Test: Traktionssysteme im Vergleich

PSA bietet mit seiner Grip Control einen Ersatz für den teureren Allradantrieb an. Wie gut ist diese Traktionskontrolle tatsächlich? Ein Systemvergleich im Schnee mit dem ganz neuen Citroën C5 Aircross.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 11.02.2019

Ein Beitrag aus der Autorevue Februar 2019

Bald werden wir es wieder vergessen haben, es wird sein, als wäre es nie passiert. Aber es ist passiert: Schneemassen haben uns in Bedrängnis gebracht, es konnte darauf ankommen, welchen Antrieb wir hatten. Wer ohne Allrad war, dem mochte es passieren, dass er nicht nach Hause kam, wegen 300 Meter bergauf am letzten Stück. Wer aber mit Allrad war, der hat sich ein teures und schweres System geleistet, vielleicht schon vor Jahren, das er heuer zum ersten Mal im Leben zum Einsatz brachte, und auch das nur drei Mal. Den ganzen riesigen Rest der Zeit reichte der Frontantrieb. Als Lösung für dieses Dilemma offeriert der PSA-Konzern (Peugeot, Citroën, DS, Opel) ein System namens Grip Control bzw. Intelligrip, das laut Hersteller den Allradantrieb so ziemlich ersetzen kann und dem normalen Frontantrieb weit überlegen ist.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster