Werk
Honda e: Am besten fängt man klein an

Honda e: Am besten fängt man klein an

Und ein bisschen Retrocharme ist eine beruhigende Unterlage, um viel Zukunft zu transportieren.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 06.03.2020

Wir haben ja hierzulande nicht unbedingt ein lückenloses Bild von Honda als Automobilhersteller, denn europäische Märkte spiegeln die globale Bedeutung nur sehr eingeschränkt wider. Bei uns statistisch unter „Sonstige“ firmierend liegt Honda in der Weltrangliste auf Platz sieben und kann von PSA nur dann überholt werden, wenn der Fiat-Chrysler-Deal lückenlos gelingt. Außerdem ist Honda der größte Zweiradhersteller der Welt und in ebenfalls führender Rolle bei allem, was man unter „motorbetriebene Arbeitsgeräte“ bis hin zum Stromgenerator subsumieren kann.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster