“ICE-ing”: Wenn Tesla-Hasser Supercharger blockieren

In den USA häufen sich Fälle von so genanntem “ICE-ing”: Wenn Verbrennungsmotor-Fanatiker mutwillig den Zugang zu Ladestationen blockieren.

03.01.2019 Online Redaktion

Elektroautos sind in der Lage, starke Emotionen zu provozieren – sowohl positive, als auch negative. Diese Erfahrung müssen Tesla-Fahrer in den USA immer wieder machen. So auch eine Amerikanerin, die ihr Model S an einem Supercharger im US-Bundesstaat North Carolina aufladen wollte: Truck-Fahrer blockierten mutwillig den Großteil der Ladestationen und schüchterten die Frau mit “f*** Tesla”-Rufen ein, bevor sie von Angestellten der angrenzenden Tankstelle gebeten wurden, das Gelände zu verlassen. Die Tesla-Fahrerin postete ihre Erfahrung auf reddit, wo der Beitrag innerhalb einer Woche bereits über 2.000 Mal kommentiert wurde.

I’ve never had a supercharging experience like this one. These trucks blocked all the chargers, chanted “F” Tesla, and were kicked out by a Sheetz employee. Who do you report activity like this to? It was really uncomfortable. from r/teslamotors

Kein Einzelfall

“Diese Trucks haben alle Supercharger blockiert, haben “F*** Tesla” gerufen, und wurden von einem Sheetz-[Tankstelle, Anm.] Mitarbeiter hinausgeworfen. Wem meldet man eine solche Aktion? Es war wirklich unangenehm”, schilderte die Tesla-Fahrerin ihr Erlebnis. Und sie ist nicht die einzige Elektroauto-Besitzerin, die in der jüngeren Vergangenheit von Verbrennungsmotor-Freunden mit unverhohlener Aggressionsneigung bedrängt wurde: Ungefähr zur selben Zeit machten zwei weitere reddit-User ähnliche Zwischenfälle an Tesla-Superchargern in den USA öffentlich. Ein Foto zeigt drei Pick-ups, die die Ladestationen blockieren. “Seht nur, sie sind zurück”, so der Kommentar zum Bild. “Nicht im Bild: Ein Typ, der einem Model 3-Fahrer “f*ck you” entgegenschreit”. Ein weiterer reddit-User postete ein Foto von einem Dodge RAM, der den Zugang zu einem Supercharger in Tennessee versperrt.

Oh look, they’re back. (Not pictured, some guy hollering “F*** You” at someone in their Model 3) from r/teslamotors

Driving through Tennessee and see these “cool guys” icing a supercharger. from r/teslamotors

“ICE-ing”: Verbrennungsmotoren gegen Elektroautos

Das Phänomen Supercharger-blockierender Truck-Fahrer ist in den USA unter dem Namen “ICE-ing” bekannt. “ICE” steht dabei für das Merkmal, das die Trucks eindeutig von den Elektroautos unterscheidet: Den Verbrennungsmotor (englisch Internal Combustion Engine). Nicht nur Pick-up-Fahrer verfolgen dieses fragwürdige Hobby: Die Abneigung gegen Elektrofahrzeuge im Allgemeinen und Tesla im Speziellen zieht weitere Kreise. So veröffentlichte der New Yorker Hedgefonds-Manager und erklärte Tesla-Gegner Mark B. Spiegel bereits im Sommer 2018 ein Foto auf Twitter, das seinen Porsche beim Blockieren zweier Supercharger zeigt.

“ICE-ing” bereits seit Jahren ein Problem

Auch, wenn sich die Fälle in letzter Zeit zu häufen scheinen: “ICE-ing” ist bei weitem kein neues Phänomen. Bereits seit Jahren berichten Tesla-Fahrer von mutwillig blockierten Superchargern.

Tesla Model X “entfernt” Chevy Silverado

Ein Model X-Fahrer will allerdings nicht so ganz verstehen, warum viele Tesla-Besitzer sich die Einschüchterungsversuche widerstandslos gefallen lassen. Er erinnerte sich daran, dass sein Elektro-SUV ein Meister im Abschleppen ist – und startete mit dem Chevy Silverado seiner Schwester einen Versuch: Eigentlich müsste es doch möglich sein, den Pick-up mit dem Model X ganz einfach vom Supercharger zu “entfernen”. Ob das in Anwesenheit einer Horde wütender Trucker auch möglich wäre sei allerdings dahingestellt.

Selbe Geschichte, anderes Kapitel

“ICE-ing” ist übrigens nicht die erste fragwürdige Praxis, mit der Elektroauto-Gegner in den USA ihrem Unmut über Teslas, Prii und Co. publikumswirksam Ausruck verleihen. Die so genannten “Coal Roller”, “Kohlewalzen”, protestieren mit ihren umgebauten Diesel-Trucks bereits seit Jahren gegen diverse Umweltschutz-Maßnahmen.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema