So werden 1.158 LEGO-Einzelteile zu einem Ferrari F40

Dieses Video zeigt, wie man einen Ferrari F40 in einer Minute zusammenbaut. Dass der F40 aus LEGO besteht, ist dabei nebensächlich.

14.12.2015 Online Redaktion

Den LEGO-Ferrari F40 kennen wir bereits. Kurz vor Weihnachten ist die perfekte Zeit, die Begehrlichkeiten nach dem Bubentraum im Taschenformat neu zu wecken: Dieses Timelapse-Video zeigt in unter einer Minute, wie die 1.158 LEGO-Einzelteile zum Mini-Supercar werden.

Detailverliebtheit im Taschenformat

Der LEGO-F40 misst 8 mal 27 mal 14 Zentimeter und verfügt über Details wie eine aufklappbare Heckklappe mit Luftauslässen, einen V8-Motor mit zwei Turboladern,, Klappscheinwerfer und seitliche Lufteinlässe.

LEGO-F40 um knapp 90 Euro

Wer jemanden kennt, dem das LEGO-Supercar genauso gut gefallen wird wie uns, kann ihm um € 89,99 eine große Freude machen. Oder sich den F40 zum Selberbauen einfach selber kaufen. Der LEGO-Ferrari F40 ist unter diesem Link online bestellbar – und hier findet ihr weitere tolle Weihnachts-Geschenkideen für Männer.

Mehr zum Thema
pixel