Daymak

In 1,5 Sekunden von 0 auf 100 – im schnellsten Gokart der Welt

Nichts für schwache Nerven: In weniger als 1,5 Sekunden soll das C5 Blast Gokart der kanadischen Firma Daymak von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (96,56 km/h) beschleunigen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 31.05.2017

“Wer braucht eines? Keiner. Wer will eines? Jeder!” Mit diesem Slogan bewirbt Daymak sein C5 Blast Gokart. Wer bei “Gokart” automatisch an Kinderspielzeug denkt, wird von dem kanadischen Unternehmen eines Besseren belehrt: In der Spitzenversion sprintet das C5 angeblich in weniger als 1,5 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (96,56 km/h) und wäre damit nicht nur das schnellste Gokart der Welt, sondern würde auch sämtliche Supercars in den Schatten stellen.

© Bild: Daymak

Höchtleistungen dank Propellern

Das Leichtgewicht ist mit einem Elektromotor mit gerade einmal 10 kW ausgestattet. Das Geheimnis liegt in 12 Propellern: Vier davon unterstützen den Vortrieb, während acht horizontal verbaute das Gokart während der Fahrt “anheben”. “Wir könnten es sogar noch leichter und schneller machen, und irgendwann würde das Gokart wie der Star Wars Land Speeder zu schweben beginnen”, so Daymak-Geschäftsführer Aldo Baiocchi. Er geht sogar davon aus, dass Daymak mit der Technologie ein Kart bauen könne, das in unter einer Sekunde von 0 auf 60 mph beschleunigen kann. 

Super-Kart für 60.000 Dollar

Inzwischen benötigt es dafür aber noch 1,5 Sekunden. Mit einem Preis von 59.999 US-Dollar ist das vollelektrische Super-Kart alles andere als ein Schnäppchen. Es gibt aber auch eine Basis-Version für “nur” 9.999 US-Dollar – diese benötigt für den Sprint von 0 auf 100 km/h aber 3,9 Sekunden. Das ist immer noch alles andere als billig – und alles andere als langsam. Bis jetzt veröffentlichte Daymak nur ein Teaser-Video von seinem Super-Gokart. Die “richtige Show” – und damit der Beweis für die wahnwitzige Beschleunigung – sollen demnächst folgen, wie das Unternehmen in einem Kommentar auf YouTube ankündigte. Auch den offizielle Guinness-Weltrekord für das schnellste Gokart wollen die Kanadier demnächst brechen.

Hier erste Tests mit dem Prototypen


Schlagworte:
Voriger
Nächster