YouTube
Wird Top Gear wieder top?

Wird Top Gear wieder top?

Wird die mittlerweile 24. Staffel von Top Gear OHNE Chris Evans endlich wieder sehenswert? Ein neuer Trailer gibt Grund zur Hoffnung.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 10.02.2017

Nachdem Jeremy Clarkson und mit ihm Richard Hammond und James May die BBC verlassen hatten, wurden die Befürchtungen vieler Fans wahr: Top Gear ohne das bewährte Moderatoren-Trio war nur schwer zu ertragen. Größtenteils lag das an Moderator Chris Evans, der sich mit seinem stimmgewaltigen Auftritt unbeliebt machte. Nicht nur die Zuseher, auch Evans selbst zeigten sich von der Neuauflage von Top Gear wenig begeistert: Nach nur einer Staffel verließ Evans die Show. Und machte Platz für ein neues Moderatoren-Trio, das das Zeug dazu haben könnte, Top Gear wieder sehenswert zu machen.

Neuer Top Gear-Trailer: Staffel 24

Matt LeBlanc, Chris Harris und Rory Reid stehen im Mittelpunkt eines neuen Trailers für die mittlerweile 24. Top Gear-Staffel. Die drei driften einen 1.036 PS-Ferrari FXX K, schicken einen Aston Martin DB11 in eine Verfolgungsjagd, fahren ein Rennen in der Wildnis Kasachstans und beweisen Gastfreundschaft gegenüber einem Haufen nackter Anhalter. Auch The Stig ist mit von der Partie – und er brennt. Was will man mehr?

Es kann eigentlich nur besser werden…

Der Trailer macht einen vielversprechenden Eindruck und lässt darauf hoffen, dass es mit der 24. Staffel von Top Gear wieder bergauf geht – sofern man als Zuseher dazu in der Lage ist, ständige Vergleiche mit der ehemals beliebtesten Autosendung der Welt unter der Schirmherrschaft von Clarkson, Hammond und May endlich ad acta zu legen. Wir werden uns jedenfalls bemühen – zu einem bis dato unbekannten Zeitpunkt: Wann die neue Top Gear-Staffel ausgestrahlt wird, verriet die BBC nämlich noch nicht.

The Grand Tour: Warten auf Staffel 2

Clarkson, Hammond und May haben indes bei Amazon ein neues Zuhause gefunden. Die erste Staffel ihrer Amazon Prime-Show The Grand Tour war sowohl auf Amazon Prime Video als auch auf illegalen Tauschbörsen im Internet als meist-downgeloadete Serie aller Zeiten ein durchschlagender Erfolg – wenngleich viele Top Gear-Fans der Meinung sind, dass das Trio die hohen Erwartungen trotz gigantischem Budget nicht zu 100 Prozent (oder zu 70 Prozent, oder zu 50 Prozent, oder zu 30 Prozent…) erfüllen konnte. Zum Glück bekommen auch die drei “Herren mittleren Alters” bald die Chance, alles (noch) besser zu machen bzw. beim altbewährten Erfolgsrezept zu bleiben: Die zweite Staffel von The Grand Tour wird voraussichtlich noch 2017 starten.

Themen