Cover aus Carbon fürs iPhone und Smartphone

Carbon wird in Rennsport und Luftfahrt aufgrund seiner Leichtigkeit und Stabilität eingesetzt. Es eignet sich ebenso perfekt als Handyhüllen-Material.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 24.03.2020

Mit nur 11 g Gewicht und einem halben Millimeter Dicke bieten die Hüllen perfekte Passgenauigkeit und Schutz vor Hitze, Kälte und Korrosion für Smartphones. Die 3D-Oberfläche sorgt für optimalen Grip und die garantierte Steifigkeit etabliert das Smartphone als Kompensationswerkzeug. Also ultra leicht, ultra stark und obendrein auch noch magnetfähig.

smartphone-apple-carbon-huelle (3)
© Bild: Werk

Upgrades

Magnetknopf aus Edelstahl

Ein ausgefeilter Drehmechanismus ermöglicht den Wechsel von horizontaler zu vertikaler Bildschirmausrichtung ohne das Smartphone abnehmen zu müssen. Der patentierte und spezielle High-Tech Magnet verhindert trotz seiner großen Haltekraft eine schädliche Polarisierung der elektronischen Bauteile von Smartphones. Um ein Verrutschen des Smartphones auf der Halterung bei der Touchscreen-Bedienung oder während der Autofahrt zu vermeiden, wird die Magnetkraft von einer Elastomere-Oberfläche mit ausgebildetem Rand unterstützt.

smartphone-apple-carbon-huelle-auto-set (2)
© Bild: Werk

Anbringung im Auto

Der Magnethalter wird mittels integriertem Klebefilm im Armaturenbereich befestigt. Der dauerelastische Kleber lässt sich Dank des integrierten Fadengeleges ohne Beschädigung des Untergrundes durch einfaches „Aufrollen“ mit dem Finger jederzeit rückstandslos entfernen. Der verwendete Klebefilm bietet auch auf genarbten Cockpit-Oberflächen eine sehr hohe Haftkraft.

Tischhalter Edelstahl

Der Smartphone-Magnettischhalter mit optimaler Funktionalität für den Schreibtisch ist aus massivem Edelstahl gefertigt und mit einem High-Tech Magnethalter ausgestattet, der Halt fürs Smartphone bietet.

Tischhalter-smartphone (1)
© Bild: Werk


Voriger
Nächster