1958 Porsche 356A 1600 Super: Petrolicious haut einen raus

Sebastian Wolff besitzt einen 1958 Porsche 356A 1600 Super, zeigt ihn Petrolicious und die machen einen absolut sehenswerten Film daraus.

04.07.2018 Online Redaktion

Es ist ja nicht so, dass Petrolicious noch ein Geheimtipp wäre. Die Kollegen machen seit geraumer Zeit unfassbar gute Arbeit und präsentieren regelmäßig Filme, bei denen Autoliebhaber beginnen, ihren Bausparer aufzulösen, um die Garage zu erweitern. Und genau so einen Film hat das Portal wieder mal rausgehauen. Diesmal geht es um einen 1958 Porsche 356A 1600 Super.

1958 Porsche 356A 1600 Super

Dessen Besitzer, Sebastian Wolff, nimmt uns Zuseher mit auf eine kleine Runde in seiner Garagenzierde. Wir lernen zu Beginn, dass Städter gerne die Ruhe auf dem Land genießen, indem sie dort uralte Traktoren fahren. Es sei gehofft, dass diese Art der norddeutschen Meditation mit den Nachbarn abgesprochen ist.

Das schöne am Video ist, dass es nicht belehren sondern die Begeisterung des Besitzers verbreiten will. Keine PS-Zahlen, kein Angeberwissen… die pure Freude am Auto. Viel Spaß beim Schauen.

 

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema