autorevue Premium #15

Diese Themen (und noch viele mehr) erwarten Sie: Das Auto als Weltereignis, so und so. Innere Faust, äußere Schönheit, echter Lärm. 80 arge Geräte, eine gesperrte Passstraße. Kräftige Premium-Cabrios, und wie man damit den Fahrtwind aufdreht.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 03.10.2019

Jetzt in die autorevue PREMIUM #15 Ausgabe reinblättern

Die autorevue PREMIUM #15 Ausgabe gibt es ab 4. Oktober am Kiosk oder im Aboshop, als Printausgabe oder als Digitalausgabe.

An folgenden Verkaufsstellen liegt die autorevue PREMIUM #15 auf

Neben Tankstellen, Lebensmittelgeschäften, Trafiken u.ä., finden Sie die PREMIUM-Ausgabe an folgenden Standorten:


Bittersüße Liebesschmerzen

Für uns ist essenzielles Autofahren nicht unbedingt mit sportlicher Ambition und telemetrischer Selbstanalyse verbunden. Schon auch, aber eben nicht nur. Speed hat für uns viel mehr sehr oft eine philosophische Dimension. Um es mit den Worten der Schriftstellerin Françoise Sagan („Bonjour tristesse“) auszudrücken, die eine sehnsüchtig Bewegte war: „Geschwindigkeit ist weder ein Zeichen noch ein Beweis noch ein Reiz noch eine Herausforderung, sondern ein Elan des Glücks.“

Und mit unserer heurigen Premium-Ausgabe der autorevue wollen wir ein Schaustück der Vielfältigkeit dieses Glücks-Elans vorlegen.

Unser Ausflug in Miamiblau-Gelb-Gelb auf die steirische Teichalm (Florida wäre jedem eingefallen) ist dafür ein Beispiel. Unterwegs waren ein Porsche 911 Speedster, ein Mercedes-AMG GT S Roadster und ein Audi R8 performance quattro, und dann schrieb Werner Jessner über den Porsche: „Der Saugboxer kreischt, dass du meinst, es zerreißt gleich alles, du willst schon hochschalten und schaust vorher sicherheitshalber auf den Drehzahlmesser, da steht die Nadel auf 6000 Umdrehungen. Noch ein Drittel des Weges vor dir, mein Freund, genieß den Weg. Plärr!“ Die Akustik-Version dieses Elans also.

Man kann Geschwindigkeit aber auch an dem erleben, das andere tun. Seit Wolfgang Hofbauer Motorjournalist ist, macht er etwa die Beobachtung, dass sehr schnelle, vor allem auch sehr schnell aussehende Autos weniger ihn zum Schnellfahren animieren als sein Umfeld. Auch diesmal wieder, im Huracán Evo. „Was glauben die denn alle, wer sie sind? ­Sehen die denn nicht, dass ich eine Atommacht bin?“, schreibt er beim Anblick der zumeist jungen Männer, die – wohl unfreiwillig – in altersschwachen Kisten banaler Herkunft sitzen und etwas beweisen wollen. Er sagt es und fährt weiter, mit 100 km/h, die in einem Lamborghini weit spektakulärer sind als 200 oder mehr in einer S-Klasse.

Und manchmal denken wir in unserer Welt bei Speed auch an etwas, das sehr lange dauert. Der Bau eines Autos zum Beispiel, etwa in der Manufaktur der Gebrüder Frigerio: „Neue Karosserien manifestieren sich langsam, es gleicht einem langsamen Gerinnen der Gedanken in Umrissen, dann kommt noch Blech drüber“, schreibt Martin Strubreiter, der Effeffe, in der Nähe von Monza gelegen, besucht hat. Und immerhin: Seit dem ersten physischen Auftreten des stark an die 60er-Jahre erinnernden Sportwagens sind schon zwei Autos ausgeliefert worden, eines nach Belgien und eines nach Indien. Elan also, der sich aus dem entwickelt, das nicht ist.

Das sind nur drei Beispiele von vielen. Sie sollen vermitteln, wonach wir eigentlich in jeder Ausgabe der autorevue Ausschau halten: nach den kleinen Momenten, die über die ernsten Alltagsdiskussionen hinaus die schöne Welt des Fahrens beschreiben. Die kleinen Momente, die manchmal süß sein können oder bitter, voller Liebe oder voller Schmerzen. In jedem Fall aber sind sie immer gut.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen eine unterhaltsame Lektüre dieser Premium-Ausgabe.

Herzlichst,

Susanne Hofbauer

Inhalt

Revue

12 Neu & edel Morgan Plus Six, Lamborghini Sián, Ferrari 812 GTS, Audi RS7 Sportback, Rolls-Royce Zenith Collection, Wiesmann Gecko, Vision Mercedes Simplex.

Autos

18 Bugatti Centodieci
Das Auto als Weltereignis, so und so.

26 BMW 8er Gran Coupé
Neues und Stilvolles vom Limousinen-Coupé.

28 Lamborghini Huracán Evo
Innere Faust, äußere Schönheit, echter Lärm.

36 Bentley Continental GT
Convertible Cabrio statt Maisonette.

40 Audi SQ8
Die Wucht der schnellen Lebensart.

42 Mercedes-AMG A35 4matic
Wenn 306 PS würdig aufstampfen.

44 Porsche Cayenne Turbo Coupé
Von der Übersteigerung des Bösen.

Vergleich

46 Club der Tropen-Flüchter
Kräftige Premium-Cabrios, und wie man damit den Fahrtwind aufdreht: Audi R8 Spyder V10, Porsche 911 Speedster, Mercedes-AMG GT S Roadster.

Technik

60 Gewicht und Gewichtung
Alu, Carbon und Materialgestaltung: wie Leichtbau unsere Autos schneller, besser, freundlicher macht.

Unterwegs

66 Abgefahren
Die Kurven des Gotthard und Parken am Hotelbalkon.

68 Bernina Gran Turismo
80 arge Geräte, eine gesperrte Passstraße.

76 Im VW Touareg durch Island
Vergessen Sie Offroad!

Drivestyle

8 Waldecks Wanderbrief
Im Geleit zu jungen Roadster-Fans.

24 Stephan Winkelmann
Der Bugatti-Chef im Gespräch.

82 Bewegt in die Zukunft
Lexus als Motorjacht. Fahrtraining in Lappland.

84 Aus altem Holz
Ehrwürdige Uhren zu ehrwürdigen Jubiläen.

88 Peter Schreyer
Der Designer, sein Fiat 124 Spider & ein Gewitter.

96 Brough Superior
Wiederbelebung einer legendären Marke. In Frankreich.

102 Gimmicks
Dinge, feingeistig, leistungsstark und einzigartig.

104 Effeffe Berlinetta
Zwei Brüder & ihr fabriksneuer Sportwagen aus den 60ern.

130 Schlusslicht
Bert Brecht: Der Insasse.

Klassik

112 Vor den Vorhang
Bester Klassiker-Parkplatz Wiens. „Bullitt“-Mustang for sale.

114 Rolls-Royce Silver Cloud
Eine Limousine, ein Cabriolet, unendlicher Stil.

122 Monterey Car Week
Die Schönsten und die Reichsten in Pebble Beach.

Alle Autos

15 Audi RS7 Sportback
40 Audi SQ8
46 Audi R8 Spyder V10 quattro
26 BMW 8er Gran Coupé
36 Bentley Continental GT Convertible
18 Bugatti Centodieci
104 Effeffe Berlinetta
15 Ferrari 812 GTS
14 Lamborghini Sián
28 Lamborghini Huracán Evo
17 Vision Mercedes Simplex
42 Mercedes-AMG A35 4matic
46 Mercedes-AMG GT S  Roadster
12 Morgan Plus Six
8 Porsche 911 Carrera 4S
44 Porsche Cayenne Turbo Coupé
46 Porsche 911 Speedster
16 Rolls-Royce Zenith Collection
76 VW Touareg V8 TDI
16 Wiesmann Gecko


Voriger