Mazda3 MPS vs. BMW 335i – bis einer weint

Lässt sich doch tatsächlich dieser BMW- von einem Mazda3 MPS-Fahrer ärgern. Schlafende Hunde weckt man nicht, wer mit Feuer spielt verbrennt sich…

Online Redaktion
Veröffentlicht am 20.09.2017

Warum war der BMW-Fahrer so erbost? Der User, von dem dieses Video stammt, hat auch keine Antwort, aber er liefert uns zumindest 6 Anmerkungen bzw. Fragen:

  1. „Ich habe ihm genug Platz gelassen und hab eigentlich nicht gedrängelt.“
  2. „Ich glaube, wenn er nicht schnell fahren wollte, dann wäre er nicht so rasant abgebogen.“
  3. „Hätte er gewollt, dass ich ihn überhole, dann hätte er mich doch einfach vorbeifahren lassen können.“
  4. „Vielleicht war er verärgert, weil sein BMW eine ‚little shitbox‘ nicht abwimmeln konnte?“
  5. „Vielleicht hatte er verdorbene Bohnen gegessen?“
  6. „Typisches Verhalten eines BMW-Fahrers? (Haha, kleiner Spaß! Ich liebe BMW-Fahrer)“

Den ganzen Kommentar findet ihr hier.


Voriger
Nächster