SUV-Showdown am Drag Strip

Wenn das “S” in “SUV” für “schnell” steht: Lamborghini Urus, Tesla Model X P100D, Mercedes-AMG G63 und Range Rover Sport SVR geben alles am Drag Strip.

28.12.2018 Online Redaktion

SUVs erfreuen sich ungebrochen hoher Beliebtheit. Von einem Hype kann längst keine Rede mehr sein – die “Hochsitze” schicken sich an, die Straßen der Welt zu übernehmen. Aber nicht nur das: Auch auf den Drag Strips sind SUVs in letzter Zeit vermehrt anzutreffen. Kein Wunder: Die Menschen haben immerhin ein Recht darauf zu erfahren, mit welchem SUV sie die anderen in einer Staubwolke zurücklassen können. Oder so. Dieses Mal hat die britische Gebrauchtwagenplattform carwow den Lamborghini Urus, das Tesla Model X P100D, den Mercedes-AMG G63 und den Range Rover Sport SVR in den Topf bzw. auf den Drag Strip geworfen. Messen müssen sich die SUVs im Beschleunigungrennen auf zweierlei Art – einmal mit rollendem Start, einmal aus dem Stillstand.

Wer jetzt meint, der Jeep Cherokee Trackhawk würde in diesem SUV-Showdown fehlen, hat natürlich Recht. Deshalb hat carwow auch den stärksten seiner Klasse auf den Drag Strip geschickt, gemeinsam mit dem Tesla Model X P100D. Wie dieses Rennen ausging, könnt ihr hier sehen.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!