Glühbirne wechseln im Smart scheinwerfer Lampe so gehts anleitung

Glühbirne wechseln im Smart: Augen zu und durch

Manche Aufgaben machen einfach keinen Spaß. Die Lampen der Scheinwerfer im Smart wechseln zum Beispiel. Hier die Anleitung: Glühbirne wechseln im Smart.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 26.05.2014

Die Glühbirne zu tauschen ist in mittlerweile in keinem modernen Auto ein großer Spaß. Aber: Glühbirne wechseln im Smart ist eine Bestrafung. Im Smart ist die Aufgabe so etwas wie Instant-Karma. Wer einen anderen im Straßenverkehr schneidet – Zack, Glühbirne kaputt. Wer im Stadtverkehr übermäßig hupt – Zack, Glübirne kaputt. Ich bin mir ziemlich sich, dass der Autogott defekte Scheinwerferlampen des Smarts als Mittel zum Strafvollzug benutzt.

Glühbirne wechseln im Smart scheinwerfer Lampe so gehts anleitung
Was will uns dieses Foto sagen? Fundierte Schätzungen bitte in den Kommentarbereich.

Der Smart ist derart kompakt gebaut, dass im Motorraum kaum noch Platz für andere Dinge ist (Hände und Unterarme zum Beispiel). Wenn dann auch noch in der Anleitung ein Scheinwerfer beschrieben wird, der sich im dazugehörigen Modell nicht findet, macht das die Aufgabe auch nicht leichter.

Glühbirne wechseln im Smart: Tipps

Aber es gibt Hilfe. Wechseln Sie die Glühbirnen der Scheinwerfer mit verbundenen Augen. Kein Scherz. Sind die Augen verbunden, kommen Sie nicht in Versuchung doch mal zu schauen, was da unten so los ist – sie sehen ja doch nichts. Nach dem Wechsel sollten die blutigen Kratzer desinfiziert und ein Tee zur Beruhigung getrunken werden.

Glühbirne wechseln im Smart scheinwerfer Lampe so gehts anleitung
Hell erleuchtet: Smart Cabrio.

Falls jemand noch eine detaillierte Anleitung braucht, die gibt es hier – mit Bildern (pdf-Datei).


Voriger
Nächster