YouTube Screenshots

McLaren Speedtail: Prototyp beim Rauchen an der Tankstelle erwischt

403 km/h Spitze, in nur 12,8 Sekunden von 0 auf 300 km/h: als im vergangenen Jahr der aerodynamisch effizienteste McLaren der Firmengeschichte präsentiert wurde, kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr hinaus. Bevor die ersten der insgesamt 106 Speedtails zu einem Stückpreis von 1,75 Millionen Pfund plus Steuern 2020 ausgeliefert werden, feilt McLaren noch […]

Online Redaktion
Veröffentlicht am 18.06.2019

403 km/h Spitze, in nur 12,8 Sekunden von 0 auf 300 km/h: als im vergangenen Jahr der aerodynamisch effizienteste McLaren der Firmengeschichte präsentiert wurde, kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr hinaus. Bevor die ersten der insgesamt 106 Speedtails zu einem Stückpreis von 1,75 Millionen Pfund plus Steuern 2020 ausgeliefert werden, feilt McLaren noch an der Perfektionierung des F1-Nachfolgers. Dass dabei auch mal etwas schiefgehen kann, zeigt ein an einer Tankstelle in Großbritannien aufgenommenes, 18-sekündiges Video: In dem kurzen Clip ist ein Speedtail zu sehen, aus dem Rauchschwaden dringen. Bevor der “Hyper GT” komplett vom weißen Rauch verschluckt wird, scheint noch jemand mit einem Feuerlöscher anzukommen – Flammen sind allerdings keine zu sehen.

Trockenlöschmittel statt Rauch

Ein McLaren-Sprecher hat gegenüber Motor1 bereits ein Statement abgegeben. Man gehe davon aus, dass ein Elektrik-Fehler zu der Rauchentwicklung geführt habe. “Als Vorsichtsmaßnahme haben die McLaren-Mitarbeiter das Auto von den Tanksäulen wegbewegt und Pulver-Feuerlöscher am Heck des Fahrzeugs eingesetzt”, zitiert Motor1 Roger Ormisher, Head of Global and North American Communications bei McLaren. Bei den im Video zu sehenden Schwaden soll es sich größtenteils nicht um Rauch, sondern um das pulverförmige Trockenlöschmittel handeln. Verletzt wurde niemand, die Ursache für den mutmaßlichen Elektrik-Fehler wird untersucht.

A McLaren Speedtail Prototype caught fire earlier today. Let's hope they'll fix this issue before deliveries start!

Posted by Hypercars Daily on Thursday, 13 June 2019

Alle Details zum McLaren Speedtail könnt ihr hier nachlesen.


Schlagworte:
Voriger
Nächster