Alpine A110 S: Mehr Bums, mehr Orange

Wir dachten, die Alpine sei in sich ausgewogen, ein finites Element. Doch die Marketingspirale war nicht aufzuhalten. Soll uns recht sein, solange sie nichts kaputtmachen.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 07.12.2019

Mehr Leistung, schärferes Fahrwerk, ein paar Sport-Distinktionen: Fahnen-Logos, orange Nordmarkierung am Lenkrad, farbiger Nähfaden – sogar die Heckscheibenheizung ist jetzt orange liniert.

Die neue Alpine S festigt das Standing der Marke, bringt aber keine entscheidenden Verbesserungen gegenüber dem Basismodell Pure oder der Komfortversion Legende.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster