Wie man einen 11.000 PS(!)-Motor auseinander- und wieder zusammenbaut

NHRA Top Fuel Dragster fahren mit etwa 11.000 PS – und die Motoren müssen nach jeden Rennen auseinander- und wieder zusammengebaut werden. So geht das von Statten.

19.09.2018 Online Redaktion

11.000 PS? Ja – ungefähr so viel Power ist notwendig, um die irren NHRA Top Fuel Dragster innerhalb weniger Sekunden auf schwindelerregende Top Speeds zu katapultieren (Kostproben gibt’s hier oder hier). Wie der Motor eines solchen Ungetüms aussieht, veranschaulicht dieses Video – und nicht nur das: Wie der Hemi-V8 auseinander- und wieder zusammengebaut wird, wurde hier dank Timelapse auf ein 11-minütiges Zeitraffer-Spektakel reduziert.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema