Dieser Kia-Fahrer wird gleich bereuen, dass er dem Stau auf dem Pannenstreifen entkommen wollte

Was diesem Kia-Fahrer gleich passiert, geschieht ihm recht.

23.04.2018 Online Redaktion

Im Stau zu stehen, ist immer ärgerlich. Noch ärgerlicher ist es, wenn man auf seinem rechtmäßigen Fahrstreifen, der richtige Abbiegespur etc. steht, und irgendeine unverfrorene Person rauscht auf der Busspur, dem Pannenstreifen oder einem anderen Straßenabschnitt, der ihr nun wirklich nicht zur Benutzung zur Verfügung steht, einfach vorbei. Es kann einen an der Gerechtigkeit des Universums (ha, ha) zweifeln lassen, wenn die Person, die die Verkehrsregeln so offensichtlich missachtet, schneller an ihr Ziel kommt als alle anderen, die die verdammten Stoßzeiten geduldig am ihnen zugedachten Ort aussitzen. YouTube-User Matt Bentkowski war vermutlich bereits im Begriff, sich über den unverschämten Kia-Fahrer zu ärgern, der dem Stau am Pannenstreifen entkommen wollte – als sich das vielgerühmte Instant Karma in Form eines Polizeiwagens bemerkbar machten, dessen Insassen nicht lange zögerten.

Manchmal ist das Universum dann ja doch gerecht.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema