Autorevue Premium
 

Peugeot 2008 1,2 GT-Line: Hart am Lifestyle

Wir haben ein halbes Jahr mit dem Peugeot 2008 verbracht und festgestellt: Ein äußerst angenehmer Zeitgenosse.

08.08.2017 Autorevue Magazin

Ein Artikel aus der Autorevue vom August 2017.Es ist wirklich schwer, den Peugeot 2008 in eine der typischen Schubladen zu stecken. Für ein SUV zu wenig Allrad, für einen Kleinwagen ist er schlicht zu groß – und trotzdem steht da ein hübsch anzusehendes Kerlchen auf der Straße, das den Nerv der Zeit absolut trifft. Nähert man sich dem 2008er unbefangen, so lässt er sich doch recht einfach erklären: Die technische Basis liefert der 208er, also einer der klügeren Kleinwagen unserer Tage. Nimmt man diesen und verwandelt ihn zum Kombi, ist man schon halb am Ziel. Was fehlt, ist ein wenig Geländemimikry, was dem Zeitgeist geschuldet ist, sowie eine clevere Traktionskontrolle namens Grip Control, die den Verzicht auf Allradantrieb wohl etwas erleichtern soll. Und: Fertig ist das ...
Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!