Jeep Renegade: Cowboystiefel mag ich sehr

Das Automobil ist in seinem Innersten ein blechgewordenes Freiheitsversprechen. Das lässt sich nun unterschiedlich interpretieren, aber es geht im Grunde immer um das Gleiche: Den individuellen Spielraum mit einer mechanischen Einrichtung zu vergrößern.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 26.04.2016

Das Automobil ist in seinem Innersten ein blechgewordenes Freiheitsversprechen. Das lässt sich nun unterschiedlich interpretieren, aber es geht im Grunde immer um das Gleiche: Den individuellen Spielraum mit einer mechanischen Einrichtung zu vergrößern. Jeep hat es schon immer gut oder sehr gut verstanden, diesem Prinzip zu folgen, daran hat nun offenbar auch das Fiat-Chrysler-Geflecht nichts geändert.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster