Autorevue Premium
 

Lancia Thema: Das rote Schaf

Was als solide Limousine zur Welt kam, reifte zwei Jahre später zur Sportlimousine mit Ferrari-V8-Motor, die Mechaniker in den Wahnsinn treiben konnte. Schon damals.

29.10.2016 Autorevue Magazin

Kaufberatung Lancia Thema 8.32: DAS Thema Der Lancia Thema ersetzte 1984 den seit acht Jahren produzierten Gamma, und er wurde bis 1994 gebaut. Das war jetzt ein etwas kühler Zugang zu einem Auto, das Lancia ein Jahrzehnt lang in der oberen Mittelklasse würdig einparken ließ, schlicht und elegant. Für den hoch emotionalen Zugang zum Thema war nämlich der 8.32 verantwortlich, der mit einem Ferrari-V8 zu höchsten Weihen aufsteigen sollte, leider samt zugehöriger Komplexität: Der Motor des Ferrari 308 QV wurde zwar ein Stück Richtung Alltagskultur gebürstet, es gelang allerdings nur rudimentär, doch dazu später. Der Lancia Thema war ein frühes Beispiel länderübergreifender Synergien. Auch Alfa Romeo 164, Saab 9000 und Fiat Chroma sind unter dem Rockzipfel dasselbe Auto, durch ...
pixel