CC0
Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick

Was beim Aufleuchten einer roten Kontrollleuchte auf der Armaturentafel zu tun ist und welche Bedeutung die Symbole haben? Hier die Übersicht über 5 gängige und wichtige rote Kontrollleuchten.

Christian Gaisböck
Online Redaktion
Veröffentlicht am 07.05.2021

Gelbe, grüne, weiße, blaue und auch rote Kontroll- und Warnleuchten sorgen bei Autofahrern regelmäßig für Verwirrung. Dazu kommen herstellerabhängig teils voneinander abweichende Symbole, auf denen die Farben hinterlegt sind.

Leuchtet eines der Symbole während der Fahrt auf, muss das noch kein Grund zur akuten Beunruhigung sein. Ausnahme: Die roten Warnleuchten – und mit Abstrichen auch die gelben Leuchten. Die Bedeutungen der wichtigsten roten Kontrollleuchten haben wir hier aufgelistet.

Rote Warnleuchte: Wie reagiert man richtig?

Wird eine rote Warnleuchte ignoriert, die während der Fahrt aufblinkt oder aufleuchtet, kann es nicht nur teuer, sondern auch gefährlich werden. Denn rot deutet auf gravierende Probleme oder Funktionsausfälle hin. Deshalb gilt bis auf wenige Ausnahmen: Sobald die rote Warnleuchte erscheint muss das Fahrzeug angehalten werden, sobald das gefahrlos möglich ist.

Informationen im Handbuch

Hat man das Auto angehalten (und ggf. abgesichert), hilft bei Unsicherheit das Fahrzeughandbuch weiter. Hier werden alle Symbole und Leuchten – also auch die roten – im Detail beschrieben. Auch die weitere Vorgehensweise ist hier festgehalten. Was die 6 wichtigsten roten Warnleuchten bedeuten und wie man richtig darauf reagiert: hier der kompakte Überblick.

Die wichtigsten roten Warnleuchten im Überblick

Bremsanlage

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick
© Bild: CC0

Zwei mögliche Ursachen: Die Handbremse ist noch angezogen – das geringere Übel, das sich rasch beheben lässt. Leuchtet dieses Symbol auch nach dem Lösen der Handbremse, kann das auf abgenutzte Bremsbeläge oder zu wenig Bremsflüssigkeit hinweisen. Die mögliche Folge: Bremsversagen.

Wie reagiert man richtig?

Handbremse lösen, falls diese angezogen ist. Ist das nicht mehr der Fall und das Symbol leuchtet dennoch rot: Fahrzeug unmittelbar anhalten, sobald das gefahrlos möglich ist. Fahrzeug absichern – und den Pannendienst rufen.

Neues EXZA HHOBD (Bluetooth, 2020) - Intelligentes OBD2 Diagnosegerät für Fahrzeuge über Android...
3.631 Bewertungen
Neues EXZA HHOBD (Bluetooth, 2020) - Intelligentes OBD2 Diagnosegerät für Fahrzeuge über Android...
  • Entwickelt, um Ihr Auto zu schützen- Überprüfen Sie Ihr Auto nach Fehler, um Sie zu löschen oder herauszufinden, was repariert oder ausgetauscht...
  • Ihr Co-Pilot- Zeigt Ihnen alle Sensor-Daten Ihres Autos über OBD in Echtzeit und ohne Unterbrechungen an, Personalisieren Sie Ihr Auto, rufen Sie...
  • Für jedes Auto- HHOBD können Sie mit nahezu allen Autos verwenden, Benzin ab Baujahr 1996 und Diesel ab 2004 mit OBD-2 Schnittstelle

Ölstand / Öldruck

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick
© Bild: CC0

Zu wenig Öl, ein undichter Ölkreislauf, defekte Ölpumpe oder auch ein Lagerschaden: Die möglichen Ursachen für das Aufleuchten des roten Ölkännchens sind vielfältig. Sicher ist nur: Der Öldruck im Motor ist zu niedrig, die beweglichen Teile im Motor laufen nicht mehr reibungslos. Mögliche Folge: Motorschaden.

Wie reagiert man richtig?

Anhalten, sobald das gefahrlos möglich ist und Öl nachfüllen. Die Alternative: den Pannendienst um Hilfe bitten.

Castrol 15669E EDGE LL 5W-30 LL Motorenöl 5L
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology (TM)
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern

Kühlmitteltemperatur

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick
© Bild: CC0

Dieses Symbol leuchtet auf, wenn die Temperatur des Kühlmittels zu hoch ist – oder auch nur der Sensor defekt ist. Ist das Kühlmittel tatsächlich zu heiß, droht große Gefahr für den Motor, der in dem Fall rasch überhitzen kann. Mögliche Ursache kann auch ein kaputter Keilriemen sein.

Wie reagiert man richtig?

Fahrzeug unmittelbar anhalten und absichern. Motor etwas abkühlen lassen, dann Kühlmittel nachfüllen (auf die richtige Spezifikation achten), nur im Notfall Wasser verwenden. Vorsicht beim Nachfüllen – Gefahr von Verbrühung! Leuchtet das rote Lämpchen erneut auf: Ab in die nächste Werkstatt.

Protecton Kühlflüssigkeit G12 mit Gebrauchsfertig, 5 L 1890910
  • Kühlmittel G12/G12+: Dieses Longlife kühlflüssigkeit basiert auf reinem Mono-Ethylenglykol und Korrosionsschutzadditiven.
  • Gebrauchsfertig: Dieses auto kühlflüssigkeitl ist gebrauchsfertig und muss nicht verdünnt werden.
  • Großpackung: Diese Packung enthält 5 Liter Kühlflüssigkeit g12

Batterie

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick

Leuchtet das rote Batterie-Symbol während der Fahrt auf, wird die Batterie nicht mehr in ausreichender Form vom Generator geladen. Neben der Batteriekapazität, der Lichtmaschine oder dem Spannungsregler kann die Ursache auch ein defekter Keilriemen sein.

Wie reagiert man richtig?

Unmittelbar anhalten und nach Sicherung des PKW den Keilriemen kontrollieren: Ist dieser gerissen, sollte die Fahrt keinesfalls fortgesetzt werden – der Pannendienst ist in diesem Fall die einzige Option. Ist der Keilriemen in Ordnung, kann ggf. noch sehr vorsichtig die nächste Werkstatt angefahren werden.

ANCEL VD500 OBD2 Diagnosegerät Fehler Motorkontrollleuchte Auslesen EPB ABS SRS OBD Öl TPS...
  • Entwickelt für die Fehlerdiagnose der meisten 12V 16Pin Volkswagen Audi Skoda Seat V/A-Serie Fahrzeuge, und 12V Transporter sowie leichte Lastwagen...
  • Für Volkswagen (VAG) Fahrzeuge, kann der Scanner nicht nur die Fehler auslesen sondern auch löschen. Funktioniert für Motor, ABS, Getriebe, SAS...
  • Für herkömmliche OBD2-Fahrzeuge ist der Scanner in der Lage, Codes zu lesen / zu löschen und die Bedeutung der Fehler anzuzeigen, die MIL...

Sicherheitsgurt / Anschnallen

Die wichtigsten roten Kontrollleuchten im Überblick
© Bild: CC0

Ein banaler, aber wichtiger Hinweis dafür, dass zumindest ein Mitfahrer nicht angeschnallt ist. Wichtig: Der Gurt muss fest einrasten, um volle Sicherheit zu bieten. Alternativ kann aber auch schweres Gepäck auf einem Sitz diese Warnleuchte auslösen – dieses sollte aber ohnehin besser im Fußraum oder Kofferraum verstaut werden.

Wie reagiert man richtig?

Alle Passagiere anschnallen, schweres Gepäck vom Sitz nehmen.


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!