Mazda MX-5 RF: Inklusion

Das ist aber nett: Roadstergefühl nun auch für Frischluftschüchtis.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 08.02.2017

Kann man durchaus so sehen: Wenn schon frieren, dann mit Nasswerden. Wenn Zweitfahrzeug, dann mit aller Konsequenz. Wenn Freiheit, dann durch den Stau durch statt in ihm drin. Wenn Fahrtwind-Zwangsbeatmung, dann am Motorrad. Der MX-5 ist wohl das Auto mit der geringsten Biker-Dichte, weil er von allen Cabrios Motorrädern am ähnlichsten ist. Dadurch ist gerade der kompetentesten Zielgruppe, nämlich den Kurvensüchtigen, viel entgangen – bisher. Der MX-5 RF kommt als Gamechanger.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster