Schnell weg – Autodiebstahl & Fahrzeugforensik

Autodiebstahl geht flink wie einst, aber er passiert seltener. Denn die 2009 gegründete Sonderkommission Kfz und ihre Fahrzeugforensiker operieren höchst erfolgreich, und man kann auch selbst ein wenig tun, um sein Auto vor Diebstahl zu schützen.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 03.11.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom November 2017

Ein modernes Auto produziert rund zehn Gigabyte Daten pro Stunde, aber gespeichert werden ohnedies nur jene in kritischen Systemzuständen, also etwa, wenn das Auto einen Unfall erkennt. Passiert nix, dann werden die meisten Daten bald wieder gelöscht, also vom Auto vergessen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster