm vollauf.
✘ Um ein Notebook zu transportieren, braucht man nicht so ein großes Auto.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 570-1.700 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.705 kg.

Testbericht:

BMW 530D xDrive Touring

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
520i Touring Aut. 57.500 135/184 5,8 H
530i Touring Aut. 62.550 185/252 5,8 H
530i Touring xDrive Aut. 66.350 185/252 6,5 4×4
540i Touring xDrive Aut. 75.300 250/340 7,3 4×4
520d Touring 55.650 140/190 4,5 H
520d Touring xDrive Aut. 60.450 140/190 4,9 4×4
525d Touring Aut. 63.800 170/231 4,7 H
530d Touring Aut. 67.950 195/265 4,7 H
530d Touring xDrive Aut. 72.250 195/265 5,3 4×4
540d Touring xDrive Aut. 75.400 235/320 5,5 4×4
M550d Touring xDrive Aut. 103.200 295/400 6,4 4×4

Dacia Logan MCV

© Bild: Dacia

✔ Auch in der zweiten Generation ein Preisschlager. Moderne TCe und dCi-Motoren von Renault.
✘ In den Einstiegsvarianten wahrlich spartanisch ausstaffiert.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 573-1.518 l, Länge 450 cm, Gewicht ab 1.055 kg Aufpreis Ambiance ca. € 800,-, Supreme weitere ca. € 900,-.

Testbericht:

Dacia Logan MCV dCI 90 Stepway Sensation

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Logan MCV SCe75 8.290 54/74 5,4 F
Logan MCV TCe 90 S&S Ambiance 10.040 66/90 4,9 F
Logan MCV dCi 75 S&S Ambiance 11.140 55/75 3,5 F
Logan MCV dCi 90 S&S Supreme 12.640 66/90 3,5 F

Fiat Tipo Kombi

© Bild: Fiat

✔ Die längst fällige Rückkehr Fiats ins Segment der kompakten Kombis.
✘ Muss sich die Aufmerksamkeit am Markt erst erkämpfen, die Vorgänger sind längst vergessen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum ab 550 l, Länge 457 cm, Gewicht ab 1.280 kg Aufpreis Easy ca. € 1.400,-, Lounge weitere ca. € 1.500,-.

Fahrbericht:

Fiat Tipo Kombi 1,6 MultiJet

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Tipo Kombi 1,4 Pop 16.290 70/95 5,7 F
Tipo Kombi 1,4 T-Jet S&S Easy 19.290 88/120 6,0 F
Tipo Kombi 1,6 EtorQ Lounge Aut. 22.090 81/110 6,3 F
Tipo Kombi 1,3 MultiJet II S&S Pop 18.290 70/95 3,7 F
Tipo Kombi 1,6 MultiJet II S&S Easy 21.090 88/120 3,7 F

Ford Focus Traveller

© Bild: Ford

✔ Handling-Kaiser unter den Kompaktkombis, dabei auch komfortabel. Tolle Motoren.
✘ Undurchsichtige Preistabelle durch ­unzählige Motoren-Getriebe-Kombinationen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 476-1.502 l, Länge 456 cm, Gewicht ab 1.313 kg Aufpreis ST-Line ca. € 2.300,-, Titanium weitere ca. € 1.000,-.

Testbericht:

Ford Focus ST TDCI Traveller

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Focus Traveller 1,6Ti-VCT Trend 20.650 63/85 6,0 F
Focus Traveller 1,0 EcoBoost Trend 22.000 74/100 4,8 F
Focus Traveller 1,0 EcoBoost Trend 23.250 92/125 4,8 F
Focus Traveller 1,6Ti-VCT Trend Aut. 24.650 92/125 6,3 F
Focus Traveller 1,5 EcoBoost ST-Line 26.850 110/150 5,6 F
Focus Traveller 1,5 EcoBoost ST-Line 28.350 134/182 5,6 F
Focus Traveller ST 2,0 EcoBoost 36.600 184/250 6,8 F
Focus Traveller 1,5 TDCi DPF Trend 23.750 70/95 3,8 F
Focus Traveller 1,5 TDCi DPF ECOnetic Trend 24.450 77/105 3,4 F
Focus Traveller 1,5 TDCi DPF Trend 24.750 88/120 3,8 F
Focus Traveller 2,0 TDCi DPF ST-Line 28.350 110/150 4,0 F
Focus Traveller 2,0 TDCi DPF ST 34.350 136/185 4,2 F

Ford Mondeo Traveller

© Bild: Ford

✔ Souveräner Mittelklasse-Kombi mit ­ansprechendem Design und guten Manieren.
✘ Trotz tollem Fahrwerk und ordentlichen Motoren eher weniger ­sportliches Image.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 488-1.630 l, Länge 487 cm, Gewicht ab 1.476 kg. Aufpreis Business € 1.500,-, Titanium weitere € 1.500,-, ST-Line weitere ca. € 2.500,-, Vignale weitere ca. € 3.400,-.

Dauertest:

Ford Mondeo 2,0 TDCI Traveller

Testbericht:

Ford Mondeo Vignale Traveller 2,0 TDCI 180 PS Automatik 4WD

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Mondeo Traveller 1,0 l EcoBoost Trend 31.300 92/125 5,3 F
Mondeo Traveller 1,5 l EcoBoost Trend 34.000 118/160 5,9 F
Mondeo Traveller 2,0 l EcoBoost Titanium Aut. 42.100 149/203 7,5 F
Mondeo Traveller 2,0 l EcoBoost Titanium Aut. 44.300 176/240 7,5 F
Mondeo Traveller 1,5 l TDCi DPF Trend 31.600 88/120 4,2 F
Mondeo Traveller 1,5 l TDCi DPF ECOnetic Trend 32.100 88/120 3,8 F
Mondeo Traveller 2,0 l TDCi DPF Trend 33.100 110/150 4,3 F
Mondeo Traveller 2,0 l TDCi DPF Allrad Trend 35.300 110/150 4,9 4×4
Mondeo Traveller 2,0 l TDCi DPF Titanium 38.200 132/180 4,5 F
Mondeo Traveller 2,0 l TDCi DPF Allrad Titan. Aut. 42.900 132/180 5,3 4×4
Mondeo Traveller 2,0 l TDCi DPF Titanium Aut. 42.150 155/210 5,0 F

Hyundai i30 Kombi

© Bild: Hyundai

✔ Günstiger Einstieg in die Familienwelt mit ­Interieur, das dem Familienwahnsinn gewachsen ist.
✘ Deutlich fühlbare Anfahrschwäche bei den Dieseln, vernunftbetonte Motorenpalette.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 602-1.650 l, Länge 459 cm, Gewicht ab 1.372 kg. Aufpreis Comfort € 1.000,-, Premium weitere € 3.000,-, Style weitere € 3.500,-.

Testbericht:

Hyundai i30 Kombi 1,4 T-GDI Style

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
i30 1,4 MPI Life 18.990 74/100 5,6 F
i30 1,0 T-GDI Comfort 20.990 88/120 4,9 F
i30 1,4 T-GDI Premium 24.990 103/140 5,5 F
i30 1,6 CRDi Life 21.990 81/110 3,7 F
i30 1,6 CRDi Style 30.490 100/136 3,9 F

Hyundai i40 Kombi

© Bild: Hyundai

✔ Hat das Vorbild Passat gut verstanden und ­optisch deutlich flotter kopiert. Gute Ausstattung.
✘ Überschaubares Motorenangebot. Armaturen auf den ersten Blick verwirrend.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 506-1.719 l, Länge 478 cm, Gewicht ab 1.532 kg. Aufpreis Style € 3.500,-, Platin weitere € 4.500,-.

Testbericht:

Hyundai i40 CW 1,7 CRDi DCT

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
i40 1,6 GDI Premium 27.490 99/135 6,1 F
i40 1,7 CRDi Premium 29.490 85/116 4,2 F
i40 1,7 CRDi Premium 30.490 104/141 4,3 F

Kia cee’d SW

© Bild: Kia

✔ Beflissen, gescheit, fesch. Und mit siebenjähriger Garantie dazu.
✘ Trotz talentierten Fahrwerks eher betulich als sportlich unterwegs.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 528-1.642 l, Länge 451 cm, Gewicht ab 1.277 kg. Aufpreis Silber Plus € 2.100,-.

Testbericht:

Kia cee’d SW 1,6 GDi

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
cee’d SW 1,4 MPI Titan Plus 19.490 74/100 6,0 F
cee’d SW 1,4 CRDi Titan Plus 20.990 66/90 4,2 F
cee’d SW 1,6 CRDi Silber Plus 23.790 81/110 4,0 F

Kia Optima SW

© Bild: Kia

✔ Innen und aussen von herausragender Qualität, dazu gutes Design, wie man sieht.
✘ Neben dem Passat Aufmerksamkeit zu erregen, ist traditionell schwer.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum ab 552 l, Länge 486 cm, Gewicht ab 1.537 kg. Aufpreis Silber € 2.000,-, Gold weitere € 3.600,-, Platin weitere € 5.700,-.

Testberichte:

Kia Optima GT 2,0 T-GDI SW

Kia Optima Plug-In Hybrid und SW Diesel

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Optima SW 2,0 MPI Titan 26.990 120/163 7,6 F
Optima SW 1,7 CRDi Titan 29.190 104/141 4,4 F

Lada Kalina Kombi

© Bild: Lada

✔ Facegeliftet und preisgesenkt. Perfekt, wenn man auf 80er-Jahre-Charme steht.
✘ Technik und Assistenzsysteme nicht ganz akutell. Immerhin: ABS, ESP, Bremsassistent & 2 Airbags.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 335-670 l, Länge 408 cm, Gewicht ab 1.100 kg. Aufpreis Luxus € 1.100,-.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Lada Kalina 1,6 8V Kombi 8.550 64/87 6,6 F
Lada Kalina 1,6 16V Kombi 10.750 72/98 6,4 F

Mazda 6 Sport Combi

© Bild: Mazda

✔ Flott gezeichneter Alleskönner mit toller, kompetenter Skyactiv-Motorengeneration.
✘ Kritik entfällt seit dem Facelift, der Mazda 6 hat auch innen aufgeholt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 522-1.648 l, Länge 481 cm, Gewicht ab 1.390 kg. Aufpreis Attraction ca. € 3.000,-, Revolution weitere € 1.800,-.

Der Mazda6 Sport Combi CD 175 im Dauertest:

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Mazda 6 Sport Combi G145 Challenge 31.890 107/145 5,6 F
Mazda 6 Sport Combi G165 Revolution 36.290 121/165 5,9 F
Mazda 6 Sport Combi G192 Revolution Top Aut. 40.990 141/192 6,4 F
Mazda 6 Sport Combi CD150 Challenge 33.790 110/150 4,2 F
Mazda 6 Sport Combi CD150 AWD Attraction 38.390 110/150 5,0 4×4
Mazda 6 Sport Combi CD175 Revolution Top 40.290 129/175 4,6 F
Mazda 6 Sport Combi CD175 AWD Rev. Top Aut. 44.890 129/175 5,4 4×4

Mercedes CLA Shooting Brake

© Bild: Mercedes

✔ Modernes Design innen wie außen. Ausgezeichnetes Fahrwerk, Frontantrieb ist akzeptiert.
✘ Mehr Lifestyle als Kombi. Aber für ein MacBook Air reicht der Kofferraum.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 495-1.354 l, Länge 464 cm, Gewicht ab 1.430 kg.

Testbericht:

Mercedes CLA 200 CDI Shooting Brake

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
CLA 180 32.900 90/122 5,5 F
CLA 200 36.256 115/156 5,6 F
CLA 220 4matic Aut. 42.950 135/184 6,7 4×4
CLA 250 42.400 155/211 6,7 F
CLA 250 4matic Aut. 48.870 155/211 6,9 4×4
CLA 250 Sport 4matic Aut. 53.050 160/218 6,9 4×4
AMG CLA 45 4matic Aut. 66.265 280/381 6,9 4×4
CLA 180 d 33.280 80/109 3,9 F
CLA 200 d 36.310 100/136 4,1 F
CLA 200 d 4matic Aut. 41.540 100/136 4,6 4×4
CLA 220 d Aut. 41.240 130/177 4,2 F
CLA 220 d 4matic Aut. 44.655 130/177 4,8 4×4

Mercedes C-Klasse T-Modell

© Bild: Mercedes

✔ Der derzeit beste Kombi, der für Geld zu haben ist. Hochklassig in jeder Hinsicht.
✘ Lange Preisliste. Sollten Sie Zweifel haben, ist das Gesuchte eher nicht inkludiert.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 490-1.510 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1.470 kg.

Vergleichstests:

BMW 330e – Mercedes C 350E – VW Passat GTE – Volvo V60 Plug In

Audi A4 Avant vs. BMW 3er Touring vs. Mercedes C-Klasse T-Modell

Testbericht:

Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
C 160 35.830 95/129 5,4 H
C 180 38.490 115/156 5,4 H
C 200 41.850 135/184 5,5 H
C 200 4matic Aut. 48.980 135/184 6,9 4×4
C 250 Aut. 47.170 155/211 6,0 H
C 300 Aut. 50.130 180/245 6,5 H
C 350 e Hybrid Aut. 54.250 205/279 2,1 H
C 400 4matic Aut. 63.290 245/333 7,7 4×4
AMG C 43 4matic Aut. 72.880 270/367 7,9 4×4
AMG C 63 Aut. 92.760 350/476 8,4 H
AMG C 63 S Aut. 102.700 375/510 8,4 H
C 180 d 37.070 85/116 4,3 H
C 200 d 40.490 100/136 4,3 H
C 220 d 43.000 125/170 4,3 H
C 220 d 4matic Aut. 49.280 125/170 4,7 4×4
C 250 d Aut. 48.480 150/204 4,5 H
C 250 d 4matic Aut. 51.790 150/204 4,7 4×4
C 300 h Hybrid Aut. 50.130 170/231 3,8 H

Mercedes E-Klasse T-Modell

© Bild: Mercedes

✔ Transportiert die Grundstimmung des Sterns am besten. Volle Allrad-Kompetenz.
✘ Wer das Geld aufbringt, wird nichts zu kritisieren wissen: Preis ist per Aufpreisliste zu verdoppeln.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 640-1.820 l, Länge 493 cm, Gewicht ab 1.705 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testberichte:

Mercedes E 250 T

Mercedes E 220 d All-Terrain

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
E 200 54.630 135/184 6,2 H
E 200 4matic 59.420 135/184 7,1 4×4
E 250 57.460 155/211 6,2 H
E 400 4Matic 78.010 245/333 7,9 4×4
AMG E 43 4Matic 98.750 295/401 8,6 4×4
AMG E 63 4Matic+ 145.480 420/571 9,4 4×4
AMG E 63 S 4Matic+ 160.560 450/612 9,4 4×4
E 200 d 50.300 110/150 4,2 H
E 220 d 53.480 143/194 4,2 H
E 220 d 4Matic 57.720 143/194 5,2 4×4
E 350 d 65.930 190/258 5,6 H
E 350 d 4Matic 70.600 190/258 6,3 H
E 220 d 4Matic All-Terrain 62.840 143/194 5,2 4×4
E 350 d 4Matic All-Terrain 75.790 190/258 6,7 4×4

Mini Clubman

© Bild: Mini

✔ Hat an Format und Türen gewonnen: Mit sechs Portalen ist sonst kein Kombi ausgerüstet.
✘ Aufs reine Raumangebot soll es weniger ankommen als aufs Zelebrieren hippen Lifestyles.

6 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 360-1.250 l, Länge 425 cm, Gewicht ab 1.300 kg.

