1/7
 

BMW iX3: Elektro-SUV aus Bayern in China

Bei der Auto China präsentierte BMW die seriennahe Studie einer Elektro-Version des X3. Der Marktstart des iX3 ist in China für 2019 geplant, ob das Elektro-SUV auch nach Europa kommt, ist unklar.

26.04.2018 Online Redaktion

China ist ein großer Markt für Elektroautos. Europäische Autobauer stehen unter Druck, in diesem Segment mit einheimischen Herstellern mithalten zu können. Zum Auftakt der Fahrzeugmesse Auto China hatte VW-China-Chef Jochen Heizmann angekündigt, dass der Volkswagen-Konzern bis 2020 15 Milliarden Euro in Elektroautos und andere neue Trends in der Autoindustrie investieren werde. Auch BMW blieb die Vorliebe der chinesischen Käuferschaft für Elektrofahrzeuge nicht verborgen: Die Bayern präsentierten im Rahmen der Auto China ihr Elektro-SUV Concept iX3, die seriennahe Studie einer vollelektrischen X3-Version.

© Bild: BMW

272 PS und 400 Kilometer Reichweite

In China soll der iX3 2019 auf den Markt kommen, produziert wird der iX3 vorerst nur vom Joint-Venture-Partner BMW Brilliance Automotive im chinesischen Shenyang. Ob und wann der Elektro-X3 auch in Europa erhältlich sein wird, ist aber noch unklar. Dafür gibt’s einige technische Details: Angetrieben wird der iX3 von einem 200 kW/272 PS starken Elektromotor, seine Reichweite soll dank 70 kWh-Akkupaket bis zu 400 Kilometer betragen. Der Energiespeicher verfügt dabei über eine neuentwickelte Ladeeinheit und ist für den Anschluss an Schnellladestationen mit einer Leistung von bis zu 150 kW konzipiert, was ein Aufladen in nur 30 Minuten möglich macht. Der iX3 verfügt damit über die technologische Basis für den Antriebsstrang des BMW iNext, dessen Präsentation für das Jahr 2021 angekündigt ist.

© Bild: BMW

Motor nach Wahl

Zukünftig werden die Fahrzeugarchitekturen aller BMW i-Modelle für Front-, Hinterrad- und Allradantriebsarten geeignet sein. So sollen Modelle aller Konzernmarken mit unterschiedlichen Antriebsformen ausgestattet werden können. Wahlweise kann dann ein reiner Verbrennungsmotor, ein Plug-in-Hybrid-Antrieb oder auch ein batterieelektrischer Antrieb in das jeweilige Modell integriert werden.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema