1/2
Bei vielen modernen Batterien gar nicht mehr möglich: Kontrolle des Säurestands.
 

So pflegt ihr eure Autobatterie

Wenn die Temperaturen sinken, wird eine schwächelnde Autobatterie immer mehr zum Problem – die richtige Pflege kann ihre Lebensdauer aber relevant verlängern.

13.11.2015 Online Redaktion

Wenn die Temperaturen sinken, kann die Autobatterie vermehrt Probleme machen. Schwächelt die Batterie, kommt es häufig vor, dass das Auto nicht anspringt. Wird festgestellt, dass die Leistung der Autobatterie stark nachlässt, sollte sie gegebenenfalls so rasch wie möglich ausgetauscht werden, um Ausfälle zu verhindern. Hier ist Vorsorge oft besser als Nachsorge: Wer seine Autobatterie stets gut pflegt, kann ihre Lebensdauer relevant verlängern.

batterie-schonen-9

Mit Erhaltungsladegeräte bleibt die Batterie fit.

 

So hält die Autobatterie möglichst lange

  • Werft öfters einen prüfenden Blick auf die Batterie. Wenn die Pole oxidieren – erkennbar an einer weißen Schicht – läuft die Batterie Gefahr, Rost anzusetzen. In dem Fall solltet ihr die Pole mit einem feuchten Tuch reinigen und anschließend mit speziellem Polfett einschmieren.
  • Auch der Säurestand der Batterie sollte regelmäßig überprüft werden. Dazu werden die Verschlüsse abgeschraubt. Im Inneren des Lochs befindet sich eine Höhenmarkierung, unter die der Säurepegel nicht sinken sollte. Ist der Säurestand zu nieder, könnt ihr die Batterie mit destilliertem Wasser wieder auffüllen. Aber Vorsicht: Die Batteriesäure ist ätzend!
  • Beim Starten solltet ihr insbesondere im Winter alle Geräte, die Strom benötigen, abschalten; also beispielsweise Autoradio, Gebläse oder Scheinwerfer.
  • Achtet darauf, dass die Lichtmaschine sauber und trocken ist. Besonders im Winter kann vermehrte Feuchtigkeit eine Belastung darstellen, die die Lebensdauer der Batterie verringert.
  • Beim Einwintern die Batterie abklemmen. Kleine Stromverbraucher wie Uhren saugen euch die Batterie über die Monate hinweg leer.
  • Last but not least: Achtet stets darauf, dass beim Aussteigen Licht, Radio und Co ausgeschaltet sind (no na).
pixel