Mercedes GLE Coupé: Hammerwerfen mit Köpfchen

Je opulenter ein Auto, desto geschickter muss es seine Muskeln spielen lassen. SUV-Coupés stellen hier eine besondere Herausforderung dar.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 16.01.2020

Auch wenn es viele nicht glauben ­mögen, im Grunde ist ein SUV-Coupé ganz leicht zu erklären: möglichst viel Auto auf einem Fleck, aber ohne dass es in den leisesten Verdacht gerät, auch noch nützlich zu sein, obwohl es tatsächlich sehr nützlich ist. Und windschlüpfrig noch dazu. 1790 Liter Kofferraum bei umgelegten Rücksitzen. Das sind um noch einmal 70 Liter mehr als beim Vorgänger. Und es gilt ­uneingeschränkt sogar für den Plug-in-Hybrid mit seiner geradezu monströsen Batterie mit über 30 kWh Energieinhalt, einem Energieziegel, mit dem man auch ein reines Elektro­auto betreiben könnte. Und damit sind wir schon mittendrin in der Geschichte.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster