Sportwagen & Cabrios: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Sportwagen und Cabrios in Österreich auf einen Blick.

03.04.2018 Online Redaktion

Der Autokatalog 2018 auf autorevue.at

Zum Durchblättern gibt es den Autorevue Katalog 2018 ebenfalls!

Die Fahrzeugkategorien auf einen Blick

Alle Sportler und Cabrios in Österreich

Für Freunde der Freude

Personen lassen sich mit diesen Autos auch transportieren, aber nur nebenbei. Hauptberuflich sind Sportwagen und Cabrios als Freudenspender konzipiert, wobei alle Neigungsgruppen bedient werden: Liebhaber des verlöteten Supersportlers ebenso wie Freunde sommerlicher Fahrtwind-Frisuren, Geldspeicher-Besitzer wie auch Käufer mit eng umzäuntem Bankkonto.

Wiewohl die Neuerscheinungen bei den erschwinglichen Cabrios mittlerweile rar sind, gibt’s noch ausreichend Angebote, die das Haushaltsbudget weniger zerzausen als das Abrunden der eigenen Biografie mittels eines Aston Martin Vantage, Bentley Continental GT oder Bugatti Chiron zum Gesamtkunstwerk. Ebenso neu: Die Alpine A110, lange angekündigtes Versprechen einer schnellen Retro-Zukunft. Sie beginnt genau jetzt.

Inhalt

Per Klick kommt ihr zur jeweiligen Automarke

Abarth 124 Spider

© Bild: Abarth

✔ In der Abarth-Zuschärfung das wohl coolste Fiat-Modell zur Zeit.
✘ Der MX-5 ist eine prächtige Basis, aber beraubt den 124 seiner mutigen Eigenständigkeit.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 140 l, Länge 405 cm, Gewicht ab 1.060 kg. Aufpreis Spider € 3.000,-.

Fahrbericht:

Abarth 124 Spider

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
124 Spider Scorpione 36.900 125/170 6,4 H

Abarth 595C

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Drolliger Cityflitzer mit Retro-Flair. Rolldach garantiert feines Frischluft-Feeling.
✘ Hoppeliges Fahrwerk, Sitzposition suboptimal, verhaltensoriginelle Automatik.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 182-520 l, Länge 366 cm, Gewicht ab 1.035 kg.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
595C 22.790 107/145 6,0 F
595C Pista 25.790 118/160 6,0 F
595C Turismo 26.690 121/165 6,0 F
595C Competizione 28.990 132/180 6,0 F

Alfa Romeo 4C/Spider

© Bild: Alfa Romeo

✔ Extrem leicht, daher naturgemäß hochagil. Toller Sound aus einem kleinen Vierzylinder.
✘ Seitenhalt der Sitze suboptimal, preislich recht ­ambitioniert.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 110 l, Länge 399 cm, Gewicht ab 895 kg (trocken).

Vergleichstest:

Alfa Romeo 4C Spider, Mazda MX-5 RF 160 Revolution Top und Porsche 911 Targa 4 GTS

Testbericht:

Alfa Romeo 4C Spider

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
4C 69.600 177/241 6,8 H
4C Spider 80.000 177/241 6,9 H

Alpine A110

© Bild: Alpine

✔ Nicht weniger als die Wiedergeburt einer Legende. Nahezu perfektes Fahrwerk.
✘ Schaltpaddles am Lenkrad drehen nicht mit, sonst stört aber wirklich nichts die Fahrfreude.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 196 l, Länge 418 cm, Gewicht ab 1.103 kg.

Vorstellung:

Renault Alpine A110

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A110 62.600 185/252 6,1 H

Aston Martin Vantage

© Bild: Aston Martin

✔ Ganz neuer Stil mit brauchbarem Infotainment und ausgezeichnetem Motor (beides von Mercedes).
✘ Auf das Cabrio und den V12-Motor müssen wir noch mindestens ein Jahr warten.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 350 l, Länge 447 cm, Gewicht ab 1.530 kg (trocken).

Supertest 2016:

Aston Martin Vantage V12S

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
V8 Vantage 195.112 375/510 10,5 H

Aston Martin DB11

© Bild: Aston Martin

✔ Eine konkurrenzlose Augenweide, mit Silent Start sogar nachbarschaftstauglich.
✘ Jetzt hat es auch Aston Martin erwischt: Der Zwölfzylinder ist im DB11 zwangsbeatmet.

2 Türen, 2+2 Plätze, Länge 474 cm, Gewicht 1.760 kg.

Vorstellung:

Aston Martin DB11

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
DB11 V8 Coupé 227.206 375/510 9,9 H
DB11 V12 Coupé 267.799 447/608 11,4 H
DB11 Volante 252.769 375/510 9,9 H

Audi A3 Cabriolet

© Bild: Audi

✔ Sehr praktisches und rundum nettes Cabrio. Auch mit Allrad und Dieselmotor zu haben.
✘ So wie die meisten Audis ziemlich verwechselbar. In diesem Fall aber nur von Vorteil.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 245-320 l, Länge 442 cm, Gewicht ab 1.430 kg.

Testbericht:

Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI COD

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A3 Cabriolet 1,4 TFSI 34.260 85/116 5,3 F
A3 Cabriolet 1,5 TFSI 35.990 110/150 5,1 F
A3 Cabriolet 2,0 TFSI S-tronic quattro 46.400 140/190 6,1 4×4
S3 Cabriolet 2,0 TFSI S-tronic quattro 74.500 228/310 6,7 4×4
A3 Cabriolet 1,6 TDI 34.930 85/116 4,2 F
A3 Cabriolet 2,0 TDI 38.150 110/150 4,3 F
A3 Cabriolet 2,0 TDI quattro 41.050 110/150 4,8 4×4
A3 Cabriolet 2,0 TDI S-tronic quattro 45.650 135/184 5,1 4×4

Audi A5 Coupé/Cabrio

© Bild: Audi

✔ Enorme Vielfalt an Motoren, Allrad als Option, einer der stilvollsten Audis ever.
✘ Ein A5 Sportback ist fast so hübsch, aber deutlich praktischer.

2 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 320-465 l, Länge 467 cm, Gewicht ab 1.480 kg.

Vorstellung:

Audi A5/S5 Cabriolet

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
A5 Coupé 2,0 TFSI 42.460 140/190 5,6 F
A5 Coupé 2,0 TFSI S-tronic 48.900 185/252 5,8 F
A5 Coupé 2,0 TFSI quattro 49.830 185/252 6,3 4×4
S5 Coupé 3,0 TFSI tiptronic quattro 75.770 260/354 7,5 4×4
RS5 Coupé 2,9 TFSI tiptronic quattro 101.170 331/450 8,7 4×4
A5 Coupé 2,0 TDI 40.510 110/150 4,1 F
A5 Coupé 2,0 TDI 42.690 140/190 4,3 F
A5 Coupé 2,0 TDI quattro 45.770 140/190 4,4 4×4
A5 Coupé 3,0 TDI S-tronic quattro 54.240 160/218 4,6 4×4
A5 Coupé 3,0 TDI tiptronic quattro 59.210 210/286 5,3 4×4
A5 Cabriolet 2,0 TFSI 47.890 140/190 5,9 F
A5 Cabriolet 2,0 TFSI S-tronic quattro 58.530 185/252 6,6 4×4
S5 Cabriolet 3,0 TFSI tiptronic quattro 82.340 260/354 7,9 4×4
A5 Cabriolet 2,0 TDI S-tronic 50.950 140/190 4,5 F
A5 Cabriolet 2,0 TDI S-tronic quattro 53.700 140/190 4,7 4×4
A5 Cabriolet 3,0 TDI S-tronic quattro 60.160 160/218 4,9 4×4
A5 Cabriolet 3,0 TDI tiptronic quattro 65.810 210/286 5,7 4×4

Audi TT Coupé/Roadster

© Bild: Audi

✔ Von sehr sparsamer ­Diesel-Variante bis zum RS mit 400 PS alles verfügbar, was Spaß macht.
✘ Von den 4 Plätzen im Coupé sind nur zwei wirklich nutzbar.

2 Türen, 2/4 Plätze, Kofferraum 280/305 l, Länge 418 cm, Gewicht ab 1.285 kg.

Vorstellung:

Audi TT RS

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
TT Coupé 1,8 TFSI 38.890 132/180 5,8 F
TT Coupé 2,0 TFSI 43.560 169/230 5,9 F
TT Coupé 2,0 TFSI S-tronic quattro 50.120 169/230 6,4 4×4
TTS Coupé 2,0 TFSI quattro 62.820 228/310 7,1 4×4
TT RS Coupé 2,5 TFSI S tronic quattro 82.110 294/400 8,2 4×4
TT Coupé 2,0 TDI 44.400 135/184 4,6 F
TT Coupé 2,0 TDI S-tronic quattro 50.880 135/184 5,2 4×4
TT Roadster 1,8 TFSI 42.240 132/180 5,9 F
TT Roadster 2,0 TFSI 46.940 169/230 6,0 F
TT Roadster 2,0 TFSI S-tronic quattro 53.610 169/230 6,7 4×4
TTS Roadster 2,0 TFSI quattro 64.990 228/310 7,3 4×4
TT RS Roadster 2,5 TFSI S-tronic quattro 84.450 294/400 8,3 4×4
TT Roadster 2,0 TDI 47.730 135/184 4,7 F
TT Roadster 2,0 TDI S-tronic quattro 54.320 135/184 5,4 4×4

Audi R8 Coupé/Spyder

© Bild: Audi

✔ Supersportler aus Ingolstadt. Herzzerreißender V-10-Sauger-Sound. Jetzt auch als Hecktriebler.
✘ Die Glaubenskrise: Gefällt einem der technische Zwilling Huracán nicht doch besser?

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 112 l, Länge 443 cm, Gewicht ab 1.630 kg.

Vorstellung:

Audi R8 V10 Spyder

Supertest 2016:

Audi R8 Plus

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
R8 V10 Coupé 5,2 FSI RWS 179.200 397/540 12,4 H
R8 V10 Coupé 5,2 FSI quattro 228.360 397/540 11,4 4×4
R8 V10 plus Coupé 5,2 FSI quattro 251.900 449/610 12,3 4×4
R8 V10 Spyder 5,2 FSI RWS 195.870 397/540 12,6 H
R8 V10 Spyder 5,2 FSI quattro 245.070 397/540 11,7 4×4
R8 V10 plus Spyder 5,2 FSI quattro 268.610 449/610 12,5 4×4

Bentley Continental GT

© Bild: Bentley

✔ Die neue Generation wirkt optisch deutlich dynamischer.
✘ Immer noch monumentale Eigenmasse. Aber das gehört so. 900 Nm und Allrad gleichen aus.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 358 l, Länge 485 cm, Gewicht ab 2.244 kg.

Testberichte:

Bentley Continental GT

Bentley Continental GT V8 S

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Continental GT Coupé 259.635 467/635 12,2 4×4

BMW 2er Coupé/Cabrio

© Bild: BMW

✔ Kompakte Abmessungen, agiles Fahrwerk, besonders als M2 die Essenz von BMW.
✘ Ans BMW Cabrio mit Dreizylinder-Motor gewöhnen wir uns nur langsam.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferr. 390/280-335 l, Länge 443 cm, Gewicht ab 1.420 kg.

Testbericht:

BMW M2

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
218i Coupé 32.100 100/136 5,1 H
220i Coupé Aut. 38.050 135/184 5,5 H
230i Coupé Aut. 43.900 185/252 5,7 H
M240i Coupé 54.725 250/340 7,8 H
M240i xDrive Coupé Aut. 57.450 250/340 7,4 4×4
M2 Coupé 68.950 272/370 8,5 H
218d Coupé 35.400 110/150 4,0 H
220d Coupé 38.300 140/190 4,1 H
220d xDrive Coupé Aut. 43.250 140/190 4,3 4×4
225d Coupé Aut. 44.100 165/224 4,3 H
218i Cabrio 37.750 100/136 5,5 H
220i Cabrio Aut. 43.500 135/184 5,8 H
230i Cabrio Aut. 49.550 185/252 6,0 H
M240i Cabrio 60.950 250/340 8,3 H
M240i xDrive Cabrio Aut. 64.900 250/340 7,8 4×4
218d Cabrio 41.450 110/150 4,3 H
220d Cabrio 43.850 140/190 4,4 H
225d Cabrio Aut. 49.750 165/224 4,6 H

BMW 4er Coupé/Cabrio

© Bild: BMW

✔ Klassische Fahrmaschine, große Auswahl an ­feinster Motorentechnik.
✘ Im Verhältnis zum Exterior-Design bleibt das ­Styling im Innenraum unterkühlt.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferr. 445/220-370 l, Länge 464 cm, Gewicht ab 1.505 kg.

Testberichte:

BMW 430i xDrive Cabrio

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
420i Coupé 42.300 135/184 5,8 H
420i xDrive Coupé Aut. 48.900 135/184 5,9 4×4
430i Coupé Aut. 51.150 185/252 5,5 H
430i xDrive Coupé Aut. 53.550 185/252 5,9 4×4
440i Coupé Aut. 60.600 240/326 6,6 H
440i xDrive Coupé Aut. 63.850 240/326 7,0 4×4
M4 91.950 317/431 8,8 H
420d Coupé 44.750 140/190 4,2 H
420d xDrive Coupé Aut. 50.800 140/190 4,4 4×4
430d Coupé Aut. 56.900 190/258 4,9 H
430d xDrive Coupé Aut. 60.950 190/258 5,2 4×4
435d xDrive Coupé Aut. 65.600 230/313 5,4 4×4
420i Cabrio 49.750 135/184 6,2 H
430i Cabrio 56.600 185/252 6,6 H
430i xDrive Cabrio Aut. 61.400 185/252 6,4 4×4
440i Cabrio Aut. 67.900 240/326 6,8 H
440i xDrive Cabrio Aut. 71.650 240/326 7,3 4×4
M4 Cabrio 102.450 317/431 9,1 H
420d Cabrio 52.650 140/190 4,8 H
430d Cabrio Aut. 64.600 190/258 5,3 H
435d xDrive Cabrio Aut. 73.550 230/313 5,7 4×4

BMW 6er Cabrio

© Bild: BMW

✔ Modernes Granturismo-Cabrio mit klassischem Stoffverdeck. Nur noch bis Ende Mai.
✘ Das wunderschöne Coupé ist schon weg. Wird Ende des Jahres durch den neuen 8er ersetzt.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 300-350 l, Länge 489 cm, Gewicht ab 1.895 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
640i Cabrio 103.350 235/320 7,7 H
640i xDrive Cabrio 109.300 235/320 8,2 4×4
650i Cabrio 120.650 330/450 8,9 H
650i xDrive Cabrio 127.250 330/450 9,3 4×4
M6 Cabrio 170.300 412/560 10,3 H
640d Cabrio 103.400 230/313 5,6 H
640d xDrive Cabrio 108.400 230/313 5,8 4×4

BMW i8

© Bild: BMW

✔ Futuristische Plug-In-Hybrid-Carbon-Flunder mit ordentlichen Fahrleistungen.
✘ Die Verbrauchsdaten sind nicht realitätsnah. ­Markanter Preis.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 154 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1.535 kg.

Vorstellung:

BMW i8

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
i8 Coupé 146.100 275/374 1,9 4×4
i8 Roadster 161.500 275/374 2,1 4×4

Bugatti Chiron

© Bild: Bugatti

✔ Der automobile Urknall, zweite Auflage. Beschleunigt in 13 Sekunden auf 300 km/h.
✘ Bei Vmax ist nach 8 Minuten der Tank leer. Man hat dann 56 Kilometer zurückgelegt.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 45 l, Länge 454 cm, Gewicht 2.070 kg.

Interview mit Bentley- und Bugatti-Chef Wolfgang Dürheimer

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Chiron 3,805.020 1003/1500 22,5 4×4

Caterham Seven

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Die Essenz des puren Fahrens. Seit 1957 ­(Lotus 7) praktisch ­unverändert.
✘ Alltag? Hat hier jemand ernsthaft nach Alltagstauglichkeit gefragt?

2 Stecktüren, 2 Plätze, Länge ab 310 cm, Gewicht ab 490 kg.

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von Caterham

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Seven 165 30.944 59/79 4,9 H
Seven 275 39.779 100/137 6,2 H
Seven 355 49.997 127/170 8,2 H
Seven 485 S 65.243 176/237 7,7 H

Chevrolet Camaro Coupé/Cabrio

© Bild: Chevrolet

✔ Es gibt sie noch, die ­klassischen amerikanischen Muscle-Cars.
✘ Die bunte Lichtshow der Ambientebeleuchtung ist uns eine Spur zu amerikanisch.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 257/208 l, Länge 479 cm, Gewicht ab 1.614 kg.

Supertest 2016:

Chevrolet Camaro V8 Coupé

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Camaro Coupé Turbo Aut. 46.551 202/275 8,0 H
Camaro Coupé V8 61.084 333/453 12,8 H
Camaro Cabrio Turbo Aut. 55.776 202/275 8,1 H
Camaro Cabrio V8 70.523 333/453 12,5 H

Chevrolet Corvette

© Bild: Chevrolet

✔ Ab Frühling kommt mit der ZR1 die leistungsstärkste Version aller Zeiten.
✘ Nein, Herr Inspektor. Ich habe keine Waffe im Handschuhfach!

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 287/243 l, Länge 449 cm, Gewicht ab 1.614 kg.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Corvette C7 Stingray Coupé 103.036 343/466 12,3 H
Corvette C7 Stingray Cabrio 109.423 343/466 12,3 H
Corvette Z06 Coupé 153.413 485/659 12,7 H
Corvette Z06 Cabrio 159.801 485/659 12,7 H
Corvette ZR1 Coupé k.A. 563/765 k.A. H
Corvette ZR1 Cabrio k.A. 563/765 k.A. H

DS3 Cabrio

© Bild: DS

✔ Fesche Alternative zum Mini ohne Retro-Allüren. Gediegene Auswahl an Benzinmotoren.
✘ Keine Dieselmotoren mehr, eher kleines Rolldach vom Format eines üppigen Schiebedachs.

3 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 648-1.156 l, Länge 395 cm, Gewicht ab 1.030 kg.

Fahrbericht:

DS3 Cabrio

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
DS3 Cabrio PureTech 110 Be Chic 21.940 81/110 4,3 F
DS3 Cabrio PureTech 130 Sport Chic 23.940 96/130 4,5 F
DS3 Cabrio THP 165 Sport Chic 25.440 121/165 5,6 F

Ferrari Portofino

© Bild: Ferrari

✔ Ferrari für den Alltag, tolles Klappdach. Brutales Drehmoment dank Aufladung.
✘ Der Nachfolger des California hat seine Unschuld verloren. Schluss mit lieb und putzig.

2 Türen, 2+2 Plätze, Kofferraum 292 l, Länge 459 cm, Gewicht ab 1.664 kg.

Vorstellung:

Ferrari Portofino

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Portofino 244.215 441/600 10,7 H

Ferrari 488

© Bild: Ferrari

✔ Mission: Kampf gegen unverschämte McLaren-Konstruktionen. Jetzt auch als Pista mit 720 PS.
✘ Turboaufladung im Achtzylinder-Mittelmotor-Sportwagen! Wohin führt das noch?

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 230 l, Länge 457 cm, Gewicht ab 1.280 kg (trocken).

Vorstellung:

Ferrari 488 GTB

Fahrbericht:

Ferrari 488 Spider

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
488 GTB 287.365 492/670 11,4 H
488 Pista k.A. 530/720 k.A. H
488 Spider 319.071 492/670 11,4 H

Ferrari GTC4Lusso

© Bild: Ferrari

✔ Mit Platz für Vier plus Gepäck der Ferrari für den Skiurlaub.
✘ Die Liftkarte wird nicht ausgenutzt. Ferrarifahren im Schnee macht mehr Spaß als Skifahren.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 450-800 l, Länge 492 cm, Gewicht ab 1.870 kg.

Fahrbericht:

Ferrari GTC4Lusso

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
GTC4Lusso T 292.811 448/610 11,6 H
GTC4Lusso 340.030 507/690 15,3 4×4

Ferrari 812 Superfast

© Bild: Ferrari

✔ Der Name ist Programm. Abgesehen von limitierten Serien der stärkste und schnellste Ferrari ever.
✘ Das relativ gediegene Styling täuscht. Absolut brutale No-Nonsense-Fahrmaschine.

2 Türen, 2 Plätze, Länge 466 cm, Gewicht 1.630 kg.

Vorstellung:

Ferrari 812 Superfast

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
812 Superfast 377.515 588/800 14,9 H

Fiat 500 C

© Bild: Fiat

✔ Findet mit dem versenkbaren Rolldach zu seiner echten fröhlichen Bestimmung.
✘ Der TwinAir ist bissig und unterhaltsam zu fahren, dann allerdings auch durstig.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 182-520 l, Länge 357 cm, Gewicht ab 905 kg.

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
500 C 1,2 Pop 15.750 51/69 4,9 F
500 C 0,9 TwinAir Turbo 19.600 63/85 3,8 F
500 C 0,9 TwinAir Turbo 20.500 77/105 4,2 F
500 C 1,3 Multijet II Diesel 21.200 70/95 3,4 F

Fiat 124 Spider

© Bild: Fiat

✔ Nach einem finsteren Tal der Tränen gibt es endlich wieder einen Spider. Danke Fiat!
✘ Einziger richtiger Sportwagen im Fiat-Programm. Geht da noch was bei der Leistung?

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 140 l, Länge 405 cm, Gewicht ab 1050 kg.

Ausfahrt:

Fiat 124 Spider

Testbericht:

Fiat 124 Spider 1,4 Lusso

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
124 Spider 1,4 MultiAir Turbo 28.900 103/140 6,4 H

Ford Mustang/Convertible

© Bild: Ford

✔ Fantastischer freisaugender V8-Motor. Kein Turbolader, fetter Sound. So gehört das.
✘ Schalten erfordert Kraft im ­Ärmel. Als Alternative gibt es eine 10-Gang-Automatik.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 408/332 l, Länge 478 cm, Gewicht ab 1653 kg.

Testberichte:

David StaretzFord Mustang 5,0 TI-VCT GT V8 Convertible

Wolfgang HofbauerFord Mustang 5,0 TI-VCT GT V8 Convertible

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Mustang Fastback 2,3 EcoBoost 48.750 213/290 9,0 H
Mustang Fastback 5,0 Ti-VCT V8 GT 60.450 331/450 12,4 H
Mustang Convertible 2,3 EcoBoost 53.750 213/290 9,1 H
Mustang Convertible 5,0 Ti-VCT V8 GT 65.450 331/450 12,8 H

Ford GT

© Bild: Ford

✔ Ultraflache Carbonflunder mit Pushrod-Fahrwerk und aktiver Aerodynamik.
✘ Klaustrophobisch enges Cockit. Limitiert auf 1.000 Einheiten, daher schwierig zu bekommen.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 11,3 l, Länge 478 cm, Gewicht 1.385 kg (trocken).

Vorstellung:

Ford GT

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
GT 742.960 482/656 9,7 H

Honda NSX

© Bild: Honda

✔ Hochgradig agiler Hightech-Hybrid-Supersportler mit 3 Elektromotoren.
✘ Erinnert wehmütig an eine Zeit, als Honda-Motoren in der Formel 1 das Maß der Dinge waren.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 110 l, Länge 449 cm, Gewicht 1.776 kg.

Testbericht (Supertest 2017):

Honda NSX

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
NSX 238.000 427/581 10,0 4×4

Infiniti Q60

© Bild: Infiniti

✔ Formschönes Reisecoupé mit interessantem Preis/Leistungsverhältnis.
✘ Um gegen Audi und BMW antreten zu können, braucht man mehr als zwei Motorvarianten.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 342 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1.722 kg.

Vorstellung:

Infiniti Q60

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Q60 2,0 t Premium Aut. 47.410 155/211 8,6 H
Q60 S 3,0 t AWD Sport Aut. 65.990 298/405 9,4 4×4

Jaguar F-Type Coupé/Cabrio

© Bild: Jaguar

✔ Die Renaissance des britischen Roadsters, mit Allrad bei den höchsten Leistungsstufen.
✘ Downsizing trifft alle einmal. Vierzylinder-Turbomotor im F-Type. Not so british.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 408/207 l, Länge 448 cm, ­Gewicht ab 1.525 kg.

Supertest 2016:

Jaguar F-Type SVR

Testbericht (Supertest 2015):

Jaguar F-Type Project 7

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
F-Type P300 Coupé 66.050 221/300 7,2 H
F-Type P340 Coupé 84.200 250/340 9,8 H
F-Type P380 Coupé 102.000 280/380 9,8 H
F-Type P380 AWD Coupé Aut. 108.850 280/380 8,9 4×4
F-Type R Coupé Aut. 149.750 405/550 11,3 4×4
F-Type SVR Coupé Aut. 179.400 423/575 11,3 4×4
F-Type P300 Cabriolet 74.000 221/300 7,2 H
F-Type P340 Cabriolet 92.950 250/340 9,8 H
F-Type P380 Cabriolet 110.750 280/380 9,8 H
F-Type P380 AWD Cabriolet Aut. 117.300 280/380 8,9 4×4
F-Type R Cabriolet Aut. 158.700 405/550 11,3 4×4
F-Type SVR Cabriolet Aut. 188.350 423/575 11,3 4×4

KTM X-Bow

© Bild: KTM

✔ Autofahren nach dem Reinheitsgebot. Kein ABS, ASR, ESP. Heimisches Qualitätsprodukt.
✘ Sorgt abseits der Rennstrecke ziemlich oft für Ratlosigkeit.

2 Plätze, Länge 374 cm, Gewicht ab 790 kg.

Trackday:

KTM X-Bow

Supertest 2015:

KTM X-Bow GT4

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
X-Bow R 105.309 220/300 8,3 H
X-Bow GT 112.359 220/300 8,3 H

Lamborghini Huracán

© Bild: Lamborghini

✔ Einer der letzten Saugmotor-Supersportler. Gewinnt jede Best-of-Sound-Wertung.
✘ Gerät leistungsmäßig gegen Ferrari und McLaren langsam in Bedrängnis.

2 Türen, 2 Plätze, Länge 446 cm, Gewicht ab 1.382 kg (trocken).

Testbericht:

Lamborghini Huracán LP 610-4 Spyder

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Huracán LP580-2 Coupé 231.580 426/580 14,3 H
Huracán LP580-2 Spyder 253.580 426/580 14,5 H
Huracán LP610-4 Coupé 259.900 449/610 14,5 4×4
Huracán LP610-4 Spyder 285.900 449/610 14,6 4×4
Huracán Performante 299.990 470/640 13,7 4×4
Huracán Performante Spyder k.A. 470/640 14,0 4×4

Lamborghini Aventador

© Bild: Lamborghini

✔ Formensprache sowie Motor und Antrieb auf annähernd künstlerischer Ebene.
✘ Ist trotz der Stealth-Geometrie auf Radarfotos gut erkennbar. Unverschämt hoher Preis.

2 Türen, 2 Plätze, Länge 480 cm, Gewicht 1.575 kg (trocken).

Fahrbericht:

Lamborghini Aventador SV

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Aventador S Coupé 435.300 544/740 16,9 4×4
Aventador S Roadster 483.300 544/740 16,9 4×4

Lexus RC

© Bild: Lexus

✔ Ein vernunftbetontes Hybridmodell ergänzt nun den hochdrehenden V8 des RC F.
✘ Beide werden bei uns ein Minderheitenprogramm bleiben. Leider.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 366 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1.775 kg.

Supertest 2016:

Lexus RC F

Testbericht:

Lexus RC 300H

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
RC 300h 45.990 165/223 4,9 H
RC F 99.000 351/477 10,8 H

Lexus LC

© Bild: Lexus

✔ Schnittiges Luxus-Coupé mit leistungsstarkem V8 oder sehr sportbetontem Hybridsytem.
✘ Wird ebenfalls ein Minderheitenprogramm bleiben. Ebenfalls sehr schade.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 197/172 l, Länge 477 cm, Gewicht ab 1.935 kg.

Der Lexus LC 500h war nominiert zum Car of the Year 2018: Hier der Beitrag

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
LC 500h 104.900 264/359 6,4 H
LC 500 121.900 351/477 11,5 H

Lotus Elise

© Bild: Lotus

✔ Die Kunst des Weglassens. Trotz geringer Leistung Fahrdynamik wie bei Supersportlern.
✘ Verlangt den Insassen im Alltag eine gewisse Portion Leidensfähigkeit ab.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 115 l, Länge 382 cm, Gewicht ab 878 kg.

Fahrbericht:

Lotus Elise Clubracer

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Elise Sport 220 59.300 162/220 7,5 H
Elise Sprint 220 66.790 162/220 7,5 H
Elise Cup 250 74.040 181/246 7,6 H

Lotus Exige

© Bild: Lotus

✔ Höchstmögliche Zuspitzung des Elise-Chassis. Elastischer Kompressor-V6.
✘ Die elegante Zierlichkeit der Elise ist mit dem wuchtigen Heck verloren gegangen.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 115 l, Länge 408 cm, Gewicht ab 1.093 kg.

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von Lotus

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Exige Sport 350 97.555 258/350 10,1 H
Exige Sport 350 Roadster 97.555 258/350 10,1 H
Exige Sport 380 116.300 280/380 10,4 H
Exige Sport 380 Roadster 116.300 280/380 10,4 H
Exige Cup 430 163.753 321/436 10,8 H

Lotus Evora

© Bild: Lotus

✔ Der Lotus, der auch im täglichen Gebrauch ­standhält. Hohe Autobahnkompetenz.
✘ Auf die sogenannten Rücksitze passt maximal ein Kleinkind im Maxi-Cosi. Selbst dann beengt.

2 Türen, 2 (+2) Plätze, Länge 436 cm, Gewicht ab 1.289 kg.

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von Lotus

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Evora 400 122.163 298/406 9,7 H
Evora GT 410 Sport 138.962 306/416 9,7 H
Evora GT 430 Sport 183.522 321/436 9,9 H

Maserati GranTurismo/GranCabrio

© Bild: Maserati

✔ Feines Reisefahrzeug, fantastischer V8-Motor, ­hoher Prestige-Faktor.
✘ Ist im hemmungslosen Leistungswettrüsten ­ein wenig zurückgefallen. 0-100 schafft ein Seat Leon Cupra auch unter 5 Sekunden.

2 Türen, 2+2 Plätze, Kofferraum 260 l, Länge 491 cm, Gewicht ab 1.873 kg.

Testberichte:

Maserati GranTurismo Sport

Maserati GranTurismo MC Stradale

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
GranTurismo Sport 166.854 338/460 14,3 H
GranTurismo MC 196.532 338/460 14,3 H
GranCabrio Sport 188.820 338/460 14,5 H
GranCabrio MC 203.450 338/460 14,5 H

Mazda MX-5

© Bild: Andreas Riedmann

✔ In der vierten Generation wieder ganz nah beim Ursprung. Urmeter der Fahrfreude.
✘ Beim Gewichtsparen wurde auch das Handschuhfach weggelassen.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 130 l, Länge 392 cm, Gewicht ab 1.090 kg.

Der Mazda MX-5 RF G160 Revolution Top im Dauertest:

Vergleichstests:

Alfa Romeo 4C Spider, Mazda MX-5 RF 160 Revolution Top und Porsche 911 Targa 4 GTS

Toyota GT86 und MX-5 G130 Revolution

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
MX-5 G130 Soft Top Emotion 26.390 96/130 6,0 H
MX-5 G160 Soft Top Revolution 33.190 118/160 6,6 H
MX-5 G130 RF Attraction 31.690 96/130 6,1 H
MX-5 G160 RF Revolution 35.690 118/160 6,6 H

McLaren 540C

© Bild: McLaren

✔ McLaren fächert das Programm auf: Einstiegsvariante für den Club der Supersportler.
✘ Sieht neben dem 720S mit seinen Flügeltüren eher unspektakulär aus.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 150 l, Länge 453 cm, Gewicht ab 1.311kg (trocken).

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von McLaren

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
540 C 218.759 397/540 10,7 H

McLaren 570S/Spider

© Bild: McLaren

✔ Trotz (geringem) Leistungsnachteil schneller auf Hundert als ein Hurracán.
✘ Der Spider erreicht mit offenem Dach nur 315 km/h Topspeed.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 150/202 l, Länge 453 cm, Gew. ab 1.313 kg (trocken).

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von McLaren

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
570 S Coupé 241.112 419/570 10,7 H
570 S Spider 266.626 419/570 10,7 H
570 GT 254.523 419/570 10,7 H

McLaren 720S

© Bild: McLaren

✔ Geringes Gewicht plus aktives Fahrwerk plus Carbon-Bremse ergibt fantastische Track-Performance.
✘ Puristen missbilligen die hohe Alltagstauglichkeit und das smarte Handling.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 360 l, Länge 454 cm, Gewicht ab 1.283 kg (trocken).

Testbericht:

McLaren 720S

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
720S 315.643 537/720 10,7 H

McLaren Senna

© Bild: McLaren

✔ Technische Speerspitze des derzeit Machbaren in Aerodynamik, Fahrwerk und Leichtbau.
✘ Alle 500 Stück sind bereits vor Produktionsstart verkauft. Wer noch keinen Vertrag hat: schade.

2 Türen, 2 Plätze, Gewicht ab 1.198 kg (trocken).

Neuvorstellungen und Testberichte zu Modellen von McLaren

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Senna 1.224.820 588/800 k.A. H

Mercedes SLC

© Bild: Daimler AG

✔ Der Klappdachroadster direkt vom Erfinder. Auch mit Handschaltgetriebe recht lustig.
✘ Der Dieselmotor wird in Österreich nicht mehr angeboten. Braucht aber eh keiner.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 225-335 l, Länge 413 m, Gewicht ab 1.435 kg.

Testbericht:

Mercedes-AMG SLC 43

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
SLC 180 37.700 115/156 5,6 H
SLC 200 45.320 135/184 6,1 H
SLC 300 Aut. 52.360 180/245 5,8 H
AMG SLC 43 Aut. 70.330 270/367 7,8 H

Mercedes C-Klasse Coupé/Cabriolet

© Bild: Daimler AG

✔ Coupés dieser Eleganz beginnen normalerweise eine Klasse weiter oben.
✘ Selbst bei den AMGs zahlt man Aufpreis für Sitzheizung und ausziehbare Sonnenblenden.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 400 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1.475 kg.

Testbericht:

Mercedes C 220D 4Matic Cabriolet

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
C 180 Coupé 38.830 115/156 5,3 H
C 200 Coupé 41.960 135/184 5,3 H
C 200 4MATIC Coupé Aut. 49.480 135/184 6,8 4×4
C 250 Coupé Aut. 47.660 155/211 5,8 H
C 300 Coupé Aut. 50.230 180/245 6,3 H
C 400 4MATIC Coupé Aut. 65.070 245/333 7,6 4×4
AMG C 43 4MATIC Coupé Aut. 76.170 270/367 8,0 4×4
AMG C 63 Coupé Aut. 95.590 350/476 8,6 H
AMG C 63 S Coupé Aut. 105.480 375/510 8,6 H
C 220 d Coupé 42.160 125/170 4,1 H
C 220 d 4MATIC Coupé Aut. 48.410 125/170 4,6 4×4
C 250 d Coupé Aut. 48.370 150/204 4,4 H
C 250 d 4MATIC Coupé Aut. 51.340 150/204 4,6 4×4
C 180 Cabriolet 46.350 115/156 6,0 H
C 200 Cabriolet 49.190 135/184 6,0 H
C 200 4MATIC Cabriolet Aut. 56.600 135/184 7,2 4×4
C 250 Cabriolet Aut. 54.490 155/211 6,2 H
C 300 Cabriolet Aut. 56.750 180/245 6,7 H
C 400 4MATIC Cabriolet Aut. 72.700 245/333 8,0 4×4
AMG C 43 4MATIC Cabriolet Aut. 84.850 270/367 8,4 4×4
AMG C 63 Cabriolet Aut. 102.600 350/476 8,9 H
AMG C 63 S Cabriolet Aut. 112.790 375/510 8,9 H
C 220 d Cabriolet 50.030 125/170 4,5 H
C 220 d 4MATIC Cabriolet Aut. 56.590 125/170 5,0 4×4
C 250 d Cabriolet Aut. 55.580 150/204 4,6 H

Mercedes E-Klasse Coupé/Cabriolet

© Bild: Daimler AG

✔ Sowohl Coupé als auch Cabrio stehen nun tatsächlich auf der Plattform der E-Klasse.
✘ Den Unterschied zu C- und S-Coupé vermag nur das geschulte Auge zu entdecken.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 310-385 l, Länge 483 cm, Gewicht ab 1.645 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Vorstellung:

Mercedes E Coupé

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
E 200 Coupé 56.480 135/184 6,5 H
E 200 Coupé 4MATIC 63.500 135/184 7,0 4×4
E 300 Coupé 67.030 180/245 6,4 H
E 350 Coupé 72.120 230/313 6,7 H
E 400 Coupé 4MATIC 81.670 245/333 8,1 4×4
AMG E 53 Coupé 4MATIC k.A. 320/453 8,4 4×4
E 220 d Coupé 56.660 143/194 4,0 H
E 220 d Coupé 4MATIC 61.480 143/194 4,8 4×4
E 350 d Coupé 4MATIC 74.560 190/258 6,3 4×4
E 200 Cabriolet 66.030 135/184 6,2 H
E 200 Cabriolet 4MATIC 71.160 135/184 7,3 4×4
E 300 Cabriolet 74.630 180/245 6,8 H
E 350 Cabriolet 79.770 230/313 6,8 H
E 400 Cabriolet 4MATIC 89.080 245/333 8,3 4×4
AMG E 53 Cabriolet 4MATIC k.A. 320/453 8,5 4×4
E 220 d Cabriolet 63.800 143/194 4,3 H
E 220 d Cabriolet 4MATIC 68.850 143/194 5,1 4×4
E 350 d Cabriolet 4MATIC 82.370 190/258 6,5 4×4

Mercedes S-Klasse Coupé/Cabriolet

© Bild: Daimler AG

✔ Es muss neben der besten Limousine auch ein bestes Coupé der Welt geben.
✘ LED-Scheinwerfer mit Swarovski-Kristallen tragen nicht wirklich zur sozialen Akzeptanz bei.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 400 l, Länge 503 cm, Gewicht ab 2.070 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testberichte:

Mercedes S500 Cabriolet

Mercedes-AMG S 63 4Matic Cabrio

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
S 450 4MATIC Coupé 128.320 270/367 8,9 4×4
S 560 Coupé 156.180 345/469 8,0 H
S 560 4MATIC Coupé 163.020 345/469 8,7 4×4
AMG S 63 4MATIC+ Coupé 218.830 450/612 9,3 4×4
AMG S 65 Coupé 332.250 463/630 11,9 H
S 560 Cabriolet 177.560 345/469 8,7 H
AMG S 63 4MATIC+ Cabriolet 242.800 450/612 10,1 4×4
AMG S 65 Cabriolet 333.560 463/630 12,0 H

Mercedes SL

© Bild: Daimler AG

✔ Technologieträger und ­Verwöhner mit souveräner Kraftentfaltung.
✘ Als Sportwagen ist der SL im Prinzip ein großes Missverständnis.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 364/504 l, Länge 463 cm, Gewicht ab 1.735 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Supertest 2016:

Mercedes AMG SL63

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
SL 400 116.200 270/367 7,7 H
SL 500 150.500 335/455 9,0 H
AMG SL 63 204.400 430/585 9,8 H
AMG SL 65 313.310 463/630 11,9 H

Mercedes-AMG GT Coupé/Roadster

© Bild: Daimler AG

✔ ­Kompakter und wendiger als der SLS, trägt als GT R aber trotzdem ordentlich auf.
✘ Die große Show mit den Flügeltüren war gestern. Dafür haut sich jetzt niemand mehr den Kopf an.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 350/165 l, Länge 455 cm, Gewicht ab 1.615 kg.

Testberichte:

Mercedes-AMG GT S

Mercedes-AMG GT R

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Mercedes-AMG GT Coupé 144.860 350/476 9,3 H
Mercedes-AMG GT S Coupé 169.350 384/552 9,4 H
Mercedes-AMG GT C Coupé 192.730 410/557 11,4 H
Mercedes-AMG GT R Coupé 214.280 430/585 11,4 H
Mercedes-AMG GT Roadster 160.650 350/476 9,4 H
Mercedes-AMG GT C Roadster 208.110 410/557 11,4 H

Mini Cabrio

© Bild: Mini

✔ Das flinke, fröhliche Wesen des Mini unter freiem Himmel, frisch gefaceliftet.
✘ Mini ist seit dem jüngsten Modellwechsel höchstens noch der Name.

2 Türen, 2/4 Plätze, Kofferraum 160-215 l, Länge 382 cm, Gewicht ab 1.205 kg.

Testbericht:

Mini John Cooper Works Cabrio

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
One Cabrio 24.600 75/102 5,0 F
Cooper Cabrio 26.450 100/136 5,2 F
Cooper S Cabrio 32.200 141/192 6,3 F
John Cooper Works Cabrio 38.200 170/231 6,7 F
Cooper D Cabrio 28.300 85/116 4,2 F
Cooper SD Cabrio Aut. 34.900 125/170 4,3 F

Morgan

© Bild: Morgan

✔ Noch immer im Besitz der Gründerfamilie.­ Das Grundlayout ist quasi UNESCO-Weltkultur­erbe.
✘ Werden praktisch nur für Fans gebaut, Optik ist halt auch schon recht old-school.

2 Türen, 2 Plätze, Länge ab 401 cm, Gewicht ab 795 kg (trocken).

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Morgan 4/4 58.650 82/110 6,4 H
Morgan Plus 4 65.445 115/154 7,1 H
Morgan Roadster 89.700 210/280 10,3 H

Morgan Threewheeler

© Bild: Morgan

✔ Fabriksneuer Oldtimer ab Werk. Setzt die Tradition der Cyclecars fort.
✘ Derart schrullig, dass man ihm wirklich nichts ankreiden kann.

Keine Türen, 2 Plätze, Länge 326 cm, Gewicht 525 kg (trocken).

Testbericht:

Morgan Threewheeler

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Morgan 3Wheeler Sport 58.940 60/82 11,0 H

Nissan 370Z/Roadster

© Bild: Nissan

✔ Klassisches Roadster-Layout, interessantes Preis/Leistungsverhältnis.
✘ Die Nismo-Variante könnte mehr Schärfe vertragen. Sowohl Motor, als auch Fahrwerk.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 235/140 l, Länge 425 cm, Gewicht ab 1.571 kg.

Vorstellung:

Nissan 370Z Nismo

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
370Z 48.350 241/328 10,6 H
370Z Nismo 65.441 253/344 10,6 H
370Z Roadster 55.752 241/328 11,2 H

Nissan GT-R

© Bild: Nissan

✔ Mittlerweile Legendenstatus. Nordschleifen-schreck für das deutsche Establishment.
✘ Ist ein Aufpreis von mehr als 100.000 Euro für 30 weitere PS beim Nismo gerechtfertigt?

2 Türen, 2+2 Plätze, Kofferraum 315 l, Länge 471 cm, Gewicht ab 1.800 kg.

Supertest 2016:

Nissan GT-R

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
GT-R 124.750 419/570 11,8 4×4
GT-R Nismo 233.400 441/600 11,8 4×4

Opel Cascada

© Bild: Opel

✔ Klassisches 4-sitziges Cabriolet mit Stoffdach. Mittelklasse-Feeling zum Kompaktpreis.
✘ Relativ hohes Gewicht – was beim Flanieren aber nicht negativ auffällt.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 280-7500 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1.714 kg.

Vergleichstest:

Audi A3, BMW 4er-Reihe, Opel Cascada

Testbericht:

Opel Cascada Cosmo 1,4 Turbo

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Cascada 1,4 Turbo 31.970 88/120 6,7 F
Cascada 1,4 Turbo Ecotec 33.170 103/140 6,5 F
Cascada 1,6 Turbo DI Aut. 37.840 125/170 7,6 F
Cascada 1,6 Turbo DI 36.730 147/200 6,9 F
Cascada 2,0 CDTI Ecotec 36.870 125/170 4,9 F

Porsche 718 Cayman/Boxster

© Bild: Porsche

✔ Die Essenz von Porsche: Hochpräzise in Antrieb und Lenkung, kompakt und leicht.
✘ Das Vierzylinderdrama beim Cayman ist fast noch ärger als damals die Wasserkühlung im 911.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferr. 425/275 l, Länge 438 cm, Gewicht ab 1.335 kg.

Testbericht:

Porsche 718 Boxster S PDK

Fahrbericht:

Porsche 718 Cayman

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
718 Cayman 61.305 220/300 7,4 H
718 Cayman S 77.473 257/350 8,1 H
718 Cayman GTS 92.871 269/365 9,0 H
718 Boxster 63.754 220/300 7,4 H
718 Boxster S 79.627 257/350 8,1 H
718 Boxster GTS 95.299 269/365 9,0 H

Porsche 911

© Bild: Porsche

✔ Ureigenste Kernkompetenz und Seele der Marke. Widersagt dem Bösen und lebt ewig.
✘ Die neue Generation kommt im Herbst. Dann auch mit Hybridantrieb. Aber: siehe oben.

2 Türen, 2+2 Plätze, Kofferraum 145 l, Länge 450-456 cm, Gewicht ab 1.430 kg.

Vergleichstest:

Alfa Romeo 4C Spider, Mazda MX-5 RF 160 Revolution Top und Porsche 911 Targa 4 GTS

Testberichte:

Porsche 911 GTS Cabrio

Porsche 911 Carrera S PDK

Porsche 911 R

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 Targa 4

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
911 Carrera 117.798 272/370 7,4 H
911 Carrera T 134.107 272/370 8,5 H
911 Carrera S 134.775 309/420 7,7 H
911 Carrera GTS 153.733 331/450 8,3 H
911 Carrera 4 127.157 272/370 7,7 4×4
911 Carrera 4S 144.424 309/420 7,9 4×4
911 Carrera 4 GTS 162.554 331/450 8,5 4×4
911 Targa 4 143.179 272/370 7,9 4×4
911 Targa 4S 160.926 309/420 8,0 4×4
911 Targa 4 GTS 179.159 331/450 8,7 4×4
911 Turbo 216.145 397/540 9,1 4×4
911 Turbo S 250.238 427/580 9,1 4×4
911 GT3 197.398 368/500 12,7 H
911 GT3 RS 252.716 383/520 k.A. H
911 GT2 RS 369.672 515/700 11,8 H
911 Carrera Cabriolet 132.857 272/370 7,5 H
911 Carrera S Cabriolet 151.092 309/420 7,8 H
911 Carrera GTS Cabriolet 169.181 331/450 8,4 H
911 Carrera 4 Cabriolet 143.148 272/370 7,3 4×4
911 Carrera 4S Cabriolet 160.929 309/420 8,0 4×4
911 Carrera 4 GTS Cabriolet 179.159 331/450 8,7 4×4
911 Turbo Cabriolet 233.573 397/540 9,3 4×4
911 Turbo S Cabriolet 268.017 427/580 9,3 4×4

Range Rover Evoque Cabrio

© Bild: Range Rover

✔ Zuverlässiger Blickfang im Fuhrpark stilsicherer Vernunftgegner.
✘ Das Mehrgewicht schlägt auf die Spritzigkeit und der Glamour-Faktor auf den Preis.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 251 l, Länge 437 cm, ­Gewicht ab 2.013 kg. Alle Modelle mit Automatik.

Testbericht:

Range Rover Evoque Cabrio TD4 HSE

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Evoque 2,0 Si4 SE Dynamic 66.250 177/240 8,2 4×4
Evoque 2,0 TD4 54.250 110/150 5,7 4×4
Evoque 2,0 TD4 SE Dynamic 61.900 132/180 5,7 4×4
Evoque 2,0 SD4 SE Dynamic 68.550 177/240 6,2 4×4

Rolls-Royce Dawn

© Bild: Rolls-Royce

✔ Verführerisches Cabrio auf Basis des Wraith. Preislich ein Statement, das Distanz schafft.
✘ Im Verhältnis zum vergangenen Phantom Drophead Coupé geradezu schlank und zierlich.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 244 l, Länge 530 cm, ­Gewicht ab 2.560 kg.

Neuvorstellungen und Testberichte von Rolls-Royce

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Dawn 426.820 420/571 14,3 H
Dawn Black Badge 489.284 442/601 14,7 H

Rolls-Royce Wraith

© Bild: Rolls-Royce

✔ Elegant-geheimnisvoll gezeichneter 2,3-Tonner mit anständiger Motorisierung.
✘ Angeblich spukt es im Fond zur Geisterstunde. Oder hört man tatsächlich Windgeräusche?

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 470 l, Länge 529 cm, Gewicht 2.360 kg.

Neuvorstellungen und Testberichte von Rolls-Royce

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Wraith 380.480 465/632 14,3 H
Wraith Black Badge 442.844 465/632 14,6 H

Smart fortwo cabrio

© Bild: Smart

✔ Die vermutlich intelligenteste Möglichkeit, in der Stadt auf vier Rädern unterwegs zu sein Endlich mit vernünftigen Getrieben zu haben.
✘ Ein Smart, der eine Tonne wiegt? Da kann man ja gleich zum Rolls-Royce greifen.

2 Türen, 2 Plätze, Kofferraum 260-350 l, Länge 270 cm, Gewicht ab 940 kg.

Testbericht:

Smart Fortwo Cabrio DCT

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
smart fortwo cabrio 14.355 52/71 4,3 H
smart fortwo cabrio Turbo 15.165 66/90 4,3 H
smart BRABUS fortwo cabrio 23.965 80/109 4,6 H

Subaru WRX STi

© Bild: Subaru

✔ Echtes Hardcore-Sportgerät. Erinnert an ­vergangene Rallye-Heydays von Subaru.
✘ Die Rallye-Heydays sind wirklich schon lange vorbei. Wann war Richard Burns Weltmeister?

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 460 l, Länge 460 cm, Gewicht 1.524 kg.

Testbericht:

Subaru WRX STi

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
WRX STI 57.390 221/300 10,4 4×4

Toyota GT86

© Bild: Andreas Riedmann

✔ Wer Autofahren nicht nur als schiere ­Fortbewegung sieht, findet hier das Elysium.
✘ Der Innenraum wurde aufgewertet, die Drehmomentschwäche des Boxers bleibt.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 243 l, Länge 424 cm, Gewicht ab 1.230 kg.

Testberichte:

Toyota GT86 2,0 Boxer D4-S

Vergleichstest:

Toyota GT86 und MX-5 G130 Revolution

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
GT86 33.480 147/200 7,8 H

Volkswagen Beetle Cabriolet

© Bild: VW

✔ Mit Abstand die beschwingteste und witzigste Möglichkeit, einen VW zu fahren.
✘ Schistelige Persenning. Nichts für Menschen mit Retro-Allergie.

2 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 225 l, Länge 429 cm, Gewicht ab 1.314 kg.

Testbericht:

VW Beetle Dune 1,4 TSI Cabrio

Type Preis (€) Leistung mveg ø Antrieb
Beetle Cabriolet 1,2 TSI Austria 22.990 77/105 5,3 F
Beetle Cabriolet 1,4 TSI Austria 25.790 110/150 5,6 F
Beetle Cabriolet 2,0 TSI Sport Austria 31.690 162/220 6,6 F
Beetle Cabriolet 2,0 TDI Austria 24.590 81/110 4,2 F
Beetle Cabriolet 2,0 TDI Austria 27.360 110/150 4,5 F
Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
pixel