Wie man einen 200 Tonnen schweren Fels von der Straße entfernt

Wenn ein gigantischer Fels den Highway blockiert, hilft nur eine ordentliche Ladung Sprengstoff.

02.04.2017 Online Redaktion

Wenn ein 200 Tonnen schwerer Fels die Straße blockiert, müssen schwere Geschütze aufgefahren werden. Das Verkehrsministerium im US-Bundesstaat Oregon fackelte nicht lange, als die Natur den Autofahrern auf der Oregon Route 138 im wahrsten Sinne des Wortes Steine in den Weg legte, und rückte dem massiven Hindernis mit einer ordentlichen Ladung Sprengstoff zu Leibe. Zu beobachten, wie der gigantische Fels mit einem Knall und einer Rauchwolke pulverisiert wird, hat etwas Befriedigendes an sich.

Wie The Oregonian berichtet, verlief die Sprengung wie geplant. Die herumfliegenden Felsbrocken richteten keinen weiteren Schaden an. Bevor der normale Betrieb auf dem Highway wieder aufgenommen werden kann, werden die Arbeiter allerdings noch mehrere Tage lang mit Aufräumarbeiten beschäftigt sein.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema