Facebook Screenshot

Tesla Semi: Elektro-Sattelschlepper mit 34 Tonnen Ladung in Kalifornien gesichtet

Die California Highway Patrol begegnete einem Tesla Semi, der mit 34 Tonnen Ladung die hochtrabenden Reichweiten-Versprechungen “eingehalten oder übertroffen” haben soll.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 16.08.2019

Derzeit liefern sich mehrere Hersteller ein Rennen um die Vorherrschaft in Sachen Elektro-Lkw. Ganz vorne mit dabei: Tesla. Mit ihrem Sattelschlepper wollen die Kalifornier den Güterverkehr auf der Straße revolutionieren und schüren auch sonst hohe Erwartungen: Der Tesla Semi soll der “sicherste, komfortabelste Lkw aller Zeiten” werden. Auf dem Weg zu diesem Ziel absolviert der Elektro-Sattelschlepper bereits fleißig seine Testfahrten in den USA und erregt dabei jede Menge Aufsehen. Mitte August wurde auch die Kalifornische Autobahnpolizei (California Highway Patrol, CHP) auf einen Tesla Semi aufmerksam, der mit einer Ladung von etwa 75.000 Pfund (ca. 34 Tonnen) mehr als gut zurechtkam. Die Officers erspähten den vollelektrischen Semi bei einer Lkw-Waage in Kalifornien und nutzten die Gelegenheit für ein paar Fotos und ein Gespräch mit dem Fahrer.

Tesla is out testing the new electric truck tractor. The driver stated the concrete blocks are for testing purposes…

Gepostet von CHP – Donner Pass am Donnerstag, 15. August 2019

“Der Fahrer hat angegeben, die Betönblöcke seien nur für Testzwecke geladen”, schildert die CHP die Begegnung in einem Facebook-Posting. “Dem Fahrer zufolge transportiert der Semi etwa 75.000 Pfund, und erreicht oder übertrifft die Reichweiten-Erwartungen.” Die von Tesla prognostizierte Reichweite, die hier angeblich “erreicht oder übertroffen wurde”, beträgt laut offiziellen Angaben bis zu 500 Meilen. Im Mai 2018 deutete Musk sogar an, der Semi könne mit einer Akkuladung und 40 Tonnen im Schlepptau bis zu 600 Meilen weit kommen.

Der Anblick des Tesla Semi scheint zumindest bei der CHP ordentlich Eindruck hinterlassen zu haben. “Elektrische Lkw sind definitiv die Zukunft”, schreibt die Highway Patrol auf Facebook. “Wir freuen uns schon darauf, mehr davon auf den Straßen zu sehen!”

Video: So schnell beschleunigt der Tesla Semi (Prototyp)

Der Tesla Semi wurde Ende 2017 präsentiert. Damals hatte Elon Musk angekündigt, die Produktion werde 2019 beginnen, im Juni diesen Jahres wurde der Startschuss für den Serien-Semi allerdings auf Ende 2020 verschoben. Seit der Präsentation wurden immer wieder Prototypen gesichtet und – natürlich – auch gefilmt.

Der Tesla Semi auf dem Freeway in Los Angeles


Schlagworte:
Voriger
Nächster