Racing Rookie 2018: Um die Wurscht

Auf ein Semmerl verzichten für einen Tag voller Adrenalin, oder: die Anmeldung zum Racing Rookie 2018 ist eröffnet!

02.03.2018 Online Redaktion

30 Euro, dafür bekommst du heute kaum noch eine Wurschtsemmel, wenn man den Beschwerden vom Opa glaubt. Selbst in der Volksschule prügelt der Klassengangster den Strebern täglich mehr Jausengeld aus ihren Bauchtaschen. Kurzum: mit 30 Euro reißt du heute nichts mehr. Üblicherweise.

Denn auch in der 15. Auflage lädt der Racing Rookie zum Brettern, erfreuten Schwitzen und Lernen um 30 Euro ein. Auf trockenen und nassen Handlingkursen könnt ihr den neuen Ford Fiesta Black Edition und sogar den Focus RS mit 350 PS an seine Grenzen bringen. Ach ja, Kart fahren und die berüchtigte Schleuderplatte sind auch dabei, die Besten müssen sich sogar mit einem echten Rallye-Fiesta auf ihr beweisen.

Als kleines Goodie für eine höhere Frauenquote gibt es auch heuer wieder einen Event nur für Mädchen am 21. Juli in Teesdorf, alle anderen Termine sind frei für Burschen und Mädchen. Die Devise ist also Schnelligkeit; bei den Bewerben, aber zuerst bei der Anmeldung, denn die Plätze sind wie immer begrenzt. Also schau auf racingrookie.at und hol dir den Fahrspaß in deiner Nähe.

Einen Haken gibt es allerdings: Wenn du wirklich gut bist, kann es passieren, dass du gewinnst, Racing Rookie 2018 wirst, einen Rallye-Fiesta mit Ausrüstung und Trainings im Wert von 40.000 Euro bekommst und das wurschtsemmelzentrierte Weltbild sämtlicher Großväter unwiederbringlich zerstörst. Daran hat sich bisher aber noch niemand gestört.

Alle Termine des Racing Rookie 2018

Finale

Anmeldung für die Geburtsjahrgänge 1997–2001 unter: www.racingrookie.at

Anmeldegebühr € 30

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema