Autorevue Premium
 

Hyundai i30: Volkswagen!

Hyundai erfindet sich neu und präsentiert als frischen DNA-Quell sein Erfolgsmodell i30, der erst ­einmal ­einer von vielen sein wird.

22.09.2016 Online Redaktion

Wenn Hyundai vom i30 als New People’s Car spricht und das in den Unterlagen mit „Auto für Jedermann“ übersetzt, hat das natürlich einen vielsagenden Hintersinn. Von einem neuen Volkswagen kann Hyundai ja schlecht sprechen, obwohl der i30 natürlich deutlich in diese Richtung gedacht ist. Seit der ersten Generation war der Golfklassen-große i30 recht erfolgreich. 800.000 Autos wurden in den vergangenen neun Jahren verkauft. Als erster Vertreter einer breit aufgestellten Familie darf der neue Fünftürer, der ab Anfang 2017 zu haben ist, als Vorhut verstanden werden. Ein Kombi, eine Fastback-Version und eine N-Line genannte Sport-Variante werden im Laufe des kommenden Jahres folgen. Der i30 ist völlig neu Er wurde zur Gänze in Europa entwickelt und erprobt, das Hauptaugenmerk ...
pixel