Ferrari verliert Türe an vorbeifahrenden Mazda

Warum man beim Öffnen der Türe immer gut aufpassen sollte, veranschaulicht dieses Video eindrucksvoll.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 14.06.2019

Beim Öffnen der Autotüre muss man immer vorsichtig sein. Nicht nur für nachkommende Verkehrsteilnehmer kann eine plötzlich aufschwingende Türe eine große Gefahr darstellen – auch das eigene Auto kann dabei stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese Lektion fürs Leben musste ein Ferrari-Fahrer in Bukarest auf die harte Tour lernen: Als er die Türe seines
458 Challenge vorschnell öffnete, wurde sie sofort von einem Mazda mitgenommen. Ein Carspotter mit gezückter Smartphone-Kamera hielt die Szene für die Nachwelt fest – auf dass nie wieder ein Autofahrer leichtfertig seine Türen aufreißt:

Was der Fehler den Ferrari-Fahrer gekostet hat, ist nicht bekannt. In Anbetracht der Exklusivität der Rennversion des 458 ist aber anzunehmen, dass die neue Türe samt Montage teurer war als so mancher Neuwagen.


Schlagworte:
Voriger
Nächster