Autorevue Premium
 

Kaufberatung Peugeot 205 GTI: Im Detail

Die Mechanik ist simpel, und der Rost war fast bezwungen. Fallen gibt’s dennoch, besonders beim 205 GTI.

10.02.2017 Autorevue Magazin

Die Modellgeschichte des Peugeot 205 finden Sie hier.Die meisten Tipps hier gelten für alle 205, allerdings will der GTI als begehrtestes Modell besonders hervorgehoben werden. Auch das Cabrio pflegt eigene Schwachstellen, wobei der Extra-Check auf Verdeck, die Kunststoff-Heckscheibe und den Verdeckmechanismus fokussiert sein will.Vorerst aber zu einem Vorurteil, das französischen Autos besonders hartnäckig anhaftet, hier aber nicht so einfach gilt: Mit dem 205 kam nicht nur Peugeot, sondern auch die Korrosionsvorsorge in der Neuzeit an, rund 40 Prozent der Karosserie sind verzinkt, die ganz großen Rostkatastrophen blieben also aus. Da aber alle 205 mittlerweile mindestens fast 20 Jahre alt sind, ist dennoch Vorsicht geboten. Richard Wilfling, Peugeot-Werkstattbetreiber aus ...
Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen