YouTube Screenshot
Ferrari FXX x 6: Sechsfacher V12-Sound am Nürburgring

Ferrari FXX x 6: Sechsfacher V12-Sound am Nürburgring

Was gibt’s besseres als den Sound eines Ferrari-V12 auf der Rennstrecke? Die sechsfache Dosis.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 25.03.2020

Weniger ist mehr? Nicht in diesem Fall: Es gilt als bewiesen, dass sich die Menge an Ferraris auf der Rennstrecke direkt proportional zum Lustgewinn der Zuschauer verhält. Beweisstück A: Dieses Video.

Das Video wurde im Rahmen der Ferrari Racing Days 2019 am Nürburging aufgezeichnet. Der knapp achtminütige Clip zeigt gleich sechs Ferrari FXX in Aktion auf der Rennstrecke, und dass das kein Spektakel für Ruhebedürftige ist, dürfte von vornherein klar sein. Alle anderen sollten jetzt die Kopfhörer zücken, um den sechsfachen V12-Sound in vollen Zügen genießen zu können. Dank Evolution Package stecken 680 Pferdestärken in jedem Motor, das sind 4.080 insgesamt. Dem daraus resultierenden Äquivalent von 16.320 Hufen auf dem Asphalt wird das Geräuschgewitter, das es da zu hören gibt, jedenfalls gerecht.

Ferrari FXX für zuhause
  • Hochdetaillierter Modellbausatz im Maßstab 1:24
  • Der Tamiya Plastikbausatz besticht mit exakter Passgenauigkeit der einzelnen Bauteile
  • Dieser detailgetreue Bausatz muss selbst zusammengebaut werden. Eine bebilderte Anleitung ist im Lieferumfang enthalten.
  • Einzelne Komponenten müssen zusammengestellt werden. Für den Bau des Modelles wird Zubehör benötigt.
  • Hohe Passgenauigkeit und hohe Qualität der einzelnen Komponenten

Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!