Autorevue Premium
 

Bei den Raketen geht der Trend jetzt zu den stärkeren Sachen

Neuer RS3: Klassenbester beim Kofferraumvolumen ist ja recht nett, aber Klassenbester bei der Leistung kann mehr. Kein anderer Kompakter hat 400 PS. Ja, wollen wir!

04.05.2017 Autorevue Magazin

Ein Artikel aus der Autorevue 5/2017.Insignien des Bösen. Ausgestellte Radhäuser, ein Wabengrill mit quattro-Schriftzug darin, eine Spoilerlippe am Kofferraumdeckel, zwei Bärenärmel von Endrohren, schwarz vor Wut.Das alles ist nur aus der Nähe sichtbar, aus dreißig, vierzig Metern siehst du einen roten A3, diesfalls eine Limousine, ein rares Stück.Starte aber den Motor, und ein kurzes, scharfes Aufbellen ist das Gutenmorgen, es ist kein freundlicher Gruß. Und soll auch nicht. Denn der neue RS3 ist nicht nur ein Kompaktauto, mit dem man Porsches und ihre Fahrer in die Schwermut treiben kann, sondern auch eine – gerade noch – diplomatische Note an Mercedes und BMW, in der vor allem eine Zahl steht: 400. Ein recht fünfzylindriger Höllenspaß mit schönen ...
Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!