Ein Mann wollte nur seinen Truck restaurieren, öffnete die Abdeckung und fand…

… eine Unzahl an Getier! Das Summen war jedenfalls nicht die Klimaanlage.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 10.10.2017

Eigentlich wollte er nur seinen International Scout II restaurieren, wurde aber nach nur wenigen Schnitten von einer Bienenkolonie unterbrochen. Die unzähligen Bienen wurden beim Transport des Autos unbemerkt von Houston nach Jacksonville mit übesiedelt – ja, das sind mehr als 1400 Kilometer! Ob er jetzt vom Autobastler zum Imker umgesattelt hat, ist nicht überliefet.

Hier, der Bienenpfad


Schlagworte:
Voriger
Nächster