Vergleichstest:

Mini Clubman und Fiat 500L

Testberichte:

Mini JCW Clubman All4

Mini Cooper Clubman

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Clubman One 24.300 75/102 5,1 F
Clubman Cooper 26.300 100/136 5,1 F
Clubman Cooper S 30.350 141/192 6,2 F
Clubman Cooper S ALL4 33.350 141/192 6,9 4×4
Clubman John Cooper Works 40.800 170/231 7,4 F
Clubman One D 26.650 85/116 3,8 F
Clubman Cooper D 29.000 110/150 4,1 F
Clubman Cooper SD 33.850 140/190 4,5 F
Clubman Cooper SD ALL4 Aut. 36.250 140/190 4,8 4×4

Opel Astra Sports Tourer

© Bild: Opel

✔ Benziner (fast) nur noch Direkteinspritz-Turbo, damit insgesamt eine attraktive Motorenpalette.
✘ Im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten VW Golf keine Allradoption verfügbar.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 540-1.630 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1.273 kg. Aufpreis Edition € 1.640,-, Dynamic weitere ca. € 2.000,-, Innovation weitere ca. € 700,-.

Testbericht:

Opel Astra Sports Tourer 1,4 Turbo

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Astra ST 1,4 Cool&Sound 20.940 74/100 5,5 F
Astra ST 1,0 Turbo Ecotec Cool & Sound 21.750 77/105 4,5 F
Astra ST 1,4 Turbo Edition 24.380 92/125 4,9 F
Astra ST 1,4 Turbo Edition 25.470 110/150 4,9 F
Astra ST 1,6 Turbo Dynamic 30.080 147/200 6,2 F
Astra ST 1,4 CNG Ecotec Erdgas Edtion 28.320 81/110 4,3 F
Astra ST 1,6 CDTI Cool & Sound 22.190 70/95 3,6 F
Astra ST 1,6 CDTI Cool & Sound 23.540 81/110 3,5 F
Astra ST 1,6 CDTI Edition 26.320 100/136 3,8 F
Astra ST 1,6 BiTurbo CDTI Dynamic 30.560 118/160 4,1 F

Opel Insignia Sports Tourer

© Bild: Opel

✔ Moderne Motoren, gediegenes Design, Allrad-Option. Was will man mehr.
✘ Die Allmacht des Passat ist in diesem Segment nur sehr schwer zu brechen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 560-1.665 l, Länge 499 cm, Gewicht 1.487 kg. Aufpreis Edition € 1.600,-, Dynamic weitere € 3.800,-.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Insignia ST 1,5 Turbo Ecotec 30.820 103/140 5,8 F
Insignia ST 1,5 Turbo Edition 33.970 121/165 6,1 F
Insignia ST 2,0 Turbo Dynamic Aut. 47.970 191/260 8,7 4×4
Insignia ST 1,6 CDTI Ecotec Edition 33.920 81/110 4,3 F
Insignia ST 1,6 CDTI Ecotec Edition 34.910 100/136 4,5 F
Insignia ST 2,0 CDTI BlueInjection Editon 37.970 125/170 5,3 F
Insignia ST 2,0 CDTI BlueInjection Editon 41.560 125/170 6,3 4×4
Insignia ST 2,0 CDTI BlueInjection Dynamic Aut. 47.200 154/210 6,9 4×4

Opel Insignia Country Tourer

© Bild: Opel

✔ Allradantrieb mit Torque-Vectoring und 25 Millimeter mehr Bodenfreiheit.
✘ Gerade das leichte Offroadsegmet ist mit Skoda Scout und VW Alltrack schon sehr stark besetzt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 560-1.665 l, Länge 500 cm, Gewicht 1.699 kg. Aufpreis Exclusive € 1.150,-.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Insignia CT 2,0 Turbo Aut. 47.120 191/260 8,9 4×4
Insignia CT 2,0 CDTI BlueInjection 44.240 125/170 6,5 4×4
Insignia CT 2,0 CDTI BlueInjection Aut. 47.170 154/210 7,1 4×4

Peugeot 308 SW

© Bild: Peugeot

✔ Charmante Alternative aus Frankreich. Innen: Premiumanmutung und hohe Praktikabilität.
✘ Cockpitgestaltung mit über dem kleinen Lenkrad liegenden Armaturen gewöhnungs­bedürftig.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 610-1.660 l, Länge 459 cm, Gewicht ab 1.200 kg.

Dauertest:

Peugeot 308 SW HDi 150 Allure

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
308 SW 1,2 PureTech 110 S&S Access 21.500 81/110 5,1 F
308 SW 1,2 PureTech 130 S&S Style 25.150 96/131 5,2 F
308 SW 1,6 PureTech 225 S&S GT Aut. 37.450 165/225 6,0 F
308 SW 1,6 BlueHDi 100 S&S Access 22.250 73/100 3,6 F
308 SW 1,6 BlueHDI 120 S&S Active 26.200 88/120 3,2 F
308 SW 1,5 BlueHDI 130 S&S Active 26.600 96/130 3,7 F
308 SW 2,0 BlueHDi 150 S&S Allure 30.750 110/150 3,7 F
308 SW 2,0 BlueHDi 180 S&S GT Aut. 37.950 130/180 4,6 F

Peugeot 508 SW

© Bild: Peugeot

✔ Sehr schicker Auftritt, solide Verarbeitung, empfehlenswertes Gesamtpaket.
✘ Es fehlt die letzte Perfektion. Vor allem beim Getriebe. Kleines Motorenprogramm.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 560-1.598 l, Länge 483 cm, Gewicht ab 1.550 kg.

Der Peugeot 508 SW 2,0 HDi 160 Allure Dauertest:

Zwischenbericht

Abschlußbericht

 

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
508 SW 1,6 BlueHDI 120 S&S Active 32.050 88/120 3,7 F
508 SW 2,0 BlueHDI 150 S&S Allure 37.150 110/150 4,2 F
508 SW 2,0 BlueHDI 180 EAT6 S&S Allure 40.750 133/181 4,2 F

Porsche Panamera Sport Turismo

© Bild: Porsche

✔ Logische Fortführung der Panamera-Idee. Überdrüber-Sport-Hybrid ist gut für 310 km/h.
✘ Ein Kombi von Porsche. Jetzt fehlt noch Kleinwagen, Kompakt-Hatchback und Minivan.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 520-1.390 l, Länge 505 cm, Gewicht ab 1.880 kg.

Vorstellung:

Porsche Panamera Sport Turismo

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Panamera 4 Sport Turismo 114.810 243/330 7,8 4×4
Panamera 4S Sport Turismo 141.871 324/440 8,2 4×4
Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo 114.629 340/462 2,6 4×4
Panamera Turbo Sport Turismo 195.116 404/550 9,4 4×4
Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo 192.060 500/680 3,0 4×4

Renault Clio Grandtour

© Bild: Renault

✔ Wildert als dezidierter Kleinwagen recht ordentlich im Kompaktkombi-Segment.
✘ Innenraumgestaltung wie auch Plastiksorten muss man wollen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 445-1.380 l, Länge 427 cm, Gewicht ab 1.066 kg. Aufpreis Limited € 800,-, Intens weitere € 1.450,-.

Vergleichstest:

Peugeot 2008 – Renault Clio Grandtour – Skoda Rapid Spaceback

Testbericht:

Renault Clio Grandtour

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Clio Grandtour 1,2 16V 75 Life 13.490 54/75 5,6 F
Clio Grandtour ENERGY TCe 90 Zen 16.450 66/90 4,7 F
Clio Grandtour ENERGY TCe 120 Limited 17.950 87/120 5,3 F
Clio Grandtour dCi 75 Zen 17.500 55/75 3,3 F
Clio Grandtour ENERGY dCi 90 Ecoleader Zen 18.500 66/90 3,2 F
Clio Grandtour ENERGY dCi 110 Intens 21.550 81/110 3,5 F

Renault Mégane Grandtour

© Bild: Renault

✔ Der unaufgeregte Mégane Grandtour ist aufregend geworden. Intelligentes Ladegut-Management.
✘ Laderaum nur durchschnittlich groß, so ist das eben bei eleganten Dachlinien.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 521-1.504 l, Länge 463cm, Gewicht ab 1.366 kg. Aufpreis Zen € 1.500,-, Intens weitere € 1.600,-, Bose weitere € 3.700,-.

Testbericht:

Renault Mégane Grandtour dCi 110 EDC

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Mégane Grandtour Energy TCe 100 Life 18.090 74/100 5,4 F
Mégane Grandtour Energy TCe 130 Intens 22.690 97/130 5,3 F
Mégane Grandtour TCe 205 GT Aut. 32.140 151/205 6,0 F
Mégane Grandtour Energy dCi 90 Zen 21.290 66/90 3,6 F
Mégane Grandtour Energy dCi 110 Zen 22.090 81/110 3,7 F
Mégane Grandtour Energy dCi 130 Intens 25.290 96/130 4,0 F
Mégane Grandtour Energy dCi 165 EDC GT 34.540 120/165 4,7 F

Renault Talisman Grandtour

© Bild: Renault

✔ Unerschütterlich fesches Design, daneben wirkt der VW Passat eher sehr unauffällig.
✘ Die elektronischen Helfer übertreiben: Sperrt sich selbst zu, wenn man sich ein paar cm entfernt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 572 – 1.681 l, Länge 487 cm, Gewicht ab 1.427 kg. Aufpreis Intens € 3.100,-, Executive weitere € 2.600,-, Initiale weit. € 3.950,-.

Testbericht:

Renault Talisman Grandtour dCi 160 EDC Initiale Paris

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Talisman Grandtour Energy TCe 150 Zen Aut. 32.790 110/150 5,8 F
Talisman Grandtour Energy TCe 200 Intens Aut. 37.840 147/200 5,8 F
Talisman Grandtour Energy dCi 110 Zen 29.790 81/110 3,7 F
Talisman Grandtour Energy dCi 130 Zen 31.390 96/130 4,0 F
Talisman Grandtour Energy dCi 160 Intens Aut. 37.840 118/160 4,5 F

Seat Leon ST Kombi

© Bild: Seat

✔ Seats Vorstoß bei den Kompaktkombis. In dieser Liga Headturner. Große Auswahl an Motoren.
✘ Innen weit nicht so aufregend wie außen. Ärgerlich: kleine Außenspiegel.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 587 – 1.470 l, Länge 455 cm, Gewicht ab 1.233 kg. Aufpreis Style € 2.600,-, X-Perience weitere € 2.600,-.

Dauertest:

Seat Leon ST Cupra 300 4Drive

Testbericht:

Seat Leon ST FR 1,4 TSI 140

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Leon ST 1,2 TSI Reference 16.990 63/86 5,1 F
Leon ST 1,2 TSI Style 22.240 81/110 4,9 F
Leon ST 1,0 EcoTSI Style 23.040 85/115 4,4 F
Leon ST 1,4 TGI Erdgas Style 25.240 81/110 5,4 F
Leon ST 1,4 TSI X-Perience 25.440 92/125 5,3 F
Leon ST 1,4 TSI ACT Xcellence 26.040 110/150 4,9 F
Leon ST 2,0 TSI Cupra 40.640 221/300 6,0 F
Leon ST 2,0 TSI Cupra DSG 4Drive 44.540 221/300 7,2 4×4
Leon ST 1,6 TDI Reference 21.440 66/90 4,4 F
Leon ST 1,6 TDI Reference 22.240 85/115 4,1 F
Leon ST 2,0 TDI Style 27.640 110/150 4,3 F
Leon ST 2,0 TDI 4Drive Style 30.240 110/150 4,7 4×4
Leon ST 2,0 TDI 4Drive X-Perience DSG 35.040 135/184 5,1 4×4
Leon ST 2,0 TDI FR DSG 32.640 135/184 4,6 F

Skoda Fabia Combi

© Bild: Skoda

✔ No-Nonsense-Pragmatiker, der obendrein durchaus gelungen versucht, fesch zu sein.
✘ Analog zum motorischen Zwilling Seat Ibiza: Basismotorisierung meiden.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 530-1.395 l, Länge 426 cm, Gewicht ab 1.104 kg. Aufpreis Ambition ca. € 2.000,-, Style weitere ca. € 1.100,-.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Fabia Combi 1,0 MPI Active 13.040 55/75 4,9 F
Fabia Combi 1,0 TSI Active 13.780 70/95 4,4 F
Fabia Combi 1,0 TSI Ambition 16.610 81/110 4,4 F
Fabia Combi 1,4 TDI Active 17.330 55/75 4,0 F
Fabia Combi 1,4 TDI Active 17.840 66/90 4,0 F
Fabia Combi 1,4 TDI Ambition 20.470 77/105 4,2 F

Skoda Octavia Combi

© Bild: Skoda

✔ Das Multitalent. Von sparsam bis sportlich, Allrad, DSG – (fast) alles ist möglich.
✘ Wer hätte vor 30 Jahren gedacht, dass dereinst nichts gegen einen Skoda sprechen würde?

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 610-1.740 l, Länge 467 cm, Gewicht ab 1.247 kg.

Dauertest:

Skoda Octavia Combi RS 4×4 TDI DSG

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Octavia Combi 1,2 TSI Active 21.240 63/86 4,9 F
Octavia Combi 1,4 TSI Active Green tec CNG 24.840 81/110 5,8 F
Octavia Combi 1,0 TSI Active 22.780 85/115 4,8 F
Octavia Combi 1,5 TSI Ambition 25.830 110/150 5,0 F
Octavia Combi 1,8 TSI Style 29.250 132/180 6,1 F
Octavia Combi 1,8 TSI 4×4 Style DSG 33.730 132/180 6,6 4×4
Octavia RS Combi 2,0 TSI 35.040 169/230 6,5 F
Octavia RS 245 Combi 2,0 TSI 37.880 180/245 6,6 F
Octavia Combi 1,6 TDI Active 23.760 66/90 4,1 F
Octavia Combi 1,6 TDI Active 24.910 85/115 4,1 F
Octavia Combi 2,0 TDI Ambition 27.900 110/150 4,3 F
Octavia Combi 2,0 TDI 4×4 Ambition 29.530 110/150 4,7 4×4
Octavia Combi 2,0 TDI 4×4 DSG Style 34.080 135/184 5,0 4×4
Octavia RS Combi 2,0 TDI 34.450 135/184 4,5 F
Octavia RS Combi 2,0 TDI 4×4 DSG 38.410 135/184 4,1 4×4

Skoda Octavia Scout

© Bild: Skoda

✔ Mit erhöhter Bodenfreiheit und Schlechtwegefahrwerk eine praktische Alternative zum SUV.
✘ Meist schmutzig. Aber wer ihn nicht schmutzig macht, braucht keinen Scout.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 610-1.740 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1.522 kg.

Testbericht:

Skoda Octavia Scout TDI DSG

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Octavia Scout 1,8 TSI 4×4 DSG 37.890 132/180 6,8 4×4
Octavia Scout 2,0 TDI 4×4 35.410 110/150 5,0 4×4
Octavia Scout 2,0 TDI 4×4 DSG 38.490 135/184 5,1 4×4

Skoda Superb Combi

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Die Tugenden des Superb (unendlicher Fond & Kofferraum) passen zum Kombi noch besser.
✘ Kann man ihm wirklich noch mangelndes Prestige nachsagen? Mittlerweile eher das Gegenteil.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 660-1.950 l, Länge 486 cm, Gewicht ab 1.440 kg. Aufpreis Ambition € 2.500,-, Style weitere € 1.600,-, L&K weitere ca. € 8.000,-.

 

Testberichte:

Skoda Superb Combi 4×4 Style 2,0 TSI DSG – 280 PS

Skoda Superb Combi 4×4 TDi DSG Style – 190 PS

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Superb Combi 1,4 TSI Active 30.670 92/125 5,7 F
Superb Combi 1,4 TSI ACT Ambition 34.220 110/150 5,2 F
Superb Combi 1,4 TSI ACT 4×4 Ambition 37.170 110/150 5,9 4×4
Superb Combi 1,8 TSI Style DSG 40.810 132/180 6,0 F
Superb Combi 2,0 TSI Style DSG 43.500 162/220 6,5 F
Superb Combi 2,0 TSI 4×4 Style DSG 48.700 206/280 7,2 4×4
Superb Combi 1,6 TDI Active 31.850 88/120 4,4 F
Superb Combi 2,0 TDI Active 33.490 110/150 4,3 F
Superb Combi 2,0 TDI 4×4 Active 36.460 110/150 5,0 4×4
Superb Combi 2,0 TDI Ambition 38.450 140/190 4,5 F
Superb Combi 2,0 TDI 4×4 Ambition DSG 43.150 140/190 5,1 4×4

Subaru Levorg

© Bild: Subaru

✔ Hierzulande ein Exot. Boxer und Allrad in einem Kombi gibt’s sonst nirgends.
✘ Die stufenlose Automatik schaltet beim Beschleunigen spät, daher wird der Levorg laut.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 522-1.446 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1.540 kg. Aufpreis GT-S € 5.550,-, GT-S Exclusive weitere € 3.450,-.

Testbericht:

Subaru Levorg 1,6 GT-S

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Levorg 1,6 GT Aut. 29.990 125/170 7,0 4×4

Subaru Outback

© Bild: Subaru

✔ Einer der Urväter der höhergelegten Kombis. Bessere Offraodfähigkeiten als viele SUV.
✘ Bis auf den einzigen Boxer-Diesel weltweit ziemlich innovationsfrei.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 559-1.848 l, Länge 482 cm, Gewicht ab 1.612 kg.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Outback 2,5i CVT Exclusive 42.990 129/175 7,0 4×4
Outback 2.0D CVT Comfort 40.590 110/150 6,1 4×4
Outback 2.0D CVT Exclusive 45.990 110/150 6,1 4×4

Toyota Auris Touring Sports

© Bild: Toyota

✔ Toyotas Comeback bei den Kompaktkombis. Frischer Hybridvertreter dieser Klasse.
✘ Design ist bei Toyota – mit Ausnahme des GT-86 – seit Jahren ein Problemgebiet.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 530-1.580 l, Länge 460 cm, Gewicht ab 1.175 kg. Aufpr. Active € 3.500,-, Style Black weitere € 1.700,-, Lounge weitere € 1.100,-.

Testbericht:

Toyota Auris Touring Sports 1,4 D-4D Active

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Auris TS 1,3 dVVT-i Young 18.290 73/99 5,6 F
Auris TS 1,2 Turbo Active 23.590 85/116 4,8 F
Auris TS 1,8 VVT-i Hybrid Young Aut. 24.690 73/99 3,5 F
Auris TS 1,4 D-4D Young 20.890 66/90 4,1 F
Auris TS 1,6 D-4D Active 25.790 82/112 4,2 F

Toyota Avensis

© Bild: Toyota

✔ Japanische Tugenden in Reinkultur: durchdacht, zuverlässig, anspruchslos.­
✘ Unauffällig bis an die Grenze des Vergessenwerdens. Andere sagen: bieder.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 543-1609 l, Länge 482 cm, Gewicht ab 1.365 kg.

Der Toyota Avensis Touring Sports 2,0 D-4D Lounge im Dauertest:

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Avensis 1,6 Valvematic Business 28.900 97/132 6,2 F
Avensis 1,8 Valvematic Active 32.820 108/147 6,1 F
Avensis 1,6 D-4D Active Plus 36.550 82/112 4,2 F
Avensis 2,0 D-4D Active Plus 38.810 105/143 4,6 F

Volvo V60

© Bild: Volvo

✔ Ganz neu mit sehr klar und edel gestaltetem Innenraum. Volles Repertoire an Assistenzsystemen.
✘ Zum Start nur drei Motorvarianten. Zwei Plug-In-Hybride werden aber folgen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 1.364 l, Länge 476 cm, ab 1.690 kg. Aufpreis Inscription ca. € 4.200,-.

Vorstellung:

Volvo V60

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
V60 T6 AWD Geartronic Momentum 55.500 228/310 7,6 4×4
V60 D3 Momentum 42.185 110/150 4,3 F
V60 D4 Momentum 43.963 140/190 4,4 F

Volvo V90

© Bild: Volvo

✔ Der große Kombi als Designobjekt, natürlich unterfüttert von Solidität und Technik.
✘ Bestenfalls, dass das Portemonnaie schon ein bissl gefüllt sein sollte.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 560-1.526 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.825 kg. Aufpreis Momentum ca. € 5.900,–, Inscription weitere ca. € 4.500,-.

Testbericht:

Volvo V90 und S90

Volvo V90 D5 AWD Inscription

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
V90 T4 Geartronic 47.022 140/190 6,8 F
V90 T5 Geartronic 59.849 184/250 6,8 F
V90 T6 Geartronic AWD 71.364 228/310 7,7 4×4
V90 T8 Twin Engine 73.900 287/390 2,1 4×4
V90 D3 44.742 110/150 4,8 F
V90 D3 Geartronic AWD 49.540 110/150 5,3 4×4
V90 D4 47.196 140/190 4,6 F
V90 D4 Geartronic AWD 52.020 140/190 5,3 4×4
V90 D5 Geartronic AWD 63.953 173/235 5,6 4×4

Volvo V90 Cross Country

© Bild: Volvo

✔ Der V90 mit SUV-Zitaten und Allradantrieb, da kann nix mehr schiefgehen.
✘ Der Kofferraum ist für einen Kombi von fast fünf Metern Länge doch etwas klein geraten.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 560-1.526 l, Länge 494 cm, Gewicht ab 1.934 kg. Aufpreis Pro ca. € 5.000,-.

Testbericht:

Volvo V90 Cross Country T5 AWD Geartronic Pro

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
V90 Cross Country T5 AWD Geartronic 64.158 184/250 7,4 4×4
V90 Cross Country T6 AWD Geartronic 73.161 228/310 7,6 4×4
V90 Cross Country D4 AWD 56.630 140/190 5,4 4×4
V90 Cross Country D5 AWD Geartronic 65.756 173/235 5,6 4×4

Volkswagen Golf Variant

© Bild: Volkswagen

✔ Unser aller Kombi. Unauffälliger Diener für alle Lebenslagen – in allen Settings zu haben.
✘ Wer Individualismus sucht, ist hier definitiv falsch aufgehoben.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 605-1620 l, Länge 457 cm, Gewicht ab 1295 kg. Aufpreis Highline € 1.000,-.

Vorstellungen und Testberichte zum VW Golf

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Golf Variant 1,0 TSI Comfortline 25.250 81/110 4,8 F
Golf Variant 1,4 TGI Erdg. Comfortline 29.140 81/110 5,6 F
Golf Variant 1,4 TSI Comfortline 26.340 92/125 5,3 F
Golf Variant 1,5 TSI ACT BlueMotion Comfortline 27.140 96/130 4,9 F
Golf Variant 1,5 TSI ACT Comfortline 28.640 110/150 5,0 F
Golf Variant R 2,0 TSI 4motion DSG 52.030 228/310 7,2 4×4
Golf Variant 1,6 TDI 25.950 85/115 4,1 F
Golf Variant 2,0 TDI Comfortline 30.320 110/150 4,3 F
Golf Variant 2,0 TDI 4motion Comfortline 33.420 110/150 5,0 4×4
Golf Variant GTD 37.520 135/184 4,7 F

Volkswagen Golf Alltrack

© Bild: Volkswagen

✔ Unser aller Kombi mit etwas mehr Talenten. Etwas auffälligerer Diener für alle Lebenslagen.
✘ Wer Individualismus sucht, ist hier immer noch ein bisserl daneben.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 605-1.620 l, Länge 457 cm, Gewicht ab 1.537 kg.

Vorstellungen und Testberichte zum VW Golf

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Golf Variant Alltrack 1,8 TSI 4motion 39.340 132/180 6,7 4×4
Golf Variant Alltrack 2,0 TDI 4motion 36.950 110/150 5,1 4×4
Golf Variant Alltrack 2,0 TDI 4motion DSG 39.690 135/184 5,2 4×4

Volkswagen Passat Variant

© Bild: Volkswagen

✔ Die Benchmark. Tritt sogar gegen die ­Mercedes C-Klasse an.
✘ Wie beim Golf: Individualismus ist nicht. Taucht dafür anonym im Straßenbild unter.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 650-1.780 l, Länge 477 cm, Gewicht ab 1.395 kg. Aufpreis Comfortline € 2.800,-, Highline weitere € 2.400,-.

Der VW Passat 2,0 TDI Variant Highline im Dauertest:

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Passat Variant 1,4 TSI 31.290 92/125 5,3 F
Passat Variant 1,4 TSI ACT Comfortline 35.400 110/150 5,1 F
Passat Variant 1,8 TSI Highline DSG 42.160 132/180 6,0 F
Passat Variant 2,0 TSI 4motion DSG 54.320 206/280 7,3 4×4
Passat Variant GTE 1,4 TSI Plug-inHybrid DSG 49.920 160/218 1,7 F
Passat Variant 1,6 TDI 33.490 88/120 4,1 F
Passat Variant 2,0 TDI SCR 35.140 110/150 4,3 F
Passat Variant 2,0 TDI SCR Highline DSG 44.940 140/190 4,6 F
Passat Variant 2,0 TDI SCR 4motion Comfortl.DSG 45.840 140/190 5,1 4×4
Passat Variant 2,0 TDI SCR 4motion Highline DSG 54.700 176/240 5,8 4×4

Volkswagen Passat Alltrack

© Bild: Volkswagen

✔ Kann sehr edel eingerichtet werden. Bewältigt alles, was die meisten SUV auch können.
✘ Wird die Zuneigung der Österreicher zum SUV nicht nennenswert bremsen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 639-1.769 l, Länge 478 cm, Gewicht ab 1.677 kg.

Testbericht:

VW Passat Alltrack 2,0 TDI

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Passat Variant Alltrack 2,0 TSI 4motion DSG 51.350 162/220 6,9 4×4
Passat Variant Alltrack 2,0 TDI SCR 4motion DSG 49.540 140/190 5,3 4×4
Passat Variant Alltrack 2,0 TDI SCR 4motion DSG 56.010 176/240 6,0 4×4
Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
pixel