Ein Straßenrennen der besonnderen Art: Fireball 2003

Straßenrennen. Es macht keinen Unterschied, ob du mit 80 oder 180 durchs Ortsgebiet strömst. Das Rennen gewinnst du ohnehin woanders.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 14.12.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom August 2003

Vitus pressiert es gewaltig. Würde er jetzt nicht ganz mächtig andrücken, könnte er die ganze Chose gleich vergessen. In zwei Stunden ist Start zum Fireball. Vitus ist noch 1.000 Meilen von Hamburg entfernt. Das ist zu schaffen. Unter Umständen. Auf der Höhe von Marseille hat er die maximale Reisegeschwindigkeit erreicht. Die Boeing überquert die Seealpen. Am Steuerknüppel Vitus. Zugleich ist Cenzi ganz cool. Die Bedienung in der Sanitärabteilung des Baumarktes bleibt unauffindbar. Ohne einen Kloabfluss wird sein Dodge Coronet die Startlinie nicht erreichen. Doch Cenzi ist sich sicher: An einem Kloabfluss wird seine Rennteilnahme auch nicht mehr scheitern. Nicht nach all dem, was passiert ist.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster