YouTube
Infiniti schupft BMW in Sattelschlepper

Infiniti schupft BMW in Sattelschlepper

Manchmal wäre es doch besser, wenn Autos von Computern statt von Menschen gelenkt werden würden.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 21.09.2017

Nicht, dass wir noch einen Beweis dafür gebraucht hätten, dass manche Menschen lieber nicht Autofahren sollten. Dieses Dashcam-Video aus Kalifornien macht trotzdem deutlich, dass selbstfahrende Autos manchmal vielleicht doch die bessere Option wären: Es zeigt einen Infiniti, der im Zuge eines überstürzten Überholmanövers einen BMW rammt, der in einen Sattelschlepper kracht und sogar darunter eingeklemmt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=cBss6v6XQzo

BMW-Fahrerin nur leicht verletzt

Bei dem Unfall wurde niemand schwer verletzt – es hätte aber ganz leicht auch ganz anders ausgehen können. Das Dashcam-Video wurde an die Familie der BMW-Lenkerin übermittelt. Sie trug bei dem Crash leichte Blessuren davon und sagte dem lokalen Nachrichtensender KTLA später, dass sie den Eindruck gehabt habe, der Infiniti hätte sich mit einem anderen Auto ein Straßenrennen geliefert: “Er hat auf niemanden auf dem Freeway Rücksicht genommen”. Mithilfe der Aufnahmen versuchte die Polizei, den Lenker ausfindig zu machen. Dieser machte sich nämlich einfach aus dem Staub, nachdem er den Unfall verursacht hatte.

PLEASE HELP!! . My mom was involved in a hit and run accident yesterday August 9th around 3pm going Westbound on the 10…

Posted by Alan Parcero on Donnerstag, 10. August 2017

Infiniti wurde bereits ausfindig gemacht

Den Infiniti konnte die Polizei bereits kurze Zeit nach dem Unfall ausfindig machen. Nach dem Lenker wurde noch gesucht, angeblich ist aber bereits bekannt, wer zum Zeitpunkt des Unfalls hinter dem Steuer gesessen hat.

Themen