BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com
Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?

Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?

Winterreifen, Türdichtungen, Kühlflüssigkeit, Frostschutzmittel: So übersteht dein Auto den Winter ohne Probleme. Wir haben eine Checkliste für euch.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 21.01.2020

Tiefe Temperaturen, Regel, Schnee, eisglatte Fahrbahnen, Nebel – der Winter ist nicht gerade die Jahreszeit, um mit dem Auto Spaß zu haben. Deshalb kommen hier ein paar Tipps, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Checkliste: So übersteht dein Auto den Winter

1. Winterreifen montieren

Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?
© Bild: Gert Eggenberger / APA / picturedesk.com

In Österreich herrscht vom 1. November bis zum 15. April Winterausrüstungspflicht, das heißt: Bei Schneefahrbahn, Schneematsch oder Eis müssen Winterräder montiert sein oder alternativ Sommerreifen mit Schneeketten. Wer im Bedarfsfall ohne Winterreifen erwischt wird, muss 35 Euro zahlen – bei Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer sogar bis zu 5.000 Euro.

Im Gebirge sollten Schneeketten auf jeden Fall mitgeführt und im Bedarfsfall aufgezogen werden.

Alle Ergebnisse des Winterreifentests 2019 findet ihr hier.

2. Batterie reinigen und Polfett auftragen

Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?
© Bild: laggers.at

Spätestens seit dem Elektroauto wissen wir: Batterien mögen keinen Winter. In der kalten Jahreszeit leidet die Kapazität, daher sollte man ihr etwas Aufmerksamkeit schenken: Die Pole sind zu reinigen und mit Polfett zu versehen, der Wasserstand sollte überprüft werden. Gegebenenfalls mit destilliertem Wasser nachfüllen bis zur Oberkante der Lamellen. Für den Notfall sollte auch ein Starterkabel an Bord sein. Also kümmert euch um euere Autobatterie!

LIQUI MOLY 3140 Batterie-Pol-Fett, 50 g
196 Bewertungen
LIQUI MOLY 3140 Batterie-Pol-Fett, 50 g
  • Kunststoffverträgliches Spezialfett auf Basis Kalkseife. Schützt Batteriepole und elektrische Kontakte vor Korrosion und Oxydation.
  • Speziell für Batteriepole und Anschlüsse sowie Steckverbindungen in der Fahrzeugelektronik.

3. Frostschutzmittel einfüllen

Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?
© Bild: Reuters

Die Scheibenwaschanlage sollte aufgefüllt und vor allem mit einem ausreichenden Gefrierschutz versehen werden. Besonders Fahrzeuge mit einer Scheinwerferwaschanlage verbrauchen die Wasch-Flüssigkeit im Winter sehr schnell.

Angebot
SONAX AntiFrost & KlarSicht Gebrauchsfertig bis -20° C (5 Liter)
702 Bewertungen
SONAX AntiFrost & KlarSicht Gebrauchsfertig bis -20° C (5 Liter)
  • 5 Liter fertiggemischter und gebrauchsfertiger Winter-Scheibenreiniger im praktischen Kanister mit Ausgießer. Geeignet bis zu -20° C.
  • Verbesserte Reinigungsleistung mit wenigen Wischtakten und reduziertem Verbrauch sowie schnellere Schlierenbeseitigung. Mit frischem Citrusduft.
  • Hält die Wischergummis geschmeidig. Lack-, gummi- und kunststoffverträglich und verhindert Vereisung und Verstopfung der Düsen. Auch Fächerdüsengeeignet.

4. Kühlflüssigkeit überprüfen

Motorraum VW Golf GTE 2015
© Bild: Michael Szemes

Das Verhältnis Wasser zu Kühlmittel sollte unbedingt vor Einbruch des Winters auf frostige Temperaturen ausgerichtet werden. Sonst kann das Kühlsystem, im schlimmsten Fall, einfrieren. Daher muss rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit Kühlmittel nachgefüllt bzw. die ganze Flüssigkeit ausgetauscht werden. Also überprüft die Kühlflüssigkeit!

MANNOL Antifreeze AF12+ Kühlerfrostschutz 10 Liter für G12+
34 Bewertungen

5. Türdichtungen

Checkliste: Wie bereite ich mein Auto auf den Winter vor?

Außerdem solltet ihr die Türgummis mit Hirschtalk oder ähnlichem einreiben, damit sie nicht einfrieren und kaputt werden.

SONAX GummiPfleger mit Schwammapplikator (100 ml)
476 Bewertungen
SONAX GummiPfleger mit Schwammapplikator (100 ml)
  • SONAX GummiPfleger reinigt und pflegt alle Gummiteile am Auto und hält sie weich und elastisch. Verhindert im Winter das Festkleben und Festfrieren von Gummidichtungen an Türen,...
  • Im Sommer reinigt und pflegt der SONAX GummiPfleger den Gummi, hält ihn geschmeidig, frischt die Farben auf, schützt vor Austrocknen und Brüchigwerden und beugt vorzeitiger...
  • Reifen lassen sich mühelos reinigen und erhalten ihren ursprünglichen Glanz zurück.

6. Eiskratzer und Schneebesen

Bild des Tages Winter in Slowenien Eiskratzer Postojna
© Bild: Reuters

Glycerin fürs Türschloss ist kaum mehr ein Thema, seit die meisten Autos eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung haben. Auf jedem Fall zur Winterausrüstung gehört ein Eiskratzer und ein Schneebesen. Schneeplatten, die sich während der Fahrt vom Dach lösen, können andere Verkehrsteilnehmer beschädigen!

Angebot
AODOOR Eiskratzer + Schneebürste
86 Bewertungen
AODOOR Eiskratzer + Schneebürste

  • Mehrfunktional Eiskratzer
  • Schneebesenkopf aus 4-lagiger High-Density-Gummischwamm
  • Hochstabilität ABS Schaufelkopf

7. Schneeketten mitführen

Eine generelle Mitführpflicht von Schneeketten gibt es in Österreich nicht. Wo jedoch ein Verkehrsschild (Schneekettenpflicht) angebracht ist, müssen Schneeketten angelegt werden. Es ist also ratsam in der Wintersaison Schneeketten mitzuführen.

Angebot
pewag Schneeketten 58575 Brenta 9 XMB 73, 1 Paar
568 Bewertungen
pewag Schneeketten 58575 Brenta 9 XMB 73, 1 Paar
  • Feingliedrige Kette für enge Radkästen
  • Ratschensystem für manuelle Abspannung
  • Flacher Innvenverschluß für enge Radkästen

Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!


Voriger
Nächster