Renault Koleos: Es schwant das Entlein

Weil das Segment der Mittelklasse-SUVs boomt, wächst jetzt auch der Renault Koleos in eine neue Rolle. Dabei bleibt der Preis relativ volksnah.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 29.06.2017

Seit 2014 zieht das Segment der mittelgroßen D-SUVs wieder rasant an. Grund genug für Renault, den im Gegensatz zu Espace und Talisman in Korea für den globalen Markt gebauten Koleos auch in Europa anzubieten.

Gezeichnet wurde er in Paris, zeitgleich mit dem Talisman. Das sieht man ihm auf den ersten Blick an, die Optik ist ein Quantensprung im Vergleich zum Vorgänger (dessen Schokoladenseite war ja die von weit weg). Auch der Innenraum ist im Stil der großen Renault-Modelle gehalten, Speerspitze bildet abermals die Ausstattung Initiale Paris, etwa mit stufenweisen Farbverläufen in den Nappaleder-Sitzbezügen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster