Autorevue Premium
 

In der Nacht sind alle Škodas schwarz

Ein halbes Jahr mit einem Auto, das nicht altert, was dazu führte, dass auch wir die Gleichen blieben. Was kann man mehr von einem Auto verlangen?

09.04.2018 Autorevue Magazin

Ein Artikel aus der Autorevue vom April 2018 Ein Mensch, der den Škoda Kodiaq nicht mag, ist eigentlich gar nicht denkbar. Aus dem insgesamt wenig sich hinauslehnenden Charakter dieses Autos würde man schließen, dass auch solche, die dem Kodiaq in Enthusiasmus verfallen sind, nicht vorkommen. Hierin irrte man aber. Zu praktisch, unaufdringlich, logisch, höflich und angenehm ist Škodas großes SUV, und mit diesen Eigenschaften als Gegenwelt zu vielen anderen SUVs hat es große Anziehungskraft. Und weil das so ist, war es gar nicht einfach, den Kodiaq während der vergangenen sechs Monate an Land zu ziehen. Sehr oft war irgendwer damit gerade irgendwo, schon sieben Tage nach der Anlieferung stand Dresden im Fahrtenbuch. Bald darauf ein Pratteln oder Dratteln, aus der Währung nebenan ...
Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
pixel