Dieser Motorradfahrer wird von einer Matratze attackiert – und gerettet

Für diesen australischen Motorradfahrer ist eine schlecht am Auto festgebundene Matratze sowohl Angreifer als auch Retter.

06.04.2017 Online Redaktion

Den Autofahrern in einem Tunnel nahe der australischen Stadt Brisbane bot sich ein Bild, das wohl vielen von ihnen Kopfzerbrechen bereitete: Ein Motorradfahrer stand – mit seinem Bike – mitten auf der Straße auf einer Matratze und reckte wutentbrannt die Faust in die Luft. Was war hier bloß passiert?

Ein Video, das von der Polizei des Bundesstaates Queensland veröffentlicht wurde, gibt Aufschluss darüber, welche Ereignisse wenige Sekunden zuvor zur Entstehung der kuriosen Szene geführt haben:

Kein Einzel-Fall

Das wirklich Kuriose daran – neben dem Offensichtlichen – ist, dass das nicht das erste Mal ist, dass so etwas auf Video aufgezeichnet wurde. Die Dunkelziffer jener Motorradfahrer, die erst von schlecht an vorbeifahrenden Autos festgebundenen Matratzen attackiert und in weiterer Folge von ihrem Angreifer gerettet werden, ist aber bestimmt viel höher. Geschweige denn die Anzahl jener Motorradfahrer – und sonstiger Verkehrsteilnehmer – die die Opfer stümperhaft befestigter Matratzen werden, ohne von ihnen aufgefangen zu werden. Für den Glücklichen im Unglück in diesem Fall war es trotzdem das erste Mal: “Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad und so etwas ist mir noch nie passiert”, so der Biker, der bis auf ein paar Schrammen an den Händen unverletzt geblieben ist.

Fahrlässigkeit und Freude

Und was lernen wir daraus? Wer eine Matratze oder sonstige sperrige Einrichtungsgegenstände auf dem Auto transportieren will, sollte unbedingt sicherstellen, dass er diese ordentlich befestigt hat. Und der Motorradfahrer sollte sich – nach einer durchaus berechtigten Wut-Phase – darüber freuen, dass die unverantwortliche Person an diesem Tag eine Matratze und keinen Weihnachtsbaum auf dem Dach hatte.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema