Mazda CX-5 CD175 AWD Revolution Top: Kodo macht den Kuchen glatt

Der neue CX-5 in seiner Maximaldarstellung und äußersten Möglichkeit. Hat dennoch weder die Bodenhaftung verloren noch vergessen, worum es geht: um uns.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 21.07.2017

Mazda hat im Gegensatz zu nahezu allen anderen Automarken einen eigenen Namen für sein Design: Kodo. Das wird natürlich mit dem üblichen Marketing-Tschackiquacki erklärt, vermischt mit ein wenig japanischem Dings, aber doch fällt irgendwo ein wichtiger Begriff: ästhetische Reinheit. Die ist ausgerechnet in einem Auto sehr anschaulich verwirklicht, das zur berüchtigten Warzengattung der SUVs gehört.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster