Raus hier. Weg hier. Jederzeit

Fernweh jenseits von Businessjet und Motoryacht: Ein Wohnmobil ist innen immer zu klein und aussen immer zu groß.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 24.02.2017

Zu vielen Dingen im Leben muss man geboren sein: Der gewöhnliche Homo Automobilicus etwa erschöpft sich weitgehend im schnöden Autofahren von A nach B. Besitzt er besondere Neigungen und Ambitionen, ergänzt er das Fahren vielleicht noch mit der Dimension Geschwindigkeit: Sportwagen. Ist er jung, gesund und vielleicht blond oder bloß zu feig zum Motorradfahren, hängt er gerne die Haare in den Wind: Cabrio. Ist er schon älter, ein wenig gebrechlich oder Russe und hat seine Ziele noch immer nicht erreicht: SUV.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster