Was passiert, wenn man dem Auto Cola zu trinken gibt?

Cola ist nicht gesund – und das gilt nicht nur für Menschen, sondern auch für Autos.

05.12.2018 Online Redaktion

Wie im Menschen auch sind in einem Auto viele verschiedene Flüssigkeiten am Werk, um alles so am Laufen zu halten, wie es laufen soll. Was passieren kann wenn diese Flüssigkeiten durcheinander geraten, ist mitunter dramatisch. Die Betreiber des YouTube-Kanals Tax The Rich ließen es sich trotzdem nicht nehmen, ein Auto mit Cola zu betanken – aus rein experimentellen Zwecken, versteht sich. Das ist in etwa so, als würde man einem Menschen eine Cola- anstatt eine Bluttransfusion verpassen – und das Ergebnis ist dementsprechend verheerend. Aber sehr selbst:

Cola statt Benzin getankt, so reagiert euer Auto

Das gute am Internet ist, dass man dort so ziemlich alle Schnapsideen versammelt findet, sodass man sie nicht selbst ausprobieren muss.

Ob es dieses Video ins Buch YouTube Weltrekorde: geschafft hat wissen wir nicht, ihr könnt es auf jeden Fall hier herausfinden*.

Die mit einem Stern gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema