Hyundai Kona Elektro: Yes We Can

Aber niemand muss: Viel Leistung, große Batterien und 200.000 km Batterie-Garantie senken die Berührungsängste mit dem Elektroantrieb weiter.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 28.09.2018

Ein Beitrag aus der Autorevue Oktober 2018

Ziemlich konsequent verbreitert Hyundai sein Angebot an Elektroautos. Nach dem Ioniq, der ja schon einige Monate als Hybrid, Plug-in-Hybrid und als reines Elektroauto auf dem Markt ist, ist nun auch der Kona in einer elektrischen Version zu haben. Ihn gab es bis jetzt ja nur als konventionellen Benziner. Der elektrische Kona setzt leistungsmäßig deutlich über dem Ioniq an, zumal auch in Österreich nur die stärkste Variante erhältlich ist. Der noch wichtigere Unterschied darüber hinaus ist die wesentlich größere Batterie, nämlich mit 64 kWh Energieinhalt gegenüber 28 kWh im Ioniq und 40 kWh im schwächeren (bei uns nicht erhältlichgen) Kona.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster