1/5
Das Tesla Model X verzeichnet Erfolge am europäischen SUV-Markt
 

Teslas Model S verkauft sich in Europa besser als Spitzenmodelle von Mercedes und BMW

Tesla läuft deutschen Premium-Herstellern in Europa den Rang ab: Das Model S verkauft sich besser als Mercedes’ S-Klasse oder der 7er BMW.

22.02.2018 Online Redaktion

Tesla setzt deutsche Premium-Hersteller unter Druck: Wie Automotive News berichtet, verkaufte der US-amerikanische Elektroauto-Pionier im vergangenen Jahr erstmals auch in Europa mehr Exemplare seiner Luxus-Limousine Model S als Mercedes-Benz, BMW und Audi von ihren Premium-Flaggschiffen wie der Mercedes S-Klasse oder dem BMW 7er. In den USA hatte Tesla die Deutschen in diesem Segment bereits vor Jahren überholt.

© Bild: Tesla

16.132 Tesla Model S in Europa verkauft

In Europa habe Tesla die Verkaufszahlen des Model S um 30 Prozent auf 16.132 Stück steigern können, berichtet das Marktforschungs-Institut JATO Dynamics. Aus der Mercedes S-Klasse wurden hingegen nur 13.359 Fahrzeuge verkauft, was einem Zuwachs von 3 Prozent entspricht. BMW musste mit bei der 7er-Serie mit 11.735 verkauften Exemplaren einen Rückgang der Verkaufszahlen um 13 Prozent verzeichnen.

© Bild: BMW

Die BMW 7er Limousine im Hollywood-Film „Red Sparrow“

“Alarmsignal für traditionelle Autohersteller”

“Das ist ein Alarmsignal für traditionelle Autohersteller wie Mercedes”, so Felipe Munoz, Analyst bei JATO Dynamics. “Es zeigt, dass eine kleinere, aber smartere Marke wie Tesla sie zu Hause schlagen kann.” Die europäischen Autobauer müssten die Einführung elektrifizierter Modelle schneller vorantreiben um den Kundenwünschen nachkommen zu können, so Munoz.

© Bild: Mercedes-Benz

Mercedes-Benz S 560

Auch am SUV-Markt macht Tesla den Europäern Konkurrenz

Auch am europäischen SUV-Markt hinterlässt Tesla seine Spuren. Das vollelektrische Model X wurde 2017 12.000 Mal verkauft, war damit etwa gleich erfolgreich wie der Porsche Cayenne und überflügelte den BMW X6 um etwa 2.000 Exemplare, wie Zahlen von JATO Dynamics zeigen.

© Bild: Tesla

Das Tesla Model X verzeichnet Erfolge am europäischen SUV-Markt

Mit dem Model 3, das derzeit noch für Produktionsprobleme zeigt, will Tesla in nicht allzu ferner Zukunft auch in den Massenmarkt einsteigen – nicht nur in den USA, sondern auch in Europa.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